Vielen Dank

Canon arbeitet kontinuierlich daran, seinen Service zu verbessern. Ihre Stimme ist äußerst wertvoll für diesen Vorgang. Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie an unserer Online-Umfrage teilnehmen könnten, um uns Ihre Erfahrungen mit Canons Supportsite mitzuteilen. Die Umfrage wird ungefähr 3-4 Minuten dauern.



Ja, ich möchte teilnehmen Topic

Nein, danke Topic

Nicht mehr anzeigen

EOS 7D

FAQs suchen...

Drucken  Diesen Artikel drucken

EOS 7D

EOS 7D

FAQ-ID: L00000104
Letzte Änderung: 22-Feb-11


FAQ: Eingeschränkte Funktion von Messfeldern im Randbereich bei bestimmten EF-Objektiven

Details:


Bei Verwendung eines der acht unten angeführten Zoomobjektive, die zwischen 1990 und 1995 auf den Markt gebracht wurden, mit einer der angeführten Kameras funktionieren die Messfelder im Randbereich nicht als Kreuz-Messfelder, was zu vertikalen und horizontalen Linien führt, die nicht gleichzeitig erkannt werden. Vertikale und horizontale Linien werden nur getrennt erkannt.

Betroffene Produkte:

KamerasObjektive
EOS 7DEF 35-80 mm 1:4-5,6
EOS 40DEF 35-80 mm 1:4-5,6 II
EOS 50DEF 35-80 mm 1:4-5,6 III
EOS 60DEF 35-80 mm 1:4-5,6 USM
EF 35-105 mm 1:4-5,6
EF 35-105 mm 1:4-5,6 USM
EF 80-200 mm 1:4,5-5,6 II
EF 80-200 mm 1:4,5-5,6 USM


 

Nützliche Informationen:

Dies liegt an den optischen Eigenschaften von AF-Sensor und Objektiv der Kamera. Wenn der maximale Blendenwert von EF-Objektiven und EF-S-Objektiven, die weiter oben nicht angeführt sind, bei bis 1:5,6 liegt, funktionieren alle Messfelder als Kreuz-Messfelder, und vertikale und horizontale Linien werden gleichzeitig erkannt.

 

Lösung:


Wir entschuldigen uns dafür, dass dieser Hinweis nicht im Benutzerhandbuch der betreffenden Kameras erscheint.

Wenden Sie sich bei weiteren Fragen bitte an unseren Telefonsupport.

 

Alle betroffenen Modelle anzeigenKlicken Sie hier, um die Liste betroffener Modelle zu schließen.

Konnte dieser Artikel Ihre Frage beantworten?