yes consumer

Canon EOS C300 Mark II von EBU als High-End-Broadcast-Kamera eingestuft

Krefeld, 17. März 2016. Canon gibt heute bekannt, dass die Cinema-Kamera EOS C300 Mark II unabhängig gemäß den Empfehlungen der European Broadcast Union (EBU) für HD- und UHD-Inhalte getestet wurde. Der Bericht erwähnt eine Bilderfassung mit einem Dynamikbereich von bis zu 15 Blendenstufen bei Verwendung von Canon Log2 und qualifiziert die EOS C300 Mark II für R.118 Tier 1 in HD und Tier 2 in UHD.

EOS C300 Mark II FSL 24-105 f4L LCD Monitor Up.jpg

EOS C300 Mark II


Das neue Gamma Canon Log2 wurde speziell für den neuen Super-35-mm Canon CMOS-Sensor mit 8,85 Megapixeln in der C300 Mark II entwickelt. Die Nutzung dieses hohen Dynamikbereichs bietet dem Anwender ein Maximum an kreativer Freiheit beim Drehen hochwertiger Videos. In Verbindung mit der in der EOS C300 Mark II integrierten Rauschunterdrückung haben Filmemacher jetzt die Möglichkeit für einen beinahe uneingeschränkten Einsatz selbst bei anspruchsvollen Aufnahmebedingungen.

Die EBU dient 73 Rundfunkanstalten in über 56 Ländern als kompetente Entscheidungshilfe beim Einsatz bestimmter Technologien unter den jeweiligen Rahmenbedingungen. Die britische Digital Production Partnership (DPP) ist ein Zusammenschluss von Sendern, die sich nach diesen Empfehlungen richten, um die Mindestschwelle bei der Qualität im Rahmen der Produktion zu gewährleisten. Dies ist besonders wichtig, um durch Kompression entstehende Verluste bei der nachträglichen Bearbeitung, Modifizierung, Kodierung und Übertragung zum Empfänger auf einem möglichst niedrigen Niveau zu halten.

„Der Test unserer Kameras mit den Verfahren der European Broadcast Union ist ein sehr wichtiger Schritt für uns“, sagt Austin Freshwater, Director, Professional Imaging bei Canon UK. „Bei der EOS C300 Mark II verfolgten wir das Ziel, eine Kamera zu entwickeln, die es sowohl den Filmemachern als auch den Produzenten aus dem Broadcast-Segment ermöglicht, ihre kreativen Vorstellungen umzusetzen. Es ist diesem Engagement zu verdanken, dass die EOS C300 Mark II die bestmögliche Bildqualität bietet und wir sind hoch erfreut darüber, dass die Testergebnisse dies bestätigen.“

Die EOS C300 Mark II folgt der Canon XC10, die sich im September letzten Jahres ebenfalls für R.118 Tier 1 HD qualifizieren konnte. Darüber hinaus reiht sich die EOS C300 Mark II in die erfolgreiche Produktpalette der professionellen Canon High-End Broadcast-Kameras ein, die den festgelegten Kriterien der EBU entsprechen – darunter auch der Vorgänger Canon EOS C300, die Canon XF305 und die Canon EOS-1D C.

Der vollständige Bericht befindet sich hier: https://tech.ebu.ch/docs/tech/tech3335_s18.pdf

Weitere Informationen finden Sie auf der Produktseite der Canon EOS C300 Mark II.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: März 2016



¹ EBU Tech 3335: Methods of measuring the imaging performance of television cameras for the purposes of characterisation and setting (http://tech.ebu.ch/docs/tech/tech3335.pdf)
² EBU Recommendation R.118: Tiering of High Definition Cameras (http://tech.ebu.ch/docs/r/r118.pdf)
Nächsten Artikel lesen

imageFORMULA ScanFront 400: Leistungsstarker Netzwerkscanner zur schnellen Dokumentenerfassung

Krefeld, 23. September 2016. Canon bringt einen neuen imageFORMULA ScanFront 400 auf den Markt. Der leistungsstarke Netzwerkscanner erfasst eine Vielzahl von Dokumenttypen und bindet sie sofort in Geschäftsprozesse ein.

Weitere Informationen

EOS C300 Mark II Fotos