no business

Business

Optimieren Sie Ihre Datenbasis für Unternehmensentscheidungen durch In-Memory-Technologie

Im Rahmen der Zielsetzung einer möglichst erfolgreichen Geschäftssteuerung stehen viele Unternehmen vor der Situation, dass die effiziente Auswertung des immer schneller wachsenden Datenaufkommens immer höhere Kosten verursacht und eine permanent steigende Ressourcenbindung nach sich zieht.

Canon bietet hier eine speziell auf Ihre Unternehmensanforderungen zugeschnittene Lösung durch ein schnelles und transparentes Datenmanagement auf Basis von In-Memory-Technologie.

calendar

Hätten Sie’s gewusst?

Mit Einführung der neuen In-Memory-Technologie können Datenbankabfragen bis zu 250 x schneller erfolgen

70 % aller Unternehmen erachtet ein transparentes und schnelles Datenmanagement als strategischen Entscheidungsvorsprung gegenüber ihren Mitbewerbern. Viele Firmen sehen die Umsatz-Relevanz von Big Data für neue Geschäftsfelder. Analyseergebnisse werden zu neuen Produkten führen, die wiederum neue Vertriebs- und Geschäftsmodelle mit sich bringen werden.

Gründe für die In-Memory-Technologie

Geringere Kosten

Durch die Canon In-Memory-Lösung können Durchlaufzeiten erheblich verkürzt werden.

Da der Zugang zu den Informationen einfach und umfassend ist, können flexibel die unterschiedlichsten Datenquellen eingebunden werden.

Bessere Kontrolle

Ob es Ihnen um eine schnellere, präzisere Verarbeitung geht oder einfach nur um mehr Transparenz: Jetzt haben Sie eine vollständige Kontrolle über Ihren Workflow. Unsere Lösung bietet Ihnen den Zugriff auf die Informationen, die sie benötigen – schneller und präziser als je zuvor, mit dem Vorteil intelligenter Werkzeuge zur Berichterstellung. Der Einsatz von In-Memory- Technologie eröffnet dabei durch stark erweiterte Reporting-Möglichkeiten grundlegend neue Perspektiven bei der Auswertung großer Datenmengen.

Schneller und intelligenter arbeiten

Daten können präzise verarbeitet werden, ohne teure Spezialisten, ohne menschliche Fehler und zudem wesentlich schneller. Die Architektur der Canon Workflow Lösung mit In-Memory-Technologie ist sowohl mit SAP als auch mit Oracle kompatibel und bietet einen strategischen Entscheidungsvorsprung gegenüber Ihren Mitbewerbern. Der Zeitaufwand für Modifikationen, Anpassungen für administrative Aufgaben sinkt.

Gesetzliche Vorgaben einhalten

Durch das Zusammenspiel von Océ COSMOS von Canon und der In-Memory-Technologie können Regeln für manuelle Eingriffe leicht festgelegt werden und Fehler werden gekennzeichnet. Kontrollstandards werden definiert, um sicherzustellen, dass alle Datenabfragen gemäß der Sicherheitsrichtlinien erstellt werden. Dann erfolgt die Verarbeitung, die Speicherung und ggfs. die Archivierung zur leichten Recherche und Prüfung.

Die nächsten Schritte