no consumer

Canon EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS

EF-S Objektive

EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS

Bewertungen

Canon EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS

Vielseitiges und leistungsstarkes Standard-Zoomobjektiv für alle EOS-Kameras mit EF-S Bajonett.

Das EF-S 18-135 mm 1:3,5-5,6 IS mit einem Zoombereich von Weitwinkel bis Tele und dem optischen Canon Bildstabilisator für eine bis zu 4 Stufen längere Verschlusszeit überzeugt durch vielseitige Einsatzmöglichkeiten.

  • Hochwertiges und vielseitiges 7,5-fach EF-S-Zoomobjektiv mit 29-216 mm Brennweitenbereich entsprechend KB-Format
  • Optischer Bildstabilisator für eine bis zu vier Stufen längere Verschlusszeit
  • Automatische Erkennung von Kameraschwenks und Stativbetrieb
  • Naheinstellung von ca. 0,45 m
  • UD- und asphärische Linsen
  • Super-Spectra-Vergütung
  • Kreisrunde Blende mit sechs Lamellen
  • Optional als Zubehör erhältlich: Gegenlichtblende

Beispielbilder

Details

Das Allround-Zoomobjektiv

Mit einem großen, effektiven Brennweitenbereich von ca. 29-216 mm (bezogen auf das KB-Format) ist das EF-S 18-135 mm 1:3,5-5,6 IS ideal für die meisten Aufnahmesituationen. Ob Weitwinkel für Landschaften oder Tele für Sportaufnahmen, das EF-S 18-135 mm 1:3,5-5,6 IS empfiehlt sich für Ihre Anforderungen.

Optischer Bildstabilisator

Der in das Objektiv integrierte optische Canon Bildstabilisator (IS) ermöglicht eine bis zu vier Stufen längere Verschlusszeit: ideal für den Einsatz bei schlechten Lichtverhältnissen, wenn kein Stativ verwendet werden kann. Der Bildstabilisator reduziert Verwacklungsunschärfe für brillante Bilder.

Neues Objektivdesign

Das EF-S 18-135 mm 1:3,5-5,6 IS präsentiert sich im neuen Canon Objektivdesign: Mit seiner edel gestalteten Oberfläche und dem anspruchsvollen Look ist es auch optisch die perfekte Ergänzung zu Ihrer EOS-Kamera.

Schneller Autofokus

Ein neuer Gleichstrom-Autofokusmotor mit schnellem Prozessor und optimiertem AF-Algorithmus sorgt für eine schnelle und präzise automatische Scharfstellung.

Super-Spectra-Vergütung

Die Super-Spectra-Vergütung von Canon minimiert Streulicht und Blendenreflexe, die aufgrund des vom Bildsensor reflektierten Lichts häufiger bei Digitalkameras auftreten. Die optimierte Linsenvergütung minimiert Streulichter und Blendenreflexe und sorgt für eine exzellente Farbbalance und einen gestochen scharfen Kontrast.

Stimmungsvoller Bokeh-Effekt

Eine kreisrunde Blende mit sechs Lamellen sichert eine ansprechende Wiedergabe im Unschärfenbereich. Durch die gezielt unscharfe Darstellung des Hintergrunds tritt das Hauptobjekt noch markanter hervor – auf diese Weise lassen sich Personenaufnahmen noch attraktiver gestalten.

Technische Daten

Kleinste Blende ¹ Kleinste Blende bei Drittelstufen
  • bvseo_sdk, net_sdk, 2.3.0.0
  • CLOUD, getAggregateRating, 125ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;
  • bvseo_sdk, net_sdk, 2.3.0.0
  • CLOUD, getReviews, 15ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;

Können wir Ihnen bei der Wahl Ihres neuen Objektivs helfen?

Unsere Objektivauswahl zeigt Ihnen unsere zahlreichen Objektive und findet das passende für Sie und Ihre EOS Kamera. 

    irista

    Die neue Art der Fotoalbenverwaltung, die Spaß macht