Canon EOS C300 PL

EOS C300 PL

Die innovative Profi-Filmkamera EOS C300 PL kombiniert die bewährte Video- und Objektivtechnologie von Canon mit der kreativen Freiheit der EOS-Reihe. Mit Wechselobjektiven sind Ihren Ideen keine Grenzen mehr gesetzt.

Vorteile

  • 8,3 MP, Super 35 mm CMOS-Sensor; Full-HD
  • Branchenübliches PL-Bajonett
  • Kompakt, modular, geringes Gewicht
  • 50 Mbit/s MPEG-2-MFX-Aufzeichnung, auf CF-Karte
  • Hohe Empfindlichkeit, geringes Rauschen
  • Canon Log Gamma
  • 24,00p für Filmaufnahmen
  • Remote-Steuerung über WLAN
  • Nahtlose Workflow-Integration

Detaillierte Funktionen

Schau dir doch Canon EOS C300 PL genauer an

8,3 MP, Super 35 mm CMOS-Sensor; Full-HD


Der von Canon speziell für die Videoaufzeichnung entwickelte und gefertigte Super 35 mm CMOS-Sensor mit 8,3 Megapixeln liest die Full-HD-Videosignale separat für jede der drei RGB-Primärfarben aus. Die Canon Sensortechnologie sorgt für brillante hochauflösende Bilder. Hohe Empfindlichkeit, geringes Rauschen, reduzierte Rolling-Shutter-Effekte und ein geringer Stromverbrauch sind weitere Pluspunkte; zusätzlich kommen die typischen Vorzüge eines großformatigen Sensors zur Geltung, etwa die Möglichkeit zur gezielten Verlagerung der Schärfentiefe.

Branchenübliches PL-Bajonett


Ein Bajonett nach Industrienorm erlaubt die Kombination mit einer Vielzahl von Wechselobjektiven: Die EOS C300 PL eignet sich für die Objektive der Profis aus der Filmbranche und natürlich auch für die Cinema Objektive von Canon. Drei integrierte elektronische ND-Filter erweitern die Einsatzmöglichkeiten.

Kompakt, modular, geringes Gewicht


Die EOS C300 PL ist nicht nur ausgesprochen kompakt, sondern mit nur 1.869 g (ohne Objektiv) auch angenehm leicht. Handgriff, Daumenauflage und Kontrollmonitor lassen sich für eine besonders flexible Handhabung abnehmen; das robuste, spritzwasserfeste Gehäuse enthält Elemente aus einer Magnesium-Legierung - für zusätzliche Festigkeit und Widerstandsfähigkeit.

50 Mbit/s MPEG-2-MFX-Aufzeichnung, auf CF-Karte


Sendefähige MPEG-2-MXF-Daten mit bis zu 50 Mbit/s (4:2:2) können auf zwei CF-Speicherkarten aufgezeichnet werden - nacheinander oder simultan. Anschlussmöglichkeiten nach Industriestandard sind HD-SDI sowie Timecode, Genlock und Synch-Anschlüsse für den Einsatz mit mehreren Camcordern.

Hohe Empfindlichkeit, geringes Rauschen


Die EOS C300 PL überzeugt durch optimierte Lichtempfindlichkeit: Selbst bei ISO 20.000 gibt es kaum Bildrauschen - damit ist der Camcorder für fast alle Aufnahmesituationen geeignet.

Canon Log Gamma


Eine von diversen Möglichkeiten zur individuellen Bildeinstellung ist Canon Log Gamma: Diese systemimmanente Funktion ermöglicht eine neutral gehaltene Bildqualität mit einem großen dynamischen Bereich (800 %) - für ein Maximum an Gestaltungsfreiheit bei der Post-Production. Mehr als 90 motivorientierte Variablen können verändert und als Custom-Picture-Profile im Camcorder oder auf SD-Karte gespeichert werden.

24,00p für Filmaufnahmen


PAL, NTSC und 24,00p sind die Standard-Modi; dadurch werden Bildraten von 23,98p bis 59,94i ermöglicht. Slow- und Fast-Motion kann in 1-Sekunden-Stufen verändert werden.

Remote-Steuerung über WLAN


Die Steuerung der Kamera-Einstellungen wie ISO, Schärfe, Blende oder ND-Filter kann per WLAN-Verbindung über einen Browser auch von einem Notebook, Tablet PC oder Smartphone aus erfolgen. ND-Filter steuern, Aufnahmemarkierungen hinzufügen oder Metadaten hochladen - alles bequem per Fernzugriff. (Wireless-File-Transmitter erforderlich - optional als Zubehör erhältlich.)

Nahtlose Workflow-Integration


Die mit der EOS C300 PL aufgenommenen Filme sind zu den meisten professionellen NLE-Anwendungen kompatibel; das vereinfacht die Einbindung in einen bestehenden Workflow.

Auszeichnungen

Allgemeine Daten

Erfahre mehr über Canon EOS C300 PL, die Funktionen und Möglichkeiten.

EOS C300 PL Bewertungen

CPN.jpeg

Canon Professional Network

Canon bietet Profifotografen und -Filmern sowie Fotofreunden auf der ganzen Welt Inspirationen, Weiterbildung, Produktinformationen und aktuelle Neuigkeiten.

Firmware-Update