BUSINESS BYTES

So entfalten Informationen ihre Macht

  • Gepostet vor 3 Jahren
  • 2 Minuten Lesezeit

Von David McCandless

Data-journalist and information designer,

Autor: David McCandless.David McCandless ist ein britischer IT-Journalist und IT-Designer. Er ist der Begründer des visuellen Blogs Information Is Beautiful und der Autor des bahnbrechenden gleichnamigen Buchs.

Die Arbeit mithilfe von Informationen effizienter zu gestalten, ist gängige Praxis. „Big Data“ ist zu einer Zauberformel der Geschäftswelt geworden. Weltbekannte Marken sind um die einfache Idee herum entstanden, Daten und Informationen zu verarbeiten und zu strukturieren. Trotz dieses neuen datenzentrierten Geschäftsansatzes sind Informationen immer noch eine Ressource, mit der erschreckend falsch umgegangen wird.

Wenn Informationen schlecht dargestellt werden, bleibt die Botschaft, die vermittelt werden soll, auf der Strecke. Gängige Darstellungsarten wie Diagramme und Tabellen werden oft gedankenlos in Berichte und Präsentationen eingestreut. Statt Mehrwerte zu liefern, erweisen sie dem wichtigsten Kapital eines Unternehmens einen Bärendienst.

Informationen sind nur nützlich, wenn sie in einer Weise präsentiert werden, dass Entscheidungsträger sie verstehen und entsprechende Maßnahmen ergreifen. Effektive Datendarstellungen können dazu beitragen, dass Unternehmen schwer verständliche, nackte Statistiken in ihrer Tiefe begreifen. Richtig interpretiert und präsentiert, können Daten Ihr leistungsstärkstes Werkzeug werden. Und Ihr mächtigster Verbündeter.

Eine erfolgreiche Visualisierung bedingt Informationen, die für sich sprechen und eine klare Botschaft vermitteln. Informationen sollten in einen Kontext eingebunden werden. Ein Beispiel: Ein Quartalsbericht, der als eine Liste von xx Millionen oder Milliarden Euro präsentiert wird, ist nur dann von Wert, wenn man die Zahlen mit denen des Vorjahrs, von Mitbewerbern oder dem Markt als Ganzes vergleicht. Und stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Daten präsentieren. Wenn Sie jeden verfügbaren Datenschnipsel einbauen, werden Sie scheitern. Führungskräfte müssen in der Lage sein, schnell zum Kern von Daten vorzudringen. Sie sollten nicht Zeit dabei verlieren, Zahlenkolonnen zu entschlüsseln.

Ich bin fest davon überzeugt, dass Informationen, die Klarheit schaffen, der Treibstoff für erfolgreiche Geschäfte sind. Damit solche Informationen jede Nische Ihres Unternehmens erreichen, muss die gesamte Belegschaft sie nutzen können.

Ihre Informationen sind viel zu wichtig, als dass sie in die Hände von jemandem gelangen, der nicht weiß, wie man sie verwaltet, interpretiert oder präsentiert. Gut dargestellte Informationen liefern ein klareres und prägnanteres Bild als jeder Tabelle. Gut gestaltete, informative Grafiken können besser Botschaften vermitteln, inspirieren und motivieren als jedes  08/15 Balken- oder Tortendiagramm.

Fragen Sie sich selbst – was ist der effizienteste Weg, Ihr Publikum zu erreichen und mit Ihrer Botschaft durchzudringen?

Fakt ist, „schöne“ Daten sind ein ausgezeichnetes Werkzeug für jedwede Zielgruppe. Die heute verfügbare Informationsmenge lässt sich nur schwer bewältigen. Daher ist es verlockend, die Hände in den Schoß zu legen. Doch in Wirklichkeit werden Sie bei der allgegenwärtigen Informationsflut nur dann gehört und wahrgenommen, wenn Sie Ihre Daten in einen prägnanten Kontext einbinden und ihnen eine ansprechende Form verleihen.