Medical Imaging

Imaging-Anwendungen für den Medizinbereich

Bei Imaging-Anwendungen für den Medizinbereich können schon minimale Unterschiede bei der Farbgradation auf Röntgenbildern oder Ultraschallscans entscheidend für die korrekte Diagnose und die weitere medizinische Betreuung sein. Der weltweite Standard „Digital Imaging and Communications in Medicine” (DICOM) enthält einen international anerkannten Set an Farbwerten für medizinische Bilder in der Grauskala-Standard-Anzeigefunktion.

Canon und Lariviere haben gemeinsam eine Lösung zur internen Kalibrierung von XEED-Projektoren entwickelt, um Kompatibilität zum DICOM-Standard zu gewährleisten. Sie sind damit für Projektionen medizinischer Bilder geeignet, zum Beispiel bei medizinischen Schulungen und Präsentationen oder auch zur Besprechung medizinischer Fälle.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Lariviere.

spacer
					image
Zurück zur XEED Produktübersicht
Technologie
Einführung in die Panel-Technologie
LCOS-Panel-Technologie
AISYS
Projektionen mit hoher Auflösung
Fortschrittliches optisches System und Objektivaufbau
Features
Leiser Betrieb
Automatische Konfiguration
Farbmanagement und Bildmodi
Sonstige Funktionen
Anschlüsse
Netzwerkadapter
Zubehör
Siehe auch:
Produktarchiv
Nützliche Informationen
Anwenderberichte
Projektionsrechner
Serielle Zugriffscodes
Zielgruppen und Anwendungsbereiche
Partnerprodukte und -lösungen
Verwandte Produkte
LV-Projektoren