ANWENDERBERICHT

Premier Insurance – die Zukunft sichern

Hero image

Download des Premier Insurance Anwenderberichts


DER CANON MEGATANK DRUCKER HAT DAZU BEIGETRAGEN, UNSER GESCHÄFT AUF EINE GANZ NEUE EBENE ZU BRINGEN.

Anik Islam, Managing Director, Premier Insurance
Premier Insurance has been providing

Premier Insurance bietet seinen Kunden seit 1983 Versicherungsprodukte an. Bis vor ein paar Jahren war das Unternehmen ein Ein-Mann-Betrieb. Das war so, bis Anik Islam mit dem Ehrgeiz „nach den Sternen zu greifen“ die Leitung übernahm. Das Wachstum war rasant und Premier Insurance ist heute ein führendes britisches Versicherungsunternehmen mit glänzender Perspektive.

Resources need to meet demand

Ressourcen müssen der Nachfrage entsprechen

„Einige unserer Drucker hatten kein WLAN – wir wollten aber in der Spielumgebung keine gefährlichen Kabel herumliegen haben. Hinzu kam das Problem mit der Tintenreichweite. Wir verschwendeten ständig Zeit mit dem Nachbestellen teurer Patronen und dem Nachfüllen von Papier“, erklärt Anik.

Ihre vorhandenen Drucker konnten nur Standard-Büropapier bedrucken und die Druckqualität sah bestenfalls durchschnittlich aus.

Canon Lösung

Anik musste lange suchen, um eine Lösung zu finden, die ihren vielfältigen Ansprüchen gerecht wird: hohe Produktivität, Konnektivität, hohe Reichweite und Flexibilität beim Druck.

„WIR HABEN MIT DER PIXMA G SERIE ERKANNT, WIE WIR DAMIT UNSERE PROBLEME LÖSEN KÖNNEN“,

sagt Anik.

Quote image

Die Modelle der PIXMA G Serie überzeugen mit ihrer intuitiven Bedienerführung per LCD, bieten eine Kapazität für bis zu 350 Blatt Normalpapier und ermöglichen den automatischen beidseitigen Druck – ideale Leistungsmerkmale für die Anforderungen im Büro von Premier Insurance. Dabei bietet der LAN-Anschluss eine sichere Hochgeschwindigkeitsverbindung über das lokale Büronetzwerk.

Entscheidend ist aber, dass die Canon PIXMA G Serie nachfüllbare Tintenbehälter mit hoher Reichweite hat, die eine hohe Produktivität bei geringeren Kosten als bei anderen vergleichbaren Druckern gewährleistet. Das heißt, dass bis zu 18.000 Seiten aus nur 3 Flaschen Schwarztinte gedruckt werden können – Anik betont, dass dies ein Grund zum Wechsel auf dieses System war.

Body image


DIE VERWALTUNG DES UNTERNEHMENS WURDE DAMIT UMFASSEND RATIONALISIERT. WIR HABEN KEINE UNTERBRECHUNGEN, DIE REICHWEITE IST ENORM HOCH. WIR MÜSSEN NICHT STÄNDIG TINTE BESTELLEN – SO HALTEN WIR DIE KOSTEN NIEDRIG UND ZUDEM IST DIE TINTE GANZ LEICHT NACHFÜLLBAR.

Die PIXMA G Serie verarbeitet eine Vielzahl von Medien – Normalpapier, Umschläge, Postkarten und Fotopapier in Größen von 8,9 x 8,9 cm bis zu A4. Außerdem verfügen die Modelle über eine doppelte Papierzuführung, so dass z.B. Umschläge im hinteren Einzug angelegt werden können, während Normalpapier aus der vorderen Kassette eingezogen wird. Es ist also nicht notwendig, zwischen den beiden zu wechseln, was über den Tag hinweg wertvolle Zeit spart.

Die schwarze Pigmenttinte ist ideal, um alltägliche Geschäftsdokumente kostengünstig zu drucken, während die hochwertigen farbstoffbasierten Tinten ideal für die Druckaufgaben für die Kunden sind.

Diese leistungsstarken neuen Funktionen haben dazu beigetragen, das Geschäft von Premier Insurance auf ein neues Niveau zu heben. Urkunden, Marketingmaterialien und Umschläge werden jetzt in höchster Qualität mit dem Drucker der PIXMA G Serie gedruckt und zeigen dabei eine neue, auffällige Markenidentität der Premier Insurance.

Auch die Cloud-Fähigkeiten haben sich als vorteilhaft erwiesen. Mit der praktischen Canon PRINT App ermöglicht der Canon PIXMA Cloud Link das Drucken von überall auf der Welt über eine Internetverbindung. Tatsächlich ist es möglich, aus der Ferne von Cloud-Konten wie Google Drive, Dropbox oder Evernote zu drucken, so dass Cloud-Dienste leicht in den bestehenden Workflow integriert werden können, um eine nahtlose Integration zwischen den Mitarbeitern im Büro und im Außendienst zu ermöglichen.

Erweiterung des Geschäftsmodells mit der PIXMA G Serie

Das in Unternehmen Premier Insurance hat erkannt, dass zur Unterstützung ihrer Kunden eine Präsenz vor Ort in ganz Großbritannien enorme Vorteile bietet. Anik ist sicher, dass jeder dieser Standorte über einen eigenen PIXMA G6050 verfügen wird.

Ohne Frage ist die Canon PIXMA G Serie heute ein unverzichtbares Mitglied des Versicherungsunternehmens.

Ähnliche Anwenderberichte