Canon LV-7490

LV-7490

Mit 4.000 Lumen ist der LV-7490 das hellste Modell unter den kompakten Canon LV-Projektoren. Mit nativer XGA-Auflösung projiziert er präzise und klare Bilder, ein integrierter 10-W-Lautsprecher sorgt für überzeugende Tonqualität.

Highlights

  • Native XGA-Auflösung
  • 4.000 Lumen
  • Kontrastumfang von 2.000:1
  • 1,2fach Canon Weitwinkel-Zoomobjektiv
  • Automatische Keystone-Korrektur
  • Integrierter 10-W-Lautsprecher
  • Lampe mit erhöhter Lebensdauer: bis zu 5.000 Stunden im Silent-Modus
  • Sparsamer Betrieb: unter 1 W Stromverbrauch im Standby (Netzwerk aus)
  • Nur ca. 29 dB (A) im Eco-Modus
  • Netzwerkanschluss RJ-45

Details

Werfen Sie einen genaueren Blick auf die Canon LV-7490

Enorme Lichtstärke


Der kompakte LV-7490 ist der hellste tragbare Canon Projektor der LV-Serie. Seine native XGA-Auflösung (1.024 × 768) ermöglicht auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen gestochen scharfe Bilder, der Kontrastumfang von 2.000:1 mit Lampenkontrolle sorgt für tiefes Schwarz und realistische Farben. Dieser Projektor ist für den Einsatz im Business- oder Schulungsbereich prädestiniert und empfiehlt sich besonders in großen Räumen mit atemberaubenden Ergebnissen.

Qualitätsobjektiv


Canon ist einer der weltweit führenden Objektivhersteller, davon profitiert natürlich auch der LV-7490: Mit seinem leistungsstarken 1,2fach-Weitwinkel-Zoomobjektiv entstehen auch bei beengten Platzverhältnissen klare und präzise Projektionen. Mobile Projektoren müssen in nahezu jeder Situation hervorragende Ergebnisse liefern. Eine besondere Stärke des LV-7490 sind großflächige Projektionen aus kurzer Distanz.

Flexible und vielseitige Lösung


Mit seinen praktischen und durchdachten Funktionen erzielt der LV-7490 praktisch überall großartige Präsentationen. Dank der automatischen Erkennung des Eingangssignals und der automatischen vertikalen Keystone-Korrektur zum Ausgleich von Bildverzerrungen für bis zu ± 20° können Sie umgehend mit Ihrer Präsentation starten. Der integrierte 10-W-Lautsprecher lässt auch bei der Audioqualität keine Wünsche offen.

Praktische Anschlussmöglichkeiten


Über den RJ-45-Netzwerkanschluss lässt sich der LV-7490 fernbedient steuern und überwachen – ideal für die Plug-and-Play-Integration in ein Raum- und Mediensteuerungssystem oder ein lokales Netzwerk. Besonders flexibel: Der LV-7490 verfügt über drei Audioeingänge und einen Line-Out-Anschluss für einen externen Verstärker. Mit einem separat erhältlichen Adapterkabel lassen sich RGB-Quellen über eine SCART-Verbindung wiedergeben.

Umweltfreundlich


Das langjährige Engagement Canons beim Umweltschutz macht sich auch in der Konstruktion des LV-7490 bemerkbar. 5.000 Stunden Lampenlebensdauer (Eco-Modus), 5.500 Stunden Filterlebensdauer und weniger als 1 W Stromverbrauch im Standby-Modus (bei ausgeschalteter Netzwerkfunktion) sind überzeugende Werte für ein Einstiegsmodell: Der LV-7490 hält Ihre CO2-Bilanz und ganz nebenbei auch Ihre Energiekosten erfreulich niedrig!

Wirtschaftlich in Anschaffung und Wartung


Der LV-7490 ist nicht nur besonders kostengünstig in der Anschaffung, sondern enthält auch viele robuste, durch den Anwender austauschbare Geräteelemente. Das minimiert Wartungszyklen und -kosten.Der dreischichtige Hybrid-Luftfilter hält mehr als dreimal so lang wie herkömmliche einschichtige Elektrostatikfilter. Auch die Projektorlampe lässt sich über die obere Abdeckung ganz leicht selbst und ohne Inanspruchnahme teurer externer Servicetechniker austauschen.

Technische Daten

Erfahren Sie mehr über das Canon LV-7490, seine Funktionen und Möglichkeiten.

Industry standard control protocol

Kontrollprotokoll gemäß Branchenstandard

Serielle Steuerbefehle

Laden Sie die Steuerbefehle für den seriellen Port, die für das Einrichten der Fernsteuerung des LV-7490 erforderlich sind, herunter

LV-7490 Basic [PDF, 253KB]

LV-7490 Extended [PDF, 393KB]