DSLR Kameras

Canon EOS 7D Mark II

Technische Daten

Betriebsumgebung

ca. 0 – 40 °C, max. 85 % rel. Luftfeuchtigkeit

Abmessungen (B x H x T)

ca. 148,6 x 112,4 x 78,2mm

Gewicht (nur Gehäuse)

ca. 910 g

Technische Daten

  • 20,2 Megapixel CMOS-Sensor

  • iTR AF

  • 10 Bilder pro Sekunde

  • 65-Punkt-AF (alles Kreuzsensoren)

  • Dual Pixel CMOS AF

  • 150.000 Pixel+IR Belichtungsmesssensor

  • Beeindruckende 1.080p Videos

  • Beeindruckende 1.080p Videos

  • Aufnahmen mit Standortdaten versehen

  • Mehrfachbelichtung

  • Clear View II LC-Display

  • Intelligenter Sucher (Intelligent Viewfinder II)

  • EOS System

Technische Spezifikationen im Detail

Bildsensor

  • Typ

    22,4 mm x 15,0 mm CMOS

  • Pixel effektiv

    ca. 20,2 MP

  • Pixel gesamt

    ca. 20,9 MP

  • Seitenverhältnis

    3:2

  • Tiefpassfilter

    Integriert, feststehend, fluorbeschichtet

  • Sensorreinigung

    EOS Integrated Cleaning System

  • Farbfilter

    RGB-Primärfarben

  • Typ

    Dual „DIGIC 6“

Objektiv

  • Objektivanschluss

    EF und EF-S Objektive

  • Brennweite

    abhängig vom Objektiv, Brennweitenumrechnungsfaktor 1,6fach

Fokussierung

  • Typ

    TTL-CT-SIR mit speziellem CMOS-Sensor

  • AF-System/-Messfelder

    65-Punkt-AF System mit 65 Kreuzsensoren (das zentrale AF-Feld ist ein besonders empfindlicher Doppel-Kreuzsensor bei 1:2,8 und besser, bzw. Kreuzsensor bei 1:8 und besser. Lichtempfindlich bis zu -3 LW )¹

  • AF-Arbeitsbereich

    LW -3 bis 18 (bei 23 °C und ISO 100)

  • AF-Funktionen

    AI Focus


    One-Shot


    AI-Servo

  • AF-Messfeldwahl

    automatisch: 65-Punkt-AF


    manuell: Einzelfeld-AF (65 Kreuzsensorenm, 21 oder 9 AF-Messfelder wählbar)


    manuell: Spot-AF


    manuell: AF-Messfelderweiterung 4 Punkte (oben, unten, links, rechts)


    manuell: AF-Messfelderweiterung umliegende 8 Punkte


    manuell: Zonen-AF


    manuell: Zonen-AF mit großer Zone


    AF-Messfelder lassen sich für Hochformat- und Querformataufnahmen unterschiedlich auswählen

  • AF-Messfeldanzeige

    Einblendung im Sucher, auf der oberen LCD-Anzeige und dem Quick-Control-Bildschirm

  • AF-Messwertspeicherung

    durch Drücken des Auslösers bis zur Hälfte im AF-Modus One-Shot oder Drücken der Taste AF-ON.

  • AF-Hilfslicht

    periodisch durch eingebauten Blitz oder über optionales Speedlite

  • Manuelle Fokussierung

    über Objektiv einstellbar

  • AF-Feinabstimmung

    AF-Menü


    ± 20 Stufen (Weitwinkel- und Telekonverter-Einstellung für Zooms)


    Abstimmung bei allen Objektiven um denselben Wert


    individuelle Abstimmung für bis zu 40 Objektive


    Speicherung der Abstimmungen für jedes Objektiv nach Seriennummer

Belichtungssteuerung

  • Messverfahren

    TTL-Offenblendmessung mit 252 Dual-Layer-Messsektoren


    (1) Mehrfeldmessung (mit beliebigem AF-Messfeld verknüpfbar)


    (2) Selektivmessung in Suchermitte (ca. 6 % des Bildfeldes)


    (3) Spotmessung (ca. 1,8 % des Bildfeldes)


    (4) Mittenbetonte Integralmessung

  • AE-Speicherung

    automatisch: in One-Shot AF mit Mehrfeldmessung nach Abschluss der Entfernungseinstellung


    manuell: über die AE Lock-Taste in allen Modi der Kreativprogramme

  • Belichtungskorrektur

    ±5 Blenden in halben oder Drittelstufen (kombinierbar mit AEB)

  • Belichtungsreihen (AEB)

    2, 3, 5 oder 7 Aufnahmen; ± 3 Blenden in halben oder Drittelstufen

  • ISO-Empfindlichkeit

    Empfohlener Belichtungsindex

    Auto (100-16.000), 100-16.000 (in Drittelstufen oder ganzen Stufen)


    ISO kann erweitert werden auf H1: 25.600, H2: 51.200


    Video-Aufzeichnung: Auto (100-16.000), 100-16.000 (in ganzen oder Drittelstufen) ISO-Einstellung erweiterbar auf H: 25.600

Verschluss

  • Typ

    elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss

  • Zeit

    30-1/8.000 s (halbe oder Drittelstufen), Langzeitbelichtung (B) (gesamter Verschlusszeitenbereich; tatsächlich verfügbarer Bereich hängt vom jeweiligen Aufnahmemodus ab)

Weißabgleich

  • Typ

    automatischer Weißabgleich über Bildsensor

  • Einstellungen

    Automatik, Tageslicht, Schatten, Bewölkt, Kunstlicht,


    Leuchtstofflampe, Blitz, Custom, Farbtemperatur.


    Weißabgleichkorrektur:


    1. Blau/Bernstein ±9


    2. Magenta/Grün ±9.

  • Custom Weißabgleich

    ja, 1 Einstellung kann gespeichert werden

  • Weißabgleichreihen

    ± 3 Stufen in ganzen Stufen


    3 Aufnahmen pro Auslösung.


    Methode Blau/Bernstein oder Magenta/Grün.

Sucher

  • Typ

    Dachkantprisma

  • Bildfeldabdeckung (vertikal/horizontal)

    ca. 100%

  • Vergrößerung

    ca. 1,0fach¹

  • Austrittspupille

    ca. 22 mm (ab Okularmitte)

  • Dioptrienausgleich

    -3 bis +1 m-1 (Dioptrie)

  • Sucheranzeige

    AF-Daten: Einzel-/Spot-AF, AF-Felder, AF-Bereich, AF-Status Schärfeindikator, AF-Modus, AF-Bereich-Auswahlmodus, AF-Speicherung


    Belichtungsdaten: Verschlusszeit, Blende, ISO-Empfindlichkeit (wird immer angezeigt), AE-Speicherung, Belichtungskorrektur, Blitzbelichtung, Spot-Messfeld, Fehlbelichtungswarnung, AEB-Messmethode, Aufnahmemodus


    Blitzdaten: Blitzbereitschaft, FP-Kurzzeitsynchronisation, FE-Blitzspeicherung, Blitzbelichtungskorrektur, Rote-Augen-Reduzierung


    Bildinformationen: Karteninformationen, Pufferspeicher (2-stellige Anzeige), Tonwert Priorität (D+)


    Bildkompositionsdaten: Gitternetz, elektronische Wasserwaage


    Sonstige Informationen: Akkuinformationen, Warnsymbol, Flacker-Erkennung, Transportart, Weißabgleich, JPEG-/RAW-Anzeige

  • Schärfentiefe-Kontrolle

    ja, über Schärfentiefe-Kontrolle-Taste

  • Okularverschluss

    ja, mit Riemenbefestigung

LC-Display

  • Typ

    7,7 cm (3,0 Zoll) Clear View II TFT-Display, ca. 1.040.000 Bildpunkte

  • Bildfeldabdeckung

    ca. 100%

  • Betrachtungswinkel (horizontal/vertikal)

    ca. 170°

  • Beschichtung

    Entspiegelung; Solid Structure

  • Helligkeitsanpassung

    automatisch: über Sensor zur Ermittlung des Umgebungslichts


    manuell: einstellbar in 7 Stufen

  • Display-Optionen

    (1) Schnelleinstellungsbildschirm


    (2) Kameraeinstellungen


    (3) elektronische 3D-Wasserwaage

Blitzgerät

  • Leitzahl des internen Blitzes (ISO 100, m)

    11

  • Abdeckung des internen Blitzes

    bis 15 mm Brennweite (entspricht 24 mm bei Vollformat)

  • Ladezeit des internen Blitzes

    ca. 3 Sekunden

  • Modi

    E-TTL II, manueller Blitz, mehrere Blitzgeräte, integrierter Speedlite-Transmitter

  • Rote-Augen-Reduzierung

    ja

  • X-Synchronisation

    1/250 Sek.

  • Blitzbelichtungskorrektur

    ±3 Blenden in Halb- oder Drittelstufen

  • Blitzbelichtungsreihen

    ja, über kompatiblen externen Blitz

  • Blitzbelichtungsspeicherung

    ja

  • Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang

    ja

  • Mittenkontakt / Blitzkabelanschluss

    ja/ja

  • Kompatibilität mit externen Blitzgeräten

    E-TTL II mit entsprechenden Canon EX-Speedlites, Unterstützung für kabelloses Canon EX-Multi-Flash-System

  • Steuerung externer Blitzgeräte

    über Kameramenü

Aufnahme

  • Modi

    Automatische Motiverkennung, Programmautomatik, Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell (Fotos und Videos), Langzeitbelichtung (B), Custom (3 Einstellungen)

  • Bildstile

    Automatik, Standard, Porträt, Landschaft, Neutral, Natürlich, Monochrom, Benutzerdefiniert (3 Einstellungen)

  • Farbraum

    sRGB und Adobe RGB

  • Bildverarbeitung

    Tonwert Priorität


    Automatische Belichtungsoptimierung (4 Einstellungen)


    Rauschreduzierung bei Langzeitbelichtung


    Rauschreduzierung bei Aufnahmen mit hoher ISO-Empfindlichkeit (4 Einstellungen)


    Multi Shot Rauschreduzierung


    Automatische Korrektur bei Objektiv-Vignettierung


    Korrektur der chromatischen Aberration


    Verzeichnungskorrektur


    Größenanpassung in M oder S1, S2, S3


    RAW-Bildverarbeitung – nur bei Bildwiedergabe


    Mehrfachbelichtung


    HDR-Aufnahmen (5 Voreinstellungen)

  • Betriebsart

    Einzelbild, Reihenbilder L, Reihenbilder H, Selbstauslöser/Fernsteuerung (2 s, 10 s), Leise Einzelaufnahme, Leise Reihenaufnahmen

  • Reihenaufnahmen

    max. ca. 10 B/s (die Geschwindigkeit wird eine unbegrenzte Anzahl an JPEGs bzw. 31 RAWs beibehalten ¹ ² ³ mit UDMA7 Karte.)

Live-View-Modus

  • Typ

    elektronischer Sucher über Bildsensor

  • Bildfeldabdeckung

    ca. 100 % (horizontal und vertikal)

  • Bildfrequenz

    29,97 B/s

  • Fokussierung

    manuell: 5fache oder 10fache Lupenfunktion im gesamten Displaybereich


    Autofokus: Dual Pixel CMOS AF (Gesichtserkennung- und Nachführ-AF, FlexiZone-Multi, FlexiZone-Single), Phasenerkennung AF (Quick Modus)


    Custom Movie Servo-AF

  • Messverfahren

    Mehrfeldmessung in Echtzeit über den Bildsensor


    aktive Messung kann geändert werden

  • Display-Optionen

    Einblendung von Gitternetzlinien (2x), Histogramm-Anzeige

Dateityp

  • Fotos

    JPEG: Fein, Normal (Exif 2.21 [Exif Print] kompatibel) / DCF-Format (2.0),


    RAW: RAW, M-RAW, S-RAW (14 Bit, Canon original RAW 2nd Edition),


    Digital Print Order Format [DPOF] Version 1.1 kompatibel

  • gleichzeitige Aufnahmen in RAW und JPEG

    ja, beliebige Kombination aus RAW + JPEG, M-RAW + JPEG, S-RAW + JPEG möglich

  • Bildgröße

    JPEG 3:2: (L) 5.472 x 3.648, (M) 3.648 x 2.432, (S1) 2.736 x 1.824, (S2) 1.920 x 1.280, (S3) 720 x 480


    JPEG 4:3: (L) 4.864 x 3.648, (M) 3.248 x 2.432, (S1) 2.432 x 1.824, (S2) 1.696 x 1.280, (S3) 640 x 480


    JPEG 16:9: (L) 5.472 x 3.072, (M) 3.648 x 2.048, (S1) 2.736 x 1.536, (S2) 1.920 x 1.080, (S3) 720 x 408


    JPEG 1:1: (L) 3.648 x 3.648, (M) 2.432 x 2.432, (S1) 1.824 x 1.824, (S2) 1.280 x 1.280, (S3) 480 x 480


    RAW: (RAW) 5.472 x 3.648, (M-RAW) 4.104 x 2.736, (S-RAW) 2.736 x 1.824

  • Ordner

    neue Ordner können manuell erstellt und ausgewählt werden

  • Dateinummerierung

    (1) fortlaufend


    (2) automatische Rückstellung


    (3) manuelle Rückstellung

EOS Movie

  • Videoformat

    MOV (Video: H.264 oder MP4: Intra-Frame / Inter-Frame, Ton: Linear PCM mit H.264, AAC mit MP4, Aufnahmepegel kann manuell eingestellt werden)

  • Video-Bildformate

    1.920 x 1.080 (59,94, 50 B/s) Inter-Frame


    1.920 x 1.080 (29,97, 25, 24, 23,98 B/s) Intra- oder Inter-Frame


    1.920 x 1.080 (29,97, 25 B/s) Inter-Frame


    1.280 x 720 (59,94, 50 B/s) Intra- oder Inter-Frame


    1.280 x 720 (29,97, 25, 24, 23,98 B/s) Lite Inter-Frame


    640 x 480 (29,97, 25 B/s) Intra- oder Lite Inter-Frame

  • Videolänge

    maximal 29 Min. 59 Sek.

Sonstige Funktionen

  • Benutzerdefinierte Funktionen

    18 Custom-Funktionen

  • Metadaten-Tag

    Copyright-Informationen (Option kann in der Kamera eingestellt werden)


    Bildbewertung (0-5 Sterne), GPS-Informationen: Breitengrad, Längengrad, Höhe, Richtung und koordinierte Weltzeit (UTC), Stärke Satelitensignal

  • Display / -Beleuchtung

    ja/ja

  • Staub-/Spritzwasserschutz

    ja (wie bei EOS-1N)

  • Tonmemo

    nein

  • Intelligenter Orientierungssensor

    ja

  • Lupenfunktion bei Wiedergabe

    1,5-10fach

  • Wiedergabeformate

    (1) Einzelbild mit Aufnahmedaten (2 Stufen)


    (2) Einzelbild


    (3) 4 Miniaturbilder


    (4) 9 Miniaturbilder


    (5) Lupenfunktion


    (6) Moviebearbeitung

  • Slideshow (Präsentation)

    Bildauswahl: alle Bilder, nach Datum, nach Ordner, Videos, Fotos, nach Bewertung, geschützte Bilder


    Wiedergabeintervalle: 1/2/3/5/10 oder 20 Sekunden


    Wiederholung: Ein/Aus

  • Histogramm-Anzeige

    Helligkeit: ja


    RGB: ja

  • Überbelichtungswarnung

    ja

  • Löschschutz

    Löschen: Einzelbild, alle Bilder im Ordner, markierte Bilder, nicht geschützte Bilder


    Löschschutz: jeweils für ein Bild

  • Menükategorien

    (1) Aufnahme (x6)


    (2) AF-Menü (x5)


    (3) Wiedergabe (x3)


    (4) Setupmenü (x4)


    (5) Custom-Funktionen-Menü (x5)


    (6) Mein Menü

  • Menüsprachen

    25


    Englisch, Deutsch, Französisch, Niederländisch, Dänisch, Portugiesisch, Finnisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch, Griechisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Rumänisch, Ukrainisch, Türkisch, Arabisch, Thailändisch, Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (Standard), Koreanisch und Japanisch

  • Firmware-Aktualisierung

    durch Benutzer möglich.

Schnittstellen

  • Computer

    SuperSpeed USB 3

  • Sonstige

    HDMI mini Ausgang (HDMI-CEC kompatibel, unkomprimierter YCbCr 4:2:2, 8-Bit-Ausgabe für Videostreaming ist möglich, Tonausgabe via HDMI ist ebenfalls möglich)


    Anschluss für externes Mikrofon (Stereo-Miniklinke),


    Kopfhöreranschluss (Stereo-Miniklinke)

Direktdruck

  • Canon Drucker

    Canon SELPHY Compact Photo Printer und PIXMA Drucker mit PictBridge-Unterstützung

  • PictBridge

    ja

Speicherung

  • Typ

    CompactFlash Typ I (UDMA 7 kompatibel), SD-, SDHC- oder SDXC-Karte Highspeed-Datenaufzeichnung auf SD-Karten vom Typ UHS-I wird unterstützt

Unterstützte Betriebssysteme

  • Macintosh

    Windows 8,1 / 8 / 7 / 7 SP1 / Vista SP2 / XP SP3.


    OS X v10.8-10.9

Software

  • Bildverarbeitung

    Digital Photo Professional

  • Sonstige

    PhotoStitch, EOS Utility (inkl. Remote Capture, WFT Utility*), Picture Style Editor


    * Erfordert optional erhältliches Zubehör

Stromversorgung

  • Akku

    Lithium-Ionen-Akku LP-E6N (im Lieferumfang)

  • Akkureichweite

    ca. 670 Aufnahmen (bei 23 °C, AE 50 %, FE 50%)¹


    ca. 640 Aufnahmen (bei 0 °C, AE 50 %, FE 50 %)

  • Akkustandsanzeige

    6 Stufen + Prozentwert

  • Stromsparschaltung

    automatische Abschaltung nach 1, 2, 4, 8, 15 oder 30 Minuten

  • Stromversorgung & Akkuladegeräte

    Netzteil ACK-E6 , Akkuladegerät LC-E6, Auto-Akkuladegerät CBC-E6

Zubehör

  • Sucher

    Augenmuschel Eb, Augenkorrekturlinse der E-Serie mit Gummirahmen Eb, Mattscheiben Eh (Standardmattscheibe Eh-A, mattierte Super Precision-Mattscheibe Eh-S), Winkelsucher C

  • Wireless File Transmitter

    Wireless File Transmitter WFT-E7 Version 2


    Wireless File Transmitter WFT-E7 (Firmware-Aktualisierung und Schnittstellenkabel IFC-40AB II oder IFC-150AB II erforderlich)


    mit Eye-Fi-Karten kompatibel

  • Kamerataschen / Tragegurte

    Ledertasche EH20-L

  • Objektive

    alle EF und EF-S Objektive

  • Blitzgerät

    Canon Speedlites (90EX, 220EX, 270EX, 270EX II, 320EX, 420EX, 430EX, 430EX II, 550EX, 580EX, 580EX II, 600EX, 600EX-RT, Macro-Ring-Lite, MR-14EX II, Macro Twin Lite MT-24EX, Speedlite Transmitter ST-E2, Speedlite Transmitter ST-E3-RT)

  • Akkugriff

    BG-E16

  • Fernauslöser

    Fernauslöser mit N3-Kontakt, Infrarot-Fernauslöser LC-5, Fernauslöser RC-6

Allgemeine Angaben

  • Gehäusematerial

    Gehäuseteile aus Magnesiumlegierung

  • Betriebsumgebung

    ca. 0 – 40 °C, max. 85 % rel. Luftfeuchtigkeit

  • Abmessungen (B x H x T)

    ca. 148,6 x 112,4 x 78,2mm

  • Gewicht (nur Gehäuse)

    ca. 910 g

* Empfohlener Belichtungsindex

Wenn nicht anders angegeben, basieren alle Angaben auf Canon Prüf- und Messnormen.

Änderungen der technischen Daten vorbehalten.

¹ Die Anzahl der verfügbaren Kreuzsensoren hängt vom verwendeten Objektiv ab.

¹ -1 m-1 dpt mit 50-mm-Objektiv in Unendlich-Einstellung

¹ Auflösung Large/Fine (Qualität 8)

² Basierend auf den Canon Testverfahren, JPEG, ISO 100, Standard Bildstil. Maximale B/s und Pufferkapazität können je nach Kamerakonfiguration, Lichtverhältnissen, Motiv, Marke und Kapazität der Speicherkarte, Aufnahmequalität, ISO-Empfindlichkeit, Transportart, Custom-Funktionen, etc. geringer ausfallen.

³ Mit UDMA7 Speicherkarte und ausgeschaltetem iTR AF. Bei ausgeschaltetem iTR AF sind Reihenaufnahmen mit bis zu 9,5 B/s möglich.

¹ Basierend auf CIPA-Testrichtlinien und bei Verwendung des im Lieferumfang der Kamera enthaltenen Akkus, sofern nicht anders angegeben.