yes consumer

Neue Canon imagePROGRAF Einstiegsmodelle: Optimierte Funktionen für Firmen auf Wachstumskurs

Krefeld, 28. Januar 2016. Canon hat zwei neue multifunktionale Großformatdrucker angekündigt – den Canon imagePROGRAF iPF770 MFP L36 und den imagePROGRAF iPF670 MFP L24. Die neuen Einstiegsmodelle bieten komfortable Druck-, Scan- und Kopierfunktionen für kleine Unternehmen in den Bereichen Architektur, Ingenieurwesen und Konstruktion, in der Fertigungsindustrie und im Bildungssektor.

Developed for offices where space is at a premium, both the iPF770 MFP L36 als auch der iPF670 MFP L24 zeichnen sich durch ein robustes und kompaktes Design mit minimaler Stellfläche aus. Der iPF770 MFP L36 verfügt über einen 36-Zoll-Scanner und bildet eine ideale Kopierlösung für Firmen mit einem geringen bis mittleren Druckvolumen in den Bereichen Architektur, Ingenieur- und Bauwesen. Der iPF670 MFP L24 verfügt über einen 24-Zoll-Scanner und richtet sich an kleine Firmen und Bildungseinrichtungen, die eine einfach bedienbare Scan-, Kopier- und Drucklösung benötigen. Beide Systeme bieten ein einfaches Benutzermenü und erfordern so gut wie keine Vorkenntnisse und nur sehr geringen Bedienaufwand vor und während der Nutzung.

Die SingleSensor Technologie sorgt für perfekte Farbkonstanz und präzise Bilder, während das 5-Farbtintensystem mit Pigment- und Dye-Tinten und einem neu konzipierten Farbspektrum eine herausragende Bildqualität gewährleistet. In Verbindung mit der Bildpräzision der L36 und L24 bietet sich Firmen jeder Größenordnung mit beiden Systemen die Möglichkeit, ihre Produktivität und ihre Druckergebnisse zu verbessern – und das mit einem einzigen Multifunktionssystem, das sowohl vielseitig einsetzbar als auch einfach bedienbar ist.

In Branchen wie dem Bauwesen und der Fertigungsindustrie sowie in Behörden und Verwaltungen haben sich Multifunktionssysteme dank ihrer Effizienz und der hohen Qualität der gescannten Bilder zu Werkzeugen entwickelt, die in den täglichen Arbeitsabläufen ständig eingesetzt werden. Entsprechend der Kundennachfrage nach praktischen und kosteneffektiven Lösungen, wurden die neuen Multifunktionssysteme speziell daraufhin entwickelt, die Produktivität kleinerer Firmen zu verbessern, die Multifunktionssysteme bisher als zu kompliziert für ihre Anforderungen betrachtet haben.

Die weiteren wichtigen Vorteile der neuen Systeme umfassen Scan-to-Network- und Scan-to-USB-Funktionen, was die Notwendigkeit verringert, Aufträge über einen verbundenen PC freigeben zu müssen. Für den Druck von technischen Zeichnungen, Postern oder Unterrichtsmaterialien können die Scan- und Kopiereinstellungen außerdem von der Entwurfsqualität bis zur bestmöglichen Qualität justiert werden. Für CAD-Umgebungen, die detaillierte Ausdrucke erfordern, sind außerdem einfache Bildeinstellmöglichkeiten verfügbar.

„Im CAD-Bereich wird für das Scannen und Kopieren von Zeichnungen immer ein Bedarf bestehen“, erklärt Wilko van Oostrum, Product Business Developer bei Canon Deutschland. „Es ist unser Ziel bei Canon, die besonderen Anforderungen und Probleme unserer Kunden zu verstehen und mit effektiven Lösungen, die alle ihre Anforderungen erfüllen, darauf zu reagieren. Die neuen imagePROGRAF Modelle wurden speziell für kleinere Firmen entwickelt, die sich gesamte Funktionalität und Flexibilität eines robusten Multifunktionssystems wünschen, kombiniert mit wirklich einfacher Bedienung und einem kompakten Format. Sie bieten die Werkzeuge für eine gemeinschaftliche Zusammenarbeit und gestalten die Überprüfung und Verbreitung von Dokumenten effizienter und einfacher – in der AEC-Branche ein besonders wichtiger Faktor. Die neuen Systeme sind vielseitig, effizient und wirklich bedienerfreundlich und beweisen damit unser Bestreben, den Firmen die Lösung bereitzustellen, die zu ihren Anforderungen am besten passt.“

Die imagePROGRAF iPF770 MFP L36 und iPF670 MFP L24 sind ab Februar 2016 verfügbar.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: Januar 2016