no consumer

Canon EXPO 2015: Neue und zukünftige Technologien zum Ausbau des B2B-Geschäfts

Paris, 13. Oktober 2015. Auf der Canon EXPO in Paris vom 13. – 15. Oktober präsentiert Canon neue und zukünftige B2B-Technologien, die Besuchern einen Einblick geben in die B2B-Strategie des Unternehmens und in angestrebte Wachstumsfelder wie 3D-Druck, die grafische Industrie und Netzwerkkameras.

expo-banner.jpg

Auf der Canon EXPO können sich die Gäste aus erster Hand von dem Engagement der Marke für die Entwicklung von kundenorientierten Lösungen überzeugen, die auf die tatsächlichen Anforderungen von Unternehmen ausgerichtet sind. Dazu zählen die Verbesserung von Workflows und die Optimierung der Produktivität. Die kürzlich im Markt eingeführten Lösungen werden in praxisorientierten Anwendungsszenarien gezeigt, die veranschaulichen, wie Unternehmen diese Lösungen heute einsetzen können und was in Zukunft möglich sein wird.

„Die Canon EXPO bietet uns eine fantastische Möglichkeit, Kunden und Partner zu treffen und die breite Palette unserer bestehenden Technologien zu präsentieren. Sie gibt Besuchern aber auch Einblick in die neuartigen Lösungen, die zurzeit von unseren Forschungs- und Entwicklungsteams in der ganzen Welt entwickelt werden“, erklärt Jeppe Frandsen, Leiter Production Printing Group bei Canon Europe. „Alle unseren neuen und zukünftigen Technologien wurden mit Blick auf die Bedürfnisse unserer Kunden konzipiert und auf die speziellen Anforderungen der Branche hin entwickelt – von der Verbesserung von Produktionsprozessen bis zur Erhöhung der Produktivität und der Optimierung von Workflows.”

Auf der EXPO findet sich ein wichtiges Beispiel für diesen Ansatz im Bereich Professional Print. Canon demonstriert sein Engagement und seine langfristigen Investitionen in diesem Bereich, die darauf zielen, derjenige Partner für den Produktionsdruck zu werden, der die höchste Kompetenz und größtmögliche Unterstützung bietet. Dazu werden Lösungen entwickelt, die es Kunden ermöglichen, ihr Geschäft an eine sich ständig verändernde Multi-Channel-Welt anzupassen. Canon betrachtet die Druckbranche nicht länger als reine Produktionsindustrie, sondern als einen echten Dienstleistungssektor. Das Unternehmen arbeitet eng mit B2B-Kunden zusammen, um Lösungen zu entwickeln, die das verbundene Know-how optimal nutzen. In der Folge konzentriert sich Canon auf den Ausbau von Druckanwendungen in zahlreichen Märkten, einschließlich dem Verpackungsdruck, dem Buch-, Textil- und Dekordruck sowie der Produktion von Direktmailings. Lösungen von Canon wie die Océ Infinistream, Océ ImageStream 3500 und 2400, Océ ColorWave 910 und Océ VarioPrint i300 wurden speziell im Hinblick auf diese Anforderungen entwickelt.

Zu den zusätzlich auf der Canon EXPO 2015 präsentierten Lösungen zählen:

3D-Druck
Canon unternimmt mit seinem Partner 3D Systems erste Schritte in den jungen und vielversprechenden 3D-Markt. Auf der EXPO werden zwei 3D Systems Drucksysteme präsentiert. Sie demonstrieren, wie Canon seine Kunden dabei unterstützt, innovative Lösungen zu finden, die Daten, Bilderfassung und Ausgabe intelligent aufeinander abstimmen.

Mixed Reality
Die Mixed Reality Solution von Canon – MREAL – kombiniert reale Umgebungen mit virtuellen computergenerierten Bildern (CGI). Mixed Reality ist darauf ausgerichtet die zentralen Herausforderungen in der Produktionsindustrie zu bewältigen. Seit ihrer Einführung in Japan wurde die Technologie bereits von Canon in der Produktion von Produkt-Prototypen eingesetzt.

Auf der Canon EXPO wird das MREAL System in einer Fahrzeugproduktions-Umgebung präsentiert, in der Besucher MREAL selbst ausprobieren und die Technologie in einer in Originalgröße nachgebauten Fahrzeugkabine erleben können.

Canon imagePRESS C10000VP
Auf der Canon EXPO führt Canon offiziell die innovative imagePRESS C10000VP, ein tonerbasiertes Vollfarb-Digitaldrucksystem, in den europäischen Markt ein. Das System setzt neue Maßstäbe bei der Bildqualität und der Produktivität durch den Einsatz von bestehenden und neuentwickelten Technologien, die den Durchsatz erhöhen, einen neuen Standard im Bereich Farbkonstanz setzen, eine präzisere Registrierung sicherstellen und Flexibilität bei Medien-Handling und Endverarbeitung bieten.

Die imagePRESS C10000VP wurde entwickelt, um die Nachfrage sowohl von Druckdienstleistern wie von Inhouse Druckereien nach höheren Produktionsvolumen zu erfüllen, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen. Auf der EXPO wird das System in einer Druckdienstleister-Umgebung gezeigt, die demonstriert, wie Canon seinen Kunden hilft, innovative Technologie in Geschäftsmöglichkeiten für Kunden zu verwandeln.

Océ ColorWave 910
Die kürzlich eingeführte Océ ColorWave 910 ist der schnellste digitale Großformatdrucker auf dem Markt. Er bietet Druckgeschwindigkeiten von 1.000 m2 pro Stunde. Dieses neuartige „Single Pass Inkjet“ Drucksystem bietet produktive Möglichkeiten für den CAD/GIS- und Poster-Druck und die Wahl zwischen zwei vollintegrierten Endverarbeitungs-Optionen – einen Online- Falter und den High Capacity Ablagetisch mit zwei Ablagefächern.

Die Canon ColorWave 910 wird ebenfalls innerhalb des Druckdienstleister-Szenarios auf der Canon EXPO zu sehen sein.

PRISMAdirect – Lösung für die Optimierung des Produktionsprozesses von Druckdienstleistern
PRISMAdirect wird ebenfalls auf der EXPO in den europäischen Markt eingeführt. Dabei handelt es sich um eine einheitliche, skalierbare Softwarelösung, die es Druckdienstleistern und Inhouse Druckereien ermöglicht, den gesamten Workflow ihrer Produktion zu optimieren. Auf der Canon EXPO wird PRISMAdirect in einer idealtypischen Produktionsumgebung gezeigt, die Kunden demonstriert, wie Workflows verbessert werden können, um herausragende Ergebnisse zu erzielen und Wettbewerbsvorteile zu wahren.

XEED 4K500ST – der weltweit kleinste und leichteste 4K-Projektor
Zum ersten Mal seit seiner Ankündigung im September 2015 wird auf der Canon EXPO der neuartige Canon 4K-Projektor in Europa gezeigt. Der LCOS-Projektor wurde für ein breites Anwendungsspektrum entwickelt und erzeugt Videoprojektionen mit 5.000 Lumen sowie Standbilder mit einer Auflösung von 4.096 x 2.400 Pixeln. Damit wird die Schärfe der 4K-Cinema-Auflösung von 4.096 x 2.160 Pixeln übertroffen.

Auf der Canon EXPO können Besucher ein Theater betreten und dort die Vorteile der 4K-Auflösung erleben, die mit einer beeindruckenden Präsentation bedeutender Kulturstätten der ganzen Welt veranschaulicht werden.

i-SENSYS MF729CX – A4-Multifunktionsdrucksystem bietet unübertroffene Flexibilität
Der im September 2015 eingeführte i-SENSYS MF729Cx wurde für die mit dem Drucken und mit Dokumenten verbundenen Herausforderungen kleiner Arbeitsteams innerhalb größerer Organisationen entwickelt. Zusätzlich zu seinen Kernfunktionen Drucken, Kopieren und Scannen bietet der neue, einfach bedienbare i-SENSYS MF729Cx mobile Druckfunktionen in einem kompakten Design.

Auf der Canon EXPO wird der i-SENSYS MF729Cx im Sektor „Connecting with Enterprise“ präsentiert. Dort gewinnen Besucher einen Eindruck davon, wie Canon Technologien, Lösungen und Dienstleistungen Kunden dabei zu unterstützen, Ideen zu vermarkten, maximales Wachstum zu erzielen und die Effizienz von Back-Office-Systemen zu erhöhen.

Hier können Technologiekonzepte und Highlights der Veranstaltung virtuell erlebt werden: http://www.canon-europe.com/expo

Weitere Informationen über die Canon EXPO sind über die entsprechenden Kanäle in den sozialen Medien erhältlich:

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: Oktober 2015.

spacer
            image
Weitere Informationen
EXPO Fotos
Presse-Informationen
Corporate News
Business Imaging News
Consumer Imaging News
Medical News
Canon Inc. News
Presse Center
Presse-Informationen
Presse-Fotos
Ressourcen & Kontakt
Messen & Events
Presse-Abo
RSS-Feeds
Corporate News
Business Imaging News
Consumer Imaging News
Medical News