BAMA 3D Printing Case Study

BAMA 3D-Druck Anwenderbericht

BAMA ist ein französisches Unternehmen in Privatbesitz, das 2008 gegründet wurde. Ihr Hauptgeschäft besteht in der Produktion von pharmazeutischen und medizinischen Produkten, wie Tablettenspender, die hauptsächlich aus Kunststoff hergestellt werden. Dieser Bericht zeigt, wie der 3D-Druck bei BAMA eingesetzt wird, um neue Designs und Prototypen zu erzeugen, damit die Kundenanforderungen besser umzusetzen und die Projekte schneller und effizienter zu realisieren.

"Mit 3D-Druck können drei Design-Varianten innerhalb von 24 Stunden umgesetzt werden.. Früher konnten wir nur eine Variante pro Woche liefern. Im Bereich Design und Prototyping schätzen wir den Gewinn auf 30 bis 35 %, das ist eine Menge."

Jean Pierre Giraud - Vorsitzender BAMA SAS

Weitere Anwenderberichte
Foss Tech

Foss Tech AS

Ein Mechatronik-Unternehmen, das Prototypen per 3D-Druck erzeugt

Wenden Sie sich jetzt an uns, um weitere Informationen zu erhalten.

Für innovative 3D-Drucklösungen und Dienstleistungen ist Canon der richtige Partner.

Kontakt