100ste Océ ColorStream in Deutschland bei GAD installiert

Krefeld, 3. Februar 2015. Die einhundertste Océ ColorStream der 3000er Serie wurde jetzt von Canon beim Banken-IT Dienstleister GAD eG mit Sitz in Münster installiert. Damit baut die GAD ihr Portfolio auf nun insgesamt sieben Océ ColorStream 3900 Systeme aus und folgt weiter konsequent der Strategie, ihren Kunden marktführende Dokumenten-Services anbieten zu können.

MIRO-150114-069

Die GAD eG betreut als Spezialist für Banken-IT Volks- und Raiffeisenbanken, Zentralinstitute und weitere Unternehmen in der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Darüber hinaus ist die GAD Partner für eine Vielzahl von Privat- und Spezialinstituten. Gemeinsam mit ihren Tochterunternehmen deckt die GAD-Gruppe sämtliche Dienstleistungen rund um die moderne Banken-IT ab. Kunden liefern ihre Daten – ab diesem Zeitpunkt übernimmt der GAD-Druckservice alle Schritte von der Druckaufbereitung über die Postauslieferung bis zur Archivierung. 

Die technischen Möglichkeiten des GAD-Druckservice umfassen dabei unter anderem den automatischen Abgleich von Zieladressen, den Zuschnitt gedruckter Bögen, das Beilegen von Anlagen, Thermobinden, Heften, Falzen, Kuvertieren und die interne Sendungsverfolgung. Reibungslose Abläufe, höchste Datensicherheit und hochwertige Druckergebnisse sind gute Argumente und der Grund dafür, dass der GAD-Druckservice fast 80 Millionen Sendungen pro Jahr verschickt.

Jürgen Wewers, Leiter  Druckoutput-Management bei GAD eG: „Die Umrüstung von Schwarzweiß- auf Farbdruck gehört zu unserer Strategie, mit modernen Drucksystemen unsere Prozesse zu vereinfachen und neue Formen des Marketings zu nutzen. Statt farbig vorbedruckte Formulare einzusetzen, drucken wir jetzt in einem Durchgang. Uns war es wichtig, einen Partner zu haben, der die gesamte Verantwortung für den Druck und die Nachverarbeitung übernimmt. Canon ist seit über 30 Jahren ein verlässlicher Partner für unseren Druckservice und hat bei diesem Projekt die Generalunternehmerschaft für alle Systeme des Prozesses der Dokumentenerzeugung übernommen – inklusive der Service- und Ersatzteilorganisation.“

Michael Krebs, Director Commercial Printing bei Canon: „Die GAD ist einer unserer ältesten und wichtigsten Partner im Bankenumfeld und Pionier für den Farbproduktionsdruck auf tonerbasierenden Einzelblattdrucksystemen. Mit dem Investment in unsere marktführende High-End Inkjet-Technologie ist GAD in der Lage, ihren Kunden marktführende Dokumenten-Services anzubieten, die echte Mehrwerte in der Kundenkommunikation erzeugen.“

Die Océ ColorStream 3000 Serie ist ein hoch flexibles und vielseitiges Inkjetdrucksystem für den farbigen Druck von DirectMail, Transaktions-, Publishing und kommerziellen Anwendungen. Abhängig vom System sind monatliche Druckvolumen von 2 bis 56 Mio. DIN A4 Seiten effizient produzierbar. Die Qualität und Produktivität kombiniert mit der Konfigurationsvielfalt, der Farb-Flexibilität und den zukunftsweisenden USPs bieten ein einzigartiges Angebot, das speziell auf die jeweiligen Anforderungen der Kunden zugeschnitten werden kann mit der Möglichkeit zu höheren Geschwindigkeiten, mehr Farben und anderen Tinten. Mit den Produktivitätsstufen von 48 bis 127 m/min und einer wahrgenommenen Bildqualität von 1200 dpi (bis zu 100 m/min) bietet die ColorStream 3000 Serie eine unvergleichbare Kombination aus Geschwindigkeit und Qualität. 

Zusammen mit den vier Océ ColorStream Drucklinien kommen bei GAD eG Ab- und Aufroller, Perforier- und Stanzmodule sowie Schneidelinien vom Finishing-Spezialisten Hunkeler zum Einsatz. Hinzu kommt sein neues Lasermodul, welches das dynamische Lochen und Perforieren individueller Formen bis hin zu Gravuren ermöglicht.

Das einhundertste verkaufte Océ ColorStream System aus der 3000er Serie von Canon in Deutschland repräsentiert gleichzeitig das 300ste in EMEA.


Irrtümer und Änderungen vorbehalten. 
Stand: Februar 2015

* Anmerkungen für die Redaktion:
Bildzeile 1 - Océ ColorStream 3900
Bildzeile 2 - Freuen sich über die ColorStream Installation bei GAD (von links): Projektmanager Jo Huynen,  Service Engineer Lothar Walter (beide Canon), Jürgen Wewers, Leiter Druckoutput-Management bei GAD und Ralf Schroeder, Key Account Manager bei Canon.

spacer
					image
Weitere Informationen
Foto 1* [ZIP, 13 MB]
Foto 2* [ZIP, 11 MB]
Presse-Informationen
Corporate News
Business Imaging News
Consumer Imaging News
Medical News
Canon Inc. News
Presse Center
Presse-Informationen
Presse-Fotos
Ressourcen & Kontakt
Messen & Events
Presse-Abo
RSS-Feeds
Corporate News
Business Imaging News
Consumer Imaging News
Medical News