Vielen Dank

Canon arbeitet kontinuierlich daran, seinen Service zu verbessern. Ihre Stimme ist äußerst wertvoll für diesen Vorgang. Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie an unserer Online-Umfrage teilnehmen könnten, um uns Ihre Erfahrungen mit Canons Supportsite mitzuteilen. Die Umfrage wird ungefähr 3-4 Minuten dauern.



Ja, ich möchte teilnehmen Topic

Nein, danke Topic

Nicht mehr anzeigen

HG20

FAQs suchen...

Drucken  Diesen Artikel drucken

HG20

HG20

FAQ-ID: 8200256100
Letzte Änderung: 11-Jul-09


FAQ: Übertragen von Einzelbildern – Direktübertragung

Nützliche Informationen:

Lösung:


Mit der auf der mitgelieferten DIGITAL VIDEO Solution Disk enthaltenen Software können Sie Einzelbilder auf einen Computer übertragen – drücken Sie einfach .
Lesen Sie auch die entsprechenden Abschnitte in der Software-Bedienungsanleitung für die Digital Video-Software (PDF-Datei).

Vorbereitungen
Installieren Sie die Software, bevor Sie den Camcorder zum ersten Mal mit dem Computer verbinden. (Nur für Windows-Benutzer: Sie müssen zusätzlich die Autostart-Einstellung von Camera Window auswählen.) Verbinden Sie anschließend den Camcorder mit dem Computer (Schritte 2 und 3), und fahren Sie direkt mit der Übertragung der Einzelbilder fort.

1. Installieren Sie die mitgelieferte Digital Video-Software.
Beachten Sie dabei die Installationsanleitung (der CD-ROM beigelegt).

2. Verbinden Sie das Kompakt-Netzteil mit dem Camcorder.

3. Versetzen Sie den Camcorder in den Modus < >.

4. Wählen Sie das Medium mit den Fotos, die Sie übertragen möchten.
Wählen Sie die Registerkarte [Hard Disk) (Festplatte) oder [Memory Card] (Speicherkarte), und bewegen Sie dann den Zoomregler in Richtung , um zur Einzelfotoansicht zurückzukehren.

5. Verbinden Sie den Camcorder über das mitgelieferte USB-Kabel mit dem Computer.


REFERENCE
Wenn der Bildschirm für die Geräteauswahl angezeigt wird, wählen Sie [Computer/Printer] (Computer/Drucker), und drücken Sie < >.

6. Wählen Sie eine Übertragungsoption.

[All Photos] (Alle Fotos): Alle Einzelbilder werden übertragen.
[New Photos] (Neue Fotos): Nur die Einzelbilder werden übertragen, die noch nicht an den Computer übertragen wurden.

7. Drücken Sie < >.
Sobald die Übertragung abgeschlossen ist, kehrt der Camcorder wieder zum Übertragungsmenü zurück.
Wählen Sie zum Abbrechen der Übertragung [Cancel] (Abbrechen), und drücken Sie < > oder < >.


ATTENTION
  • Öffnen Sie nicht die Abdeckung des Speicherkartensteckplatzes, und entnehmen Sie die Speicherkarte nicht, während der Camcorder mit dem Computer verbunden ist.
  • Beachten Sie die folgenden Hinweise, während die Anzeige ACCESS (Zugriff) leuchtet oder blinkt. Andernfalls kann es zu permanentem Datenverlust kommen.

- Setzen Sie den Camcorder keinen starken Stößen oder Vibrationen aus.
- Öffnen Sie nicht die Abdeckung des Speicherkartensteckplatzes.
- Trennen Sie nicht die USB-Verbindung.
- Ändern Sie nicht die Position des Modus-Wahlrads.
- Schalten Sie den Camcorder oder den Computer nicht aus.
  • Je nach Software und den Systemvoraussetzungen/Einstellungen Ihres Computers kann der Vorgang möglicherweise nicht korrekt ausgeführt werden.
  • Wenn Sie die auf dem Computer gespeicherten Bilder bearbeiten möchten, erstellen Sie zunächst eine Sicherheitskopie. Verwenden Sie die kopierten Dateien, und bewahren Sie die Originale auf.
  • Bei den folgenden Vorgängen wird der Camcorder nicht erkannt, obwohl er mit dem Computer verbunden wurde:

- Löschen aller Fotos
- Löschen aller Übertragungsaufträge
- Löschen aller Druckaufträge

NOTE
  • Beachten Sie auch die Bedienungsanleitung des Computers.
  • Windows Vista, Windows XP und Mac OS X: Der Camcorder verwendet das Picture Transfer Protocol (PTP), mit dem Einzelbilder (nur JPEG) über eine USB-Verbindung übertragen werden können, ohne dass die mitgelieferte Software installiert werden muss.
  • Wenn Sie den optional erhältlichen DVD-Brenner DW-100 nicht verwenden möchten, können Sie unter [USB Connection Type] (USB-Verbindungstyp) die Option [Computer/Printer] (Computer/Drucker) auswählen, sodass der Auswahlbildschirm nicht bei jeder Verbindung mit dem Computer angezeigt wird.
  • Abhängig von der Anzahl der Bilder im Speicher (Windows: 1.800 oder mehr Bilder; Macintosh: 1.000 oder mehr Bilder) können Sie die Bilder möglicherweise nicht auf den Computer übertragen. Verwenden Sie ein Kartenlesegerät (wenn sich die Bilder im internen Speicher befinden, kopieren Sie sie zunächst auf eine Speicherkarte).

Alle betroffenen Modelle anzeigenKlicken Sie hier, um die Liste betroffener Modelle zu schließen.

Konnte dieser Artikel Ihre Frage beantworten?