Online Schulungen - DPP, EOS Utility, Picture Styles und Picture Style Editor

Über Digital Photo Professional
Bei allen digitalen Canon EOS-Modellen ist ein umfassendes Softwarepaket enthalten, das die Arbeitsabläufe des Fotografen effektiv unterstützt. Dazu gehört Digital Photo Professional (DPP), ein leistungsstarkes Programm zur Umwandlung von RAW-Dateien. DPP erlaubt es dem Fotografen bestimmte Bildqualitätsmerkmale wie: Schärfe, Kontrast, Sättigung, Weissabgleich, Farbton, Farbraum, Farbtiefe, Objektivkorrekturen, Rauschreduzierung, Dynamik usw. nach der Aufnahme zu bearbeiten. Die ursprüngliche RAW-Datei bleibt dabei unverändert. Für eine optimale Kontrolle der Bildqualität, können sowohl Fotografie Anfänger als auch Profis, das RAW-Format mit Canon’s exklusiver Software in bestehende Arbeitsabläufe integrieren und so ausgezeichnete Bildqualität auf einfachste Art und Weise erreichen.

Über EOS Utility
EOS Utility vereinfacht die Bildübertragung von der EOS zum PC. In Kombination mit Digital Photo Professional oder dem ZoomBrowser bzw ImageBrowser sorgt EOS Utility für einen nahtlosen Workflow. EOS Utility ermöglicht zudem die Fernsteuerung der Kamera mit dem PC bzw. Mac (das Schnittstellenkabel ist im Lieferumfang jeder Kamera enthalten).

Über Picture Styles und Picture Style Editor
In der Vergangenheit konnte der Fotograf aus einer großen Auswahl verschiedener Filme unterschiedliche Farbstimmungen, Kontrast und Sättigungsgraden auswählen, um so seinen gewünschten Bildcharakter darzustellen. Mit dem Picture Styles auch Bildstil genannt, erhält er diese Wahlmöglichkeit ebenfalls in der digitalen EOS-Kamera. Der Picture Style Editor ermöglich darüber hinaus die Gestaltung eigener Picture Styles / Bildstile und verändern der vorgegebenen Picture Styles / Bildstile. Diese können gespeichert werden und bei aktuellen EOS-Kameras direkt in der Kamera angewendet werden.

Weitere Picture Styles erhalten Sie auf folgender Canon Webseite (Englisch): http://web.canon.jp/imaging/picturestyle

Umfangreiches Online Seminar zu DPP, EOS Utility und Picture Style Editor
Lernen Sie mit der aktuellen Softwareversion von Digital Photo Professional (DPP), EOS Utility und Picture Style Editor umzugehen. Gregor Zajac, Canon-Produktexperte und Fotograf aus Köln, erläutert Ihnen in einem umfangreichen Online Seminar, Schritt-für-Schritt, die Arbeitsweise der wichtigsten Funktionen von DPP, EOS Utility und Picture Style Editor.

Bitte wählen Sie die gewünschten Kurse in der rechten Navigation.


Wie bekomme ich die neuste Version von Digital Photo Professional (DPP), EOS Utility oder Picture Style Editor?
Benutzer von Canon EOS Digital Spiegelreflexkameras können sich die aktuellste Version der Canon Software kostenfrei von der Canon Homepage laden.

Klicken Sie einfach auf den folgenden Link und wählen Ihre kompatible Canon Kamera: http://de.software.canon-europe.com/

Bitte beachten: Um die geladene Canon Software installieren zu können, muss auf Ihrem Computer eine vorherige Version installiert sein. Sollte die Software nicht installiert sein, installieren Sie diese von der kostenfrei mit Ihrer EOS Kamera gelieferten CD.

spacer
            image
Digital Photo Professional Kurse
Videos ansehen
EOS Utility Kurse
Videos ansehen
Picture Styles (Editor) Kurse
Videos ansehen
Zurück zur Produktübersicht
Spiegelreflex Digital