Canon DIGISUPER 100

DIGISUPER 100

DIGISUPER 100xA – ein AÜ-Objektiv der neuen Generation. Der optimierte Bildstabilisator erlaubt Kameraschwenks im IS Modus bei praktisch allen Aufnahmesituationen. Die aufgewertete Zoom-Fernbedienung schafft zusätzliche Aufnahmemöglichkeiten für den Kameramann.

Highlights

  • Optimierter Bildstabilisator (IS) – Kompensation von Kameraerschütterungen über einen erweiterten Frequenzbereich (2 bis 20 Hz)
  • Der Bildstabilisator erkennt Kameraschwenks. Rückschlag und Drift wurden deutlich reduziert, was den Einsatz des Bildstabilisators in praktisch allen Aufnahmesituationen ermöglicht.
  • Die optimierte Zoom-Fernbedienung verbessert die Nachführeigenschaften und die Ausgangscharakteristik bei extrem langsamen Zoomgeschwindigkeiten
  • Hochleistungs-Encoder für virtuelle Anwendungen als Standardausstattung
  • Brennweite 9,3-930 mm
  • Gesamtlänge 610 mm, Gewicht 23,5 kg.

Details

Werfen Sie einen genaueren Blick auf die Canon DIGISUPER 100

DIGISUPER 100xA – ein AÜ-Zoomobjektiv der neuen Generation.


Das XJ100x9.3B IESDA ist der Neuzugang im Canon Portfolio von Objektiven für Außenübertragungen der neuen Generation. Es bietet dem Kameramann mehr kreative Optionen bei Teleaufnahmen in AÜ- oder mobilen Produktionen.

Standard-Gehäusedesign


Das Gehäuse ist im so genannten „L-Motion“ Standarddesign gefertigt, was bei allen AÜ-Objektiven der neusten Generation eingesetzt wird.

Optiierte Bildstabilisierung


Der Bildstabilisator (IS) wurde noch weiter verbessert – die Kompensation von Kameraerschütterungen erfolgt über einen erweiterten Frequenzbereich (2 bis 20 Hz). Die Erkennung von Kameraschwenks sowie reduzierter Rückschlag und Drift ermöglichen den Einsatz des Bildstabilisators in praktisch allen Aufnahmesituationen.

Verbesserte Zoom-Fernbedienung


Die optimierte Zoom-Fernbedienung verbessert die Nachführeigenschaften und die Ausgangscharakteristik bei extrem langsamen Zoomgeschwindigkeiten

Standard-Gehäusedesign


Durch das neue Standarddesign mit dem Namen „L-Motion“ sieht das Objektiv mehr wie ein Teil der Kamera aus. Gleichzeitig vereinheitlicht es das Aussehen aller Canon AÜ-Objektive der neusten Generation.

Leistungsstarke Encoder für den Einsatz in virtuellen Umgebungen


Hochleistungs-Encoder zur Steuerung von Zoom, Fokus und Irisblende bei virtuellen Anwendungen sind Standardausstattung. Das Objektiv bietet Encoder-, Analog- und serielle Ausgänge. Mit einer 20-poligen Schnittstelle lässt sich das Objektiv einfach in bestehende virtuelle Systeme einbinden.

CAFS (Constant Angle Focusing System)


Verbesserungen im CAFS System reduzieren den Fokus Breathing Effekt noch weiter. Die 32-Bit-CPU gleicht den Fokus Breathing Effekt aus und bietet einen Zoomeffekt von fast Null.

Verbesserte Leistungsmerkmale


Optimiertes elektronisches System. Brennweitenbereich 9,3-930 mm. Gesamtlänge 610 mm, Gewicht 23,5 kg.

Technische Daten

Erfahren Sie mehr über das Canon DIGISUPER 100, seine Funktionen und Möglichkeiten.