Canon Speedlite 600EX-RT Technische Daten

STROMVERSORGUNG

Leitzahl (ISO100) Meter

60 (bei 200mm)

ZOOM

Zoomreflektor

ja

Brennweite

20 - 200 mm

Weitwinkelabdeckung

14 mm

Automatischer Zoom für Sensorgröße

ja

BLITZMODI

Automatische Belichtungsregelung

E-TTL II/E-TTL/TTL

FP-Kurzzeitsynchronisation

ja

Manuelle/Ausgabeeinstellungen

ja - 1/1-1/128

Manuelle Stufen

1/3-Stufen

Stroboskop-/Ausgabeeinstellungen

ja - 1/4-1/128

Frequenz

1-500 Hz (199 Hz bei Nutzung der optischen Slave-Funktion)

FUNKTIONSWEISE MIT BLITZ

FE-Blitzspeicherung

ja

Blitzbelichtungskorrektur

ja

Blitzbelichtungsreihen

ja

Second-Curtain-Blitzsynchronisation

ja

Blitzmodellierung

ja

Informationsübertragung Farbtemperatur

ja

KABELLOSER BLITZ

Transmitter

ja

Übertragungsart

Infrarot / Funk

Max. ungef. Übertragungsbereich

Innenbereich: 12-15 m / 30 m
Außenbereich: 8-10 m / 30 m

Slave

ja

Anzahl der Gruppen

3 / 5¹

Anzahl der Kanäle

4 / 15

Fernauslöser

ja

BLITZKOPFBEWEGUNG

Nach oben

45, 60, 75 und 90°

Nach unten

7 °

Nach links

60, 75, 90, 120, 150 und 180 °

Nach rechts

60, 75, 90, 120, 150 und 180 °

AUTOFOKUS-SYSTEM

AF-Hilfslicht

ja

Anzahl unterstützter Autofokuspunkte

1 - 61

Ausführung AF-Hilfslicht

Infrarotlicht

STROMVERSORGUNG

Akkubetrieb

4 Mignonzellen

Mindestladezeit*

ca. 3,3 Sek.

Externe Stromversorgung

ja - CP-E4

AUFBAU

Staub- und feuchtigkeitsbeständig

ja

Werkstoff Aufsteckschuh

Metall

SONSTIGES

Custom-Funktionen

18 (7 Individuelle Funktionen)

Blitzeinstellung aus dem Menü der Kamera**

ja

Externer Blitzbelichtungssensor

ja

PC-Anschluss

ja

Kompatibles Zubehör

Externes Blitzkabel OC-E3
Kompakt-Akkupack CP-E4
Speedlite Transmitter ST-E3-RT
EX Speedlites mit Slave-Funktion
SR-N3 Kabel
Halter für Farbfilter SCH-E1
Farbfilter SCF-E1

Spezielle Blitzschiene

SB-E2

ABMESSUNGEN UND GEWICHT

Größe (B x H x T), mm

ca. 79,7 x 142,9 x 125,4 mm

Gewicht (ohne Akkus), Gramm

ca. 425 g

Allgemeine Angabe

* Benötigte Zeit zur Blitzaufladung über Alkali-Mignonzellen nach vollständiger Entladung.

** Nur mit kompatiblen Kameras.

Fußnote

¹ Standardmäßig werden nur die Blitzgeräte der Gruppe C kabellos ausgelöst; wird dies auch für die Blitzgeräte der Gruppen A und B gewünscht, ist eine entsprechende Einstellung unter C.Fn 5-1 erforderlich.

¹ Ohne Adapter für Staub- und Spritzwasserschutz.