Océ Colorado 1640
Technische Daten

Technische Spezifikationen im Detail

Drucken

Druckverfahren

Océ UVgel piezoelektrischer Inkjet

Druckmodi

159 m²/Std. – Maximalgeschwindigkeit
114 m²/Std. – Hohe Geschwindigkeit
57 m²/Std. – Produktion
40 m²/Std. – Hohe Qualität
20 m²/Std. – Spezialitäten
20 m²/Std. – Backlits

Druckauflösung

Bis 1.800 dpi

Tintenarten

UVgel 355 Tinte

Tintenfarbe

CMYK

Tintengebinde

2 x 1-Liter-Tintenbehälter
Der Tintenvorratstank kann bis zu 2,5 Liter pro Farbe aufnehmen.
Nachfüllen im laufenden Betrieb

Druckköpfe

UVgel 415 Druckkopf
Hochfrequenter Drop-on-Demand Piezo-Druckkopf (2/Farbe)
Océ PAINT (Piezo Acoustic Integrated Nozzle Technology) überprüft und kompensiert ständig Düsenfehlfunktionen, die während des Druckens auftreten können.

Automatische Wartung

Macht die tägliche manuelle Wartung überflüssig und spart so Zeit.

Curing

UV-LED-Licht

Material

Rollenbreite

Bis 162,5 cm

Seitenrand

5,3 mm*

Rollengewicht

Bis zu 50 kg

Rollendurchmesser

Bis zu 220 mm

Materialstärke

Bis zu 0,8 mm

Anzahl der Zufuhr-Rollen

2 Rollen (automatische Zufuhr und Wechsel der Rollen je Druckauftrag)

Medienaufnahme-Einheit

Wicklung nach innen** oder außen, locker oder straff

UVgel Technologie

Sofortige Fixierung der Tinte und perfekte Kontrolle der Ausdehnung des Gel-Tropfens.
Aushärtung bei niedrigen Temperen – Verarbeitung von dünnen und hitzeempfindlichen Medien
Besonders abriebfest
Einfache Laminierung, ultradünner und glatter Tintenauftrag
Hochpräzise Farbtreue und Farbkonstanz
Geruchlose und sofort trockene Ausdrucke

Umwelt- und Sicherheits-Zertifizierungen

Indoor AgBB (generell)
GREENGUARD GOLD (Tapeten generell)
EN15102 (Wanddekore)

Schnittstellen

Ethernet (100/1000 Mbit/s)

Abmessungen

Drucker B x T x H

302,2 x 109,3 x 131 cm

Gewicht

Drucker

740 kg

Umgebungsbedingungen

Betrieb Drucker

18 bis 30°C (empfohlen 20 bis 27°C)
20 bis 80 % Luftfeuchte (keine Kondensation) (empfohlen 30 bis 60 %)

Energieversorgung

Verbrauch

Im Betrieb bis zu 4 kW

Anschlüsse

2 Eingänge, jeweils 200-240 V +/- 10%, 50/60 Hz, 16/6 A.

Gesetzliche Bestimmungen

Schutzvorkehrungen

Gemäß LVD und IEC 62368-1; CE, TÜV-GS, C-UL-US, RCM, CB

Elektromagnetischer Schutz

Gemäß EMV-Klasse A (CISPR 32 und FCC Part 15), einschl. FCC, RCM, ICES - Cetecom

Umweltbedingungen

WEEE, RoHS, REACH, CE

Software

Unterstützte RIPs

ONYX® Graphics, Caldera

* 11 mm Rand bei Aktivierung der Media Step Control (verfügbar für Druckmodi mit einer Maximalgeschwindigkeit von 40 m²/Std.)

** Ausnahme: Falls das zweite Medium eine feste Wicklung erfordert, ist ein Bedienereingriff erforderlich.

Änderungen der technischen Daten vorbehalten.