Canon 10x42L IS WP Technische Daten

OPTISCHE EIGENSCHAFTEN

Fernglas-Typ

Prismentyp

Vergrößerung

10fach

Effektiver Frontlinsendurchmesser

ca. 42 mm

Filtergröße

52 mm

Wahres Bildfeld

6,5°

Scheinbares Bildfeld

59,2°¹

Bildfeld auf 1.000 m

ca. 114 m

OPTISCHER AUFBAU

Objektivaufbau

4 Linsen in 3 Gruppen

Okularaufbau

7 Linsen in 5 Gruppen

UD-Linse

2 UD-Linse

zwei Bildfeldebnungslinsen

ja

Austrittspupuille (ca. mm)

4,2 mm

Abstand der Austrittspupille (ca. mm)

16 mm

Prismentyp

Porroprismen II

Vergütung

Super Spectra Vergütung

SCHARFSTELLUNG UND DIOPTRIENKORREKTUR

Fokussystem

Linsenverschiebung im Objektiv

Fokussiermethode

Manuelle Schärfeeinstellung

Methode zur Dioptrienkorrektur

Ring zur Dioptrienkorrektur mit Arretierung

Bereich Dioptrienkorrektur

+/- 3,0m-1 (Dioptrien)

Naheinstellgrenze

ca. 2,5 m

BILDSTABILISATOR

Bildstabilisator

Vari-Angle Prismen

Korrekturwinkel

± 0,8°

Erschütterungserkennung

2 Gyrosensoren

Aktivierung Bildstabilisator

Aktivierungstaste

Stromversorgung

2 Mignonzellen

Akkureichweite

+25 °C: ca. 2,5 Stunden
-10°C: ca. 10 Minuten (mit Alkali-Batterien)¹

Batteriestandsanzeige

ja, LED

ALLGEMEINE ANGABEN

Wasserabweisend

JIS Level 7

Gummiarmierung

ja

Betriebsumgebung

-10 °C bis 45 °C, 90 % relative Luftfeuchtigkeit

Breite

ca. 137 mm

Höhe

ca. 175,8 mm

Tiefe

ca. 85,4 mm

Gewicht (ohne Batterien)

ca. 1.110 g

Fußnote

¹ Angaben über das scheinbare Bildfeld basieren auf ISO 14132-1:2002 Standard

¹ Basierend auf Canon Teststandards.