no business
ERPA- Hero1

Mit neuen Trends gemeinsam wachsen

ERPA-hero1

Die Erpa Systeme GmbH hat sich auf Komplettlösungen rund um die Entwicklung von Verpackungen spezialisiert und ist einer der führenden Anbieter auf diesem hochspezialisierten Markt in Deutschland. Schon früh hat das Göttinger Unternehmen die Bedeutung des Digitaldrucks für diesen Sektor erkannt, in dem wie in vielen Zweigen der Druckindustrie eine sinkende Auflagenstärke mit steigender Produktvielfalt einhergeht. Seit vielen Jahren gehören deshalb Plattendrucksysteme der Serie Océ Arizona von Canon zum Produktportfolio bei Erpa. Gleichzeitig setzt das Unternehmen stets ein System der neuesten Generation für die Produktion von Kleinserien im Kundenauftrag ein.

Ergebnisse

Partnerschaft: Dank gegenseitiger Unterstützung im Markt sichern ERPA und Canon ihr gemeinsames Wachstum.

Innovativ: Durch den Austausch von Erfahrungen in der Praxis wird die technologische Entwicklung vorangetrieben.

Fortschritt: Technologie von Canon sichert beste Ergebnisse für die Kunden von Erpa

Synergie: ERPA nutzt Spitzentechnologie von Canon sowohl als Dienstleister als auch als Lösungsanbieter

Qualität: Mit der Océ Arizona XT1280 erzielt ERPA noch bessere Produktionsergebnisse

Kooperation: Das gemeinsame Auftreten etwa auf Messen gibt ein klares Signal der Partnerschaft nach außen.

ERPA-hero1

Zielsetzung

Ausbau des Portfolios von Lösungen für die Entwicklung und Produktion von dreidimensionalen Verpackungen

Herausforderung

• Sinkende Losgrößen bei Verpackungen

• Steigende Produktvielfalt

• Streben vieler Hersteller nach Unabhängigkeit von Zulieferern

Vorgehensweise

Integration von digitalen Plattendrucksystemen in die Lösungspakete der ERPA GmbH