Canon präsentiert zwei neue Océ ColorWave Systeme für vielseitige Anwendungen im Großformatdruck

Krefeld, 18. Februar 2015. Canon hat heute im Rahmen seiner einfach digital! Veranstaltung im Mülheimer Event Center zwei neue Hochleistungs-Vollfarbdrucksysteme für großformatige Anwendungen vorgestellt. Während sich die neue Océ ColorWave 500 an technisch orientierte Anwendungen richtet, wurde die Océ ColorWave 700 für die Anforderungen in der Grafischen Industrie entwickelt.

CW700 6Roll Scanner LEFT

Die Systeme ermöglichen ein breites Spektrum hochwertiger Anwendungen. Sie unterstützen kommerzielle Druckereien und Inhouse Druckdienstleister, die sofort trockene und wasserfeste Großformatdrucke auf rollenbasierten Medien benötigen. Beide Drucksysteme nutzen die neueste Generation der Océ CrystalPoint Technologie, die High-Speed-Druck auf Tonerbasis mit exzellenter Haftung auf Standard- und Spezialmedien bietet, eine gesteigerte Druckqualität aufweist und einen umweltfreundlichen Austausch der Tonerkassetten ermöglicht.

Die Océ ColorWave 500 unterstützt CAD-, GIS- und Produktionsanwendungen in Bereichen wie Fertigung, Architektur, Bauwesen, Design und der reprografischen Industrie. Das System ist mit einer sicheren Cloud-Anbindung und einem integrierten Windows 8 Controller ausgestattet. Damit eignet sich das System ideal für den Einsatz in Behörden und Unternehmen mit mehreren Anwendern.

Die Océ ColorWave 700 erfüllt die Anforderungen von Unternehmen mit hohen Druckvolumen. Dazu zählen kommerzielle Druckanbieter – wie Reprografen, Schilder- und Display-Druckdienstleister, Digitaldruckdienstleister und Offsetdruckereien, die den Einstieg in den digitalen Großformatdruck realisieren wollen – und Hausdruckereien in Bereichen wie Einzelhandel, Gastgewerbe, POS, Bildungswesen und Behörden. Herausragende Funktionen machen das neue System zu einem überaus leistungsfähigen Universalsystem für alle grafischen Anwendungen und zu einem Innovationsträger in Unternehmen. Die Océ ColorWave 700 verfügt über die einzigartige Canon MediaSense Technologie, mit der der Druckprozess bei der Verwendung von benutzerdefinierten Substraten automatisiert und erleichtert wird. Das System unterstützt Medien mit einer Dicke von bis 0,8 mm und eignet sich damit für eine außergewöhnlich breite Palette grafischer Anwendungen, die auch das Bedrucken von Leinwänden, Tapeten und Bannern umfasst.

Beide Systeme bieten Cloud-Anbindung, die Unterstützung mehrerer Anwender, einen sicheren Workflow sowie einen optionalen integrierten Scanner und eine Vielzahl integrierter Ausgabe-Optionen. Bis zu sechs verschiedene Materialrollen lassen sich gleichzeitig laden. Durch die hohen Eingabemöglichkeiten können Dienstleister viele verschiedene Aufträge verarbeiten, ohne dass während der Produktion Rollen geladen oder entladen werden müssen. Die automatische Image Device Optimierung sowie die automatische Medienerkennung sorgen für eine einzigartige Druckqualität und höchste Zuverlässigkeit. Die Vielseitigkeit in Verbindung mit einer anwenderfreundlichen Bedienung, der weiterentwickelten Qualität und Geschwindigkeit ermöglicht neue Wachstumschancen für Unternehmen.

„Canon hat sich bei der Entwicklung der Océ Color Wave 500 und 700 an erfolgreichen Business-Workflows orientiert“, erklärt Thomas Haep, Director Wide Format bei Canon Deutschland. „Beide Drucksysteme wurden nach dem Leitgedanken einer höchstmöglichen Produktivität auf kleinstmöglicher Stellfläche entwickelt. Sie produzieren eine außergewöhnliche Vielzahl kreativer Anwendungen in nahezu jedem Einsatzumfeld und erfordern nur minimales Anwendertraining. Kunden, die bereits die CrystalPoint Technologie im Einsatz haben, nutzen sie für den Druck von vollfarbigen technischen Zeichnungen und Illustrationen bis hin zur Produktion von Plakatkampagnen im größeren Maßstab. Die Océ ColorWave 500 und 700 erweitern das Einsatzspektrum um Anwendungen wie den personalisierten Tapetendruck und Druck auf Canvas, um nur einige zu nennen.“

Die beiden Systeme können optional für die verschiedensten Anwendungsbereiche zu einem multifunktionalen Modell erweitert werden. Die Océ ColorWave 500 und die Océ ColorWave 700 sind ab Ende Februar 2015 verfügbar.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: Februar 2015

spacer
					image
Weitere Informationen
Océ ColorWave 700 Fotos
Presse-Informationen
Corporate News
Business Imaging News
Consumer Imaging News
Medical News
Canon Inc. News
Presse Center
Presse-Informationen
Presse-Fotos
Ressourcen & Kontakt
Messen & Events
Presse-Abo
RSS-Feeds
Corporate News
Business Imaging News
Consumer Imaging News
Medical News