Canon EOS 5D (Archiv)

EOS DSLRs und kompakte Systemkameras

EOS 5D

Canon EOS 5D (Archiv)

Für Fotografen, die etwas mehr erwarten

EOS 5D - mit Vollformat-CMOS Sensor und ca. 12,8 Megapixeln! Klein, unauffällig, leicht, handlich und mit reichlicher Auflösungsreserve auch für anspruchsvolle Bildreportagen.

  • Vollformat-CMOS-Sensor mit ca. 12,8 Megapixeln
  • Reihenaufnahmen mit bis zu 3 Bildern pro Sekunde, Pufferspeicher für bis zu 60 Large-JPEG-komprimierte Bilder
  • Neun AF-Messfelder und sechs AF-Hilfsfelder
  • 6,35cm (2,5-Zoll) LCD-Bildschirm
  • Picture Style-Bildverarbeitung
  • DIGIC-II-Prozessor
  • Simultanspeicherung von RAW- und JPEG-Bildern
  • Digital Photo Professional Software
  • Kompaktgehäuse aus einer Magnesiumlegierung
  • Weitreichende Kompatibilität

Details

Vollformat

Keine Beschneidung, keine Vergrößerung - der Vollformat-CMOS-Sensor (35,8 x 23,9 mm) der EOS 5D mit seinen ca. 12,8 MP lässt optimalen Gestaltungsspielraum. Weitwinkelobjektive bleiben Weitwinkelobjektive, und der Sucher ist hell, groß und übersichtlich. Ob in den Schatten, den Mitteltönen oder den Lichtern kommen feinste Tonabstufungen voll zur Geltung. Ein Tiefpassfilter und entsprechende Schaltungen auf dem Chip unterdrücken Fehlfarben und Bildrauschen. Einstellungen für Low (L:50) und High (H:3200) erweitern den bereits großen ISO-Bereich von 100 - 1600.

Drei Bilder in der Sekunde

Mit der EOS 5D sind Reihenaufnahmen mit bis zu 3 Bildern pro Sekunde möglich, sie beherbergt einen Pufferspeicher für bis zu 60 Large-JPEG-komprimierte Bilder.

Autofokus und Blitz

Die neun AF-Messfelder werden durch sechs Hilfs-AF-Felder (bei AI Servo AF, manuelle zentrale AF-Punkt-Wahl) unterstützt, die sich bei der Verfolgung bewegter Objekte bewähren. An AF-Funktionen stehen One Shot AF, AI SERVO AF und AI FOCUS AF zur Verfügung. E-TTL II-Blitzautomatik übernimmt den Dialog mit Canon EX-Speedlites für konstant hochpräzise Blitzbelichtung, selbst bei stark reflektierenden oder außermittig angeordneten Objekten.

Große LCD

Der 6,35cm (2,5-Zoll) LCD-Bildschirm mit ca. 230.000 Pixeln wird von sechs LEDs beleuchtet. Aus fast jeder Richtung bietet sie bis zu 85° ein helles Bild.

Picture Style

Picture Style Presets vereinfachen die Beeinflussung der Fotos bereits bei der Aufnahme. Eine Schwarzweißfunktion bietet verschiedene Filter- und Tonungseffekte. Vergleichbar sind die Picture Style Presets in gewissem Sinne mit den unterschiedlichen Filmtypen in der Analogfotografie: Jede Einstellung führt zu einer anderen Farbwiedergabe, zu Unterschieden in Schärfe, Kontrast, Farbton und Farbsättigung.

DIGIC II

Der DIGIC-II-Prozessor sorgt für eine möglichst naturgetreue Farbwiedergabe. Der schnelle und leistungsfähige Prozessor drosselt zudem den Stromverbrauch und erhöht damit die Akkukapazität. Schließlich ermöglicht er der EOS 5D die Aufnahmebereitschaft in nur ca. 0,2 Sekunde.

JPEG und RAW

JPEG- und RAW-komprimierte Bilder können gleichzeitig gespeichert werden.

Digital Photo Professional Software

Die Digital Photo Professional Software gestattet die schnelle, verlustlose Verarbeitung von RAW-komprimierten Bildern.

Kompakt und robust

Das widerstandsfähige Kompaktgehäuse der EOS 5D besteht aus einer Magnesiumlegierung und wiegt nur 810 g. So wird die Kamera zum idealen unauffälligen Begleiter.

Optionen und Kompatibilität

Die EOS 5D ist mit über 50 EF-Objektiven (außer EF-S-Objektiven) und allen Canon EX-Speedlites kompatibel. Die USB 2.0 Hi-Speed Schnittstelle gestattet schnellen Upload von Daten, Video-Out die Wiedergabe auf einen Fernsehschirm. Der als Zubehör lieferbare Wireless File Transmitter WFT-E1 ermöglicht kabellose Bilddatenübertragung über WLAN. Der optionale Batteriegriff BG-E4 aus einer Magnesiumlegierung erhöht die Aufnahmekapazität und bietet einen praktischen Hochformatauslöser. Eine Präzisionsmattscheibe kann gegen optionale Gitter- und Spezial-Einstellscheiben für die manuelle Fokussierung ausgetauscht werden.

Technische Daten

BILDSENSOR

Typ CMOS-Sensor (35,8 x 23,9 mm)
Pixel effektiv ca. 12,8 Megapixel
Pixel gesamt ca. 13,3 Megapixel
Seitenverhältnis 3:2
Tiefpassfilter integriert
Farbfilter Primärfarben

BILDPROZESSOR

Typ DIGIC II

OBJEKTIV

Objektivanschluss EF Objektive (ausgenommen EF-S Objektive)
Brennweite Vollformatsensor, kein Brennweitenverlängerungsfaktor

SCHARFEINSTELLUNG

Typ TTL-CT-SIR mit CMOS-Sensor
AF-Messfelder 9 (plus 6 AF-Hilfssensoren)
AF-Arbeitsbereich LW -0,5 bis 18 (bei 20 °C und ISO 100)
AF-Funktionen One Shot
AI Servo
AI-Fokus
AF-Messfeldwahl automatisch, manuell
Messfeldanzeige Einblendung im Sucher; Anzeige auf dem oberen LCD
Prädiktions-AF ja, bis zu 8 m¹
AF-Speicherung durch Drücken des Auslösers bis zur Hälfte im Modus One Shot AF
AF-Hilfslicht über spezielles Speedlite (optional erhältlich)
Manueller Fokus über Objektiv einstellbar

BELICHTUNGSSTEUERUNG

Messverfahren TTL-Offenblendmessung mit 35 Messsektoren
(1) Mehrfeldmessung (mit beliebigem AF-Messfeld verknüpfbar)
(2) Selektivmessung in Suchermitte (ca. 8 % des Gesichtsfeldes)
(3) Spotmessung: (ca. 3,5% des Gesichtsfeldes) in Suchermitte
(4) Mittenbetonte Integralmessung
Messbereich LW 1-20 (bei 20 °C mit Objektiv 50 mm 1:1,4; ISO 100)
Messwertspeicherung automatisch: In One Shot AF mit Mehrfeldmessung nach Abschluss der Entfernungseinstellung
manuell: Über die Speichertaste in allen Modi der Kreativprogramme
Belichtungskorrektur ±2 LW in halben oder Drittelstufen (kombinierbar mit AEB)
Belichtungsreihen (AEB) ±2 LW in halben oder Drittelstufen
ISO-Empfindlichkeit* 100-1.600 (in Drittelstufen); erweiterbar auf L: 50 oder H: 3.200

VERSCHLUSS

Typ elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss
Verschlusszeiten 30-1/8.000 Sek. (Drittelstufen), B (gesamter Verschlusszeitenbereich; verfügbarer Bereich abhängig vom gewählten Aufnahmemodus)

WEISSABGLEICH

Typ automatischer Weißabgleich über Bildsensor
Einstellungen Auto, Tageslicht, Schatten, Bewölkt, Kunstlicht, Fluoreszenz, Blitz, Custom, Farbtemperatur
Weißabgleichkorrektur:
1. Blau/Bernstein ±9
2. Magenta/Grün ±9
Benutzerdefinierter Weißabgleich ja, 1 Einstellung kann gespeichert werden
Weißabgleichreihen ±3 Stufen in ganzen Stufen
3 Aufnahmen pro Auslösung
Wählbare Charakteristik: Blau/Bernstein oder Magenta/Grün

SUCHER

Typ Dachkantprisma
Gesichtsfeld (vertikal/horizontal) ca. 96%
Vergrößerung ca. 0,71fach¹
Austrittspupille ca. 20 mm (ab Okularmitte)
Dioptrienausgleich -3 bis +1 dpt
Einstellscheibe auswechselbar (3 Ausführungen, optional) Standard-Einstellscheibe: Ee-A mattiert
Spiegel Teilverspiegelter Schnellrücklaufspiegel (Durchlässigkeit: Reflexion 40:60, keine Vignettierung selbst mit EF 600mm 1:4)
Sucheranzeige AF-Daten: AF-Messfeld, Schärfenindikator
Belichtungsdaten: Verschlusszeit, Blende, Messwertspeicherung, Belichtungsgrad, Selektivmesskreis, Fehlbelichtungswarnung
Blitzdaten: Blitzbereitschaft, FP-Kurzzeitsynchronisation, FE-Blitzspeicherung, Blitzbelichtungskorrektur
Bilddaten: Weißabgleichkorrektur, Pufferspeicher (zweistellige Anzeige), CF-Kartendaten
Schärfentiefenprüfung ja, über Abblendtaste
Okularverschluss Ja, am Trageriemen

LCD-MONITOR

Typ 6,35 cm (2,5") TFT, ca. 230.000 Bildpunkte
Gesichtsfeld ca. 100%
Betrachtungswinkel (horizontal/vertikal) ca. 170°
Einstellung der Helligkeit einstellbar in 5 Stufen
Display-Optionen (1) Kameraeinstellungen
Modi E-TTL II Blitzautomatik, manueller Blitz
X-Synchronisation 1/200 Sek.
Blitzbelichtungskorrektur  ±2 LW in Drittelstufen
Blitzbelichtungsreihen ja, mit einem kompatiblen externen Blitz
Blitzbelichtungsspeicherung ja
Sync. auf zweiten Verschlussvorhang ja
Blitzmitten-/Kabelkontakt ja/ja
Kompatibilität mit externen Blitzgeräten E-TTL II mit entsprechenden Canon EX-Speedlites, Unterstützung für kabellose Multi-Flash-Systeme.

AUFNAHME

Modi Automatik, Programmautomatik, Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell, Custom
Picture Styles Standard, Porträt, Landschaft, Neutral, Natürlich, Schwarzweiß, Benutzerdefiniert (3 Einstellungen)
Farbraum sRGB und Adobe RGB
Bildverarbeitung Rauschreduzierung bei Langzeitbelichtung
Transportart Einzelbild, Reihenbilder, Selbstauslöser (10 s)
Reihenaufnahmen 3 B/s (Geschwindigkeit wird für max. 60 JPEG-komprimierte Bilder¹ bzw. max. 17 RAW-Bilder2 beibehalten)

DATEITYP

Fotos JPEG: Fein, Normal (Exif 2.21 [Exif Print] kompatibel) / DCF-Format (2.0),
RAW: RAW (12 Bit, Canon original RAW 2nd Edition),
Digital Print Order Format [DPOF] Version 1.1 kompatibel
Gleichzeitige Aufnahmen in RAW und JPEG ja, beliebige Kombination aus RAW + JPEG
Bildgröße JPEG: (L) 4.368 x 2.912, (M) 3.168 x 2.112, (S) 2.496 x 1.664
RAW: (RAW) 4.368 x 2.912
Ordner Neue Ordner können manuell erstellt und ausgewählt werden
Dateinummerierung (1) fortlaufend
(2) automatische Rückstellung
(3) manuelle Rückstellung

SONSTIGE FUNKTIONEN

Custom-Funktionen 21 mit 57 Einstellungen
LCD-Beleuchtung (EL) ja
Intelligenter Orientierungssensor ja
Zoom-Lupenfunktion bei Wiedergabe 1,5-10fach
Wiedergabeformate (1) Einzelbild mit Aufnahmedaten
(2) Einzelbild
(3) 9 Miniaturbilder
(4) Lupenfunktion
Diaschau Automatische Wiedergabe: Alle Bilder, Wiederholen
Histogramm Helligkeit: ja
RGB: ja
Warnhinweis hervorheben ja (nur Anzeige der Aufnahmedaten)
Löschschutz Löschen: Einzelbild, nicht geschützte Bilder
Löschschutz: jeweils für ein Bild
Datenverifizierung Daten zur Verifizierung des Originalbildes können den Bilddaten hinzugefügt werden (zur Verifizierung ist das optional erhältliche OSK-E3 erforderlich)
Menükategorien (1) Aufnahme
(2) Wiedergabe
(3) Setup
Menüsprachen 15 Sprachen
Englisch, Deutsch, Französisch, Niederländisch, Dänisch, Finnisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch, Chinesisch (vereinfacht/Standard), Japanisch, Koreanisch, Russisch
Firmware-Update durch Benutzer möglich

SCHNITTSTELLEN

PC USB 2.0 Hi-Speed (Mini-B)
Sonstiges Videoausgang (PAL/NTSC)

FOTODIREKTDRUCK

Canon Drucker Canon Compact Photo Printer und PIXMA Drucker mit PictBridge-Unterstützung
PictBridge ja

SPEICHERUNG

Typ CompactFlash Typ I/II (Microdrive-kompatibel)¹

UNTERSTÜTZTE BETRIEBSSYSTEME

PC und Mac OS Windows® 98 SE / 2000 / ME / XP
OS X 10.2-10.5

SOFTWARE

Bildbetrachtung / Druck ZoomBrowser EX / ImageBrowser
Bildverarbeitung Digital Photo Professional (für RAW-Bilder)
Sonstiges PhotoStitch, EOS Utility* (inkl. Remote Capture, WFT Utility*, Original Data Security Tools*), Picture Style Editor
* erfordert optional erhältliches Zubehör

STROMVERSORGUNG

Akkus / Batterien Lithium-Ionen-Akku BP-511/BP-511A oder BP-512/BP-514 (BP-511A im Lieferumfang enthalten), 1xCR2016 für Datum und Grundeinstellungen
Batterieanzeige 4 Stufen
Stromsparschaltung Automatische Abschaltung nach 1, 2, 4, 8, 15 oder 30 Minuten
Stromversorgung und Akkuladegeräte Netzadapter ACK-E2, Kompaktnetzteil CA-PS400, Akku-Ladegerät CB-5L, Akku-Ladegerät CG-570, Autobatteriekabel CR-560

ALLGEMEINE ANGABEN

Gehäusematerial Magnesiumlegierung/Kunststoff
Betriebsumgebung ca. 0 – 40 °C, max. 85 % rel. Luftfeuchtigkeit
Abmessungen (B x H x T) ca. 152 x 113 x 75 mm
Gewicht (nur Gehäuse) ca. 810 g

ZUBEHÖR (OPTIONAL)

Sucher Augenmuschel Eb, Augenkorrekturlinse der E-Serie mit Gummirahmen Eb, Okularverlängerung EP-EX15, Einstellscheiben Ee, Winkelsucher C
Wireless File Transmitter Wireless File Transmitter WFT-E1
Objektive Alle EF Objektive (ausgenommen EF-S Objektive)
Blitz Canon Speedlites (220EX, 270EX, 380EX, 420EX, 430EX, 430EX II, 550EX, 580EX, 580EX II, Ringblitzleuchte, MR-14EX, Makro-Doppelblitzgerät MT-24EX, Speedlite Transmitter ST-E2)
Akkugriff BG-E4
Fernauslöser Fernsteuerung mit N3-Anschluss, Infrarot-Fernsteuerung LC-5
Sonstiges Original Data Security Kit OSK-E4
Vergrößerung ¹ Bei -1 dpt mit 50-mm-Objektiv in Unendlich-Einstellung
Reihenaufnahmen ¹ Basierend auf den Canon Testverfahren, JPEG, ISO 100, Standard Picture Style.
Typ ¹ Kompatibel mit hohen Speicherkartenkapazitäten, einschließlich CF-Karten von 2 GB und größer (eventuell ist ein Firmware-Update für die Kamera erforderlich).
Nutzungsdauer des Akkus ¹ Based on the CIPA Standard and using the batteries and memory card format supplied with the camera, except where indicated
Prädiktions-AF ¹ Mit EF 300 mm 1:2,8L IS USM bei 50 km/h
  • * Empfohlener Belichtungsindex
  • Wenn nicht anders angegeben basieren alle Angaben auf Canon Prüf- und Messnormen
  • Canon behält sich die stillschweigende Änderung der technischen Daten vor.