Neue Canon Schwarzweiß-Printer: zuverlässig für viel Druck

Krefeld, 29. September 2015. Canon hat vier neue Schwarzweiß-Laserdrucker angekündigt. Die neue i-SENSYS LBP250 Serie und der imageRUNNER 1435P sind darauf ausgelegt, in kleinen, mittleren Unternehmen und Arbeitsgruppen zuverlässig für viel Druck zu sorgen.

LBP250 SeriesLBP250 Serie
imageRUNNER 1435PimageRUNNER 1435P

Die neue LBP250 Serie ersetzt die Modellserien LBP6310dn und LBP6600 und verfügt über vielfältige Funktionen zur Optimierung von Prozessen sowie zur Verbesserung der Produktivität in unterschiedlichsten Umgebungen. Die schnellen Schwarzweiß-Laserdrucker verbinden Geschwindigkeit und Robustheit mit platzsparenden Abmessungen. Mit der zuverlässigen Produktion von Schwarzweißdrucken passen die Systeme in eine Vielzahl unterschiedlicher Büroumgebungen. Mit Unterstützung für AirPrint, Google Cloud Print, WiFi-Anbindung und einer kostenlosen App für iOS und Android (Canon PRINT Business) bietet die neue i-SENSYS LBP250 Serie beste Voraussetzungen, um die mobilen Arbeitsmöglichkeiten in jedem Büro zu optimieren. Für eine erhöhte Benutzerfreundlichkeit sorgt beim LBP253x ein Farb-Touchscreen sowie die integrierte NFC-Technologie, die eine Touch & Print Bedienung von Mobilgeräten aus ermöglicht.

Die LBP252dw und LBP253x verfügen standardmäßig über Funktionen wie Secure Printing, iPSec und Department ID. So verringern sie das Risiko druckbezogener Sicherheitslücken und ermöglichen die Kontrolle des Druckaufkommens. Der LBP253x ist mit der Canon Output-Management-Software uniFLOW einsetzbar und bietet Unternehmen ein erhöhtes Maß an Kontrolle mit der Möglichkeit der Ausgabe über die Secure Printing-Funktion sowie einer zentralen Zugangskontrolle zur Senkung, Zuordnung und Kontrolle von Druckkosten.

Der imageRUNNER 1435P bietet dieselben Möglichkeiten wie der LBP253x, wurde jedoch für größere Arbeitsgruppen und Unternehmen mit einem höheren Druckvolumen entwickelt. Er bietet zuverlässigen Schwarzweißdruck für Unternehmen, die eine kostenbewusste, produktive und zuverlässige Druckausgabe benötigen. Die native Unterstützung von Branchenstandards wie PCL und Adobe® PostScript 3™ ermöglicht die Integration des Systems in die IT-Umgebungen der Kunden. Mit seinem kompakten Design fügt sich der Drucker als Schreibtisch- oder Standgerät perfekt in unterschiedliche Umgebungen ein.

Oliver Knipp, Business Development Manager bei Canon Deutschland erklärt: „Canon hat die neue Produktreihe mit dem Ziel entwickelt, ein reibungsloses und durchgehend effizientes Druckmanagement zu bieten, zusammen mit verbesserten Integrationsmöglichkeiten. Wir haben erkannt, dass für kleine und mittlere Unternehmen die Bedienerfreundlichkeit von höchster Bedeutung ist. Die neuen Drucker sind nicht nur sofort einsatzbereit – sie sind außerdem daraufhin optimiert, das Druckermanagement zu erleichtern, einen breiteren Zugang zum mobilen Drucken zu ermöglichen und eine problemlose Nutzung zu gewährleisten.“

Mit der Ergänzung des Portfolios um diese neuen Systeme kann Canon seinen Kunden eine noch breitere Palette von flexiblen Lösungen für mehr Produktivität, Effizienz und das Arbeiten von unterwegs aus anbieten. Alle neuen Modelle verfügen über das Ferndiagnosesystem e-Maintenance, das den Verwaltungsaufwand für Unternehmen verringert und die Überwachung aller mit dem Netzwerk verbundenen Drucksysteme ermöglicht.

Der imageRUNNER 1435P ist seit September erhältlich, und die i-SENSYS LBP250 Serie kommt ab März 2016 in den Handel.

Technische Daten LBP250 Serie:

  • Druckgeschwindigkeit von 30-33 Seiten pro Minute
  • Secure Print Funktion*
  • Wi-Fi-fähig
  • AirPrint/MOPRIA Unterstützung
  • Google Cloud Print Unterstützung
  • Farb-Touchscreen (LBP253x)
  • Papierkapazität für bis zu 800 Blatt und automatischer Duplexdruck
  • Einsetzbar mit der Canon Output-Management-Software uniFLOW


*nur LBP252dw, LBP253x

Technische Daten imageRUNNER 1435P:

  • Effiziente A4-Schwarzweiß-Ausgabe mit 35 Seiten pro Minute
  • Papierkapazität für bis zu 1.100 Blatt und automatischer Duplexdruck
  • Einsatz als Schreibtisch- oder Standgerät
  • PCL und Adobe Postscript
  • Getrenntes Toner-/Trommelsystem
  • Unterstützung für mobiles Arbeiten
  • Zentrales Management der Systeme aus der Ferne möglich
  • Einsetzbar mit der Canon Output-Management-Software uniFLOW


Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: September 2015

spacer
					image
Weitere Informationen
i-SENSYS LBP253x Fotos
imageRUNNER 1435P Fotos
Presse-Informationen
Corporate News
Business Imaging News
Consumer Imaging News
Medical News
Canon Inc. News
Presse Center
Presse-Informationen
Presse-Fotos
Ressourcen & Kontakt
Messen & Events
Presse-Abo
RSS-Feeds
Corporate News
Business Imaging News
Consumer Imaging News
Medical News