Business

Canon VB-H710F

Netzwerkkameras

VB-H710F

Canon VB-H710F

Intelligente, feststehende Full-HD Netzwerk-Kastenkamera für anspruchsvolle Sicherheitsüberwachungen und Beobachtungssysteme.

Die VB-H710F ist eine feststehende Full-HD Kastenkamera mit Ultra-Weitwinkelobjektiv für einen 112° Bildwinkel und erstklassiger Low-Light-Performance. Sie bietet flexible Installationsmöglichkeiten für den Innen- und Außeneinsatz.

Highlights

  • Feststehende Full-HD Kastenkamera
  • Erstklassige Bildqualität dank Canon DIGIC DV III
  • Sehr weites Bildfeld von 112°
  • Motion JPEG und H.264 Videoformate
  • Aufnahmen in Farbe bei bis zu 0,3 Lux, in S/W bei bis zu 0,015 Lux
  • Smart Shade Control (SSC)
  • ONVIF V2.2 (Profile S)

Details

Erstklassige Bildqualität und beste Optik in dieser Klasse

Sichern und Überwachen Sie Ihr Gebiet mit erstklassiger Full-HD Bildqualität dank Canon DIGIC DV III Bildprozessor. Ein Ultra-Weitwinkelobjektiv mit 112° Blickwinkel und 3fach optischem Zoom (plus 4fach digitalem Zoom) sogen dafür, dass Ihnen nichts entgeht. Das lichtstarke 1:1,2-Objektiv mit elektronischem Innenfokus liefert die beste Leistung, die in dieser Klasse zu finden ist.

Starke Videoleistung

Der DIGIC NET II von Canon ist mit einem H.264-Encoder versehen, der hochwertiges und besonders hoch komprimiertes Videomaterial liefert. Zusätzlich sorgen eine optimierte Rauschreduktion (Noise Reduction – NR) und eine erstklassige Farbreproduktion auch bei schwachem Licht für gut sichtbare Farben. Smart Shade Control (SSC) verbessert bei Gegenlicht die Sichtbarkeit der Motive im Vordergrund. Klassenbeste Low-Light-Performance und echte Tag-/Nachtaufnahmeeigenschaften ermöglichen großartige Ergebnisse in praktisch jeder Umgebung.

Intelligente Sicherheit

Durch ständiges Analysieren der Gebiete helfen intelligente Funktionen bei der Identifikation von Ereignissen. Bis zu 15 Funktionen können parallel in einer Kamera eingesetzt werden. Die Funktionen erkennen sich bewegenden Objekte, zurückgelassenen Objekte, entfernten Objekte, vorübergehende Objekte, Kameramanipulationen und Lautstärkeveränderungen. Die Kamera kann so eingestellt werden, dass sie beim Erkennen einer Unregelmäßigkeit die Aufnahme aktiviert, Aufnahmen auf einen Server hochlädt oder eine E-Mail-Nachricht verschickt. Mit Hilfe einer SD-Speicherkarte lässt sich ein Backup erstellen, damit bei Strom- oder Netzwerkausfall keine Daten verloren gehen. Dank SSL-/TLS-Verschlüsselung bietet die Kamera eine sichere Verbindung zum Server.

Umfangreiche Konnektivität und Benutzerfreundlichkeit

Canon Netzwerkkameras sind für den Einsatz mit modernster Software konzipiert. Die Kompatibilität zur aktuellen Version von ONVIF V2.2 Profile S ermöglicht die Einbindung der Kamera in ONVIF-kompatible Softwarelösungen. Mit dem Canon Netzwerkkamera-SDK und dem HTTP-Protokoll sind die Voraussetzungen für eine nahtlose Integration gegeben.

Einfache und flexible Installation

Für größte Flexibilität bei der Anbringung stehen für die Kamera optional eine Reihe von verschiedenen Gehäusen und Befestigungen für innen und außen zur Verfügung. Auch die Stromversorgung der VB-H710F ist dank verschiedener Optionen sehr flexibel: PoE, 12V DC oder 24V AC.

Technische Daten

BILDSENSOR

Typ 1/3-Typ-CMOS-Sensor mit Primärfarbenfilter
Auflösung ca. 2,1 Mio. Pixel
Scansystem Vollbildverfahren

OPTISCHE ELEMENTE

Zoombereich (optisch) und -einstellung 3fach optisch (4fach digital) Zoomobjektiv (elektronisch angetrieben)
Brennweite 2,8 mm (Weitwinkel) – 8,4 mm (Tele)
Horizontaler Bildwinkel 112,6° (Weitwinkel) – 36,7° (Tele)
Lichtstärke 1:1,2 – 2,0
Mindestbeleuchtungsstärke Tag-Modus: 0,3 Lux (Farbe, 1:1,2 bei 1/30 Sek, SSC aus, 50IRE)
Nacht-Modus: 0,015 Lux (Farbe, 1:1,2 bei 1/30 Sek, SSC aus, 50IRE)
Fokuseinstellung One-Shot-AF / manuell / Unendlichstellung
Fokusbereich Tag-Modus: 0,3 m – unendlich
Nacht-Modus: 1,0 m – unendlich
Verschlusszeiten 1, 1/2, 1/4, 1/8, 1/15, 1/30, 1/60, 1/100, 1/120, 1/250, 1/500, 1/1.000, 1/2.000, 1/4.000, 1/8.000 und 1/16.000 Sek.
Weißabgleich Automatik/Lichtquelle (Fluoreszenz Tageslicht/Fluoreszenz weiß/Fluoreszenz warm/Quecksilberdampflampe/Natriumdampflampe/Halogenlampe)/Speicherung (One-Shot-WB)/Manuell
Aufnahmemodi Tag-Modus, Nacht-Modus (automatisch / manuell)
Messverfahren 3 Optionen: Mittenbetont / Integralmessung / Spotmessung
Belichtung Automatik (Flimmerfrei) / Automatik (Blendenautomatik), Manuell (Verschlusszeit / Blende / Signalverstärkung)
Belichtungskorrektur 9 Stufen
Schattenkorrektur Canon Smart Shade Control (SSC) mit 7 Stufen
AGC Limit 5 Stufen
Bildstabilisator -

SERVER

Video-Kompressionsmethode H.264, JPEG
Videoausgabe-Größe JPEG: 1.920 x 1.080, 960 x 540, 480 x 270, 320 x 240
H.264: 1.920 x 1.080, 960 x 540, 480 x 270
Bildrate JPEG: 30 – 0,1 B/s ¹
H.264: 30/15/06.10.05/02.03.01 B/s ¹
I-Frame Intervall 0,5 / 1 / 1,5 / 2 / 3 / 4 / 5 Sek.
Gleichzeitige Verteilung JPEG: Max. 30 Clients + 1 Admin Client
H.264: Max. 10 Clients
Audio-Kommunikation Full-Duplex
Audiokompression G.711 μ-law (64 Kbps)
Unterstützte Protokolle IPv4: TCP/IP, UDP, HTTP, FTP, SNMP (MIB2), SMTP (Client), DHCP (Client), DNS (Client), ARP, ICMP, POP3, NTP, SMTP Authentifizierung, RTSP, WV-HTTP (von Canon), ONVIF
IPv6: TCP/IP, UDP, HTTP, FTP, SMTP (Client), DNS (Client), ICMPv6, POP3, NTP, SMTP Authentifizierung, RTSP WV-HTTP (von Canon), ONVIF
AutoIP wird unterstützt
Verschlüsselte Kommunikation SSL/TLS, IPsec (Automatischer Schlüsselaustausch / Manuell)
Maskier-Funktion Max. 8 Masken. Anzahl der Maskier-Farben: 1 (aus 9 Farben wählbar)
Kamera-Zugangskontrolle Benutzername und Passwort / Hostbasierte Zugriffskontrolle (IPv4, IPv6)
Kamera-Zugriffsebenen 3 Benutzerstufen: Administrator / autorisierter Benutzer / Gastzugriff
Benachrichtigung HTTP/SMTP (E-Mail)

INTEGRIERTE ANALYSEFUNKTIONEN

Videoanalyse-Funktionen Erkennung von: sich bewegenden Objekten, zurückgelassenen Objekten, entfernten Objekten, vorübergehenden Objekten und Kameramanipulationen (max. 15 Einstellungen pro Kamera)
Audio Erkennung von Lautstärkeänderungen

ANSCHLUSSFELDER

Netzwerkschnittstelle RJ-45, 100Base-TX (Auto / Vollduplex / Halbduplex)
Audio-Eingang (Mikrofon / Line-In) 3,5-mm-Miniklinke Mono
Audio-Ausgang (Line-Out) 3,5-mm-Miniklinke Mono
Ein-/Ausgang für externes Gerät 2 Eingänge / 2 Ausgänge
Speicherkarte kompatibel mit SD, SDHC und SDXC Karten

MECHANIK

Schwenkwinkel -
Neigungswinkel -
Drehwinkel -
Maximale Rotationsgeschwindigkeit -
Infrarot-Sperrfilter motorbetriebene Aktivierung und Deaktivierung (Tag-/Nachtmodus)
Voreinstellbare Positionen -

ALLGEMEINE DATEN

Abmessungen (B x H x T) ca. 80 mm x 65 mm x 192 mm
Gewicht ca. 670 g
Stromversorgung Power over Ethernet (48 V DC, entspricht IEEE 802.3af)
100 – 240 V AC, 50/60 Hz (via optionalem PA-V17 Netzteil)
12 V DC oder 24 V AC (via 2-poligem Anschluss)
Stromverbrauch PoE-Eingang: Max. ca. 6,9 W
Netzteil (PA-V17): Max. ca. 8,64 W
DC-Eingang: Max. ca. 7,0 W
AC-Eingang: Max. ca. 6,5 W
Betriebsumgebung Temperatur: -10 °C bis 50 °C, relative Luftfeuchtigkeit: 5 % - 85 % (ohne Kondensation)
Bildrate ¹ Die Bildrate kann sich abhängig von Systemkonfiguration des Viewer-PCs, Anzahl der gleichzeitig zugreifenden Clients, Netzwerklast, Motivbewegung, Einstellungen zur Bildqualität oder aus anderen Gründen verringern.
  • bvseo_sdk, net_sdk, 2.3.0.0
  • CLOUD, getAggregateRating, 140ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;
  • bvseo_sdk, net_sdk, 2.3.0.0
  • CLOUD, getReviews, 32ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;

Zubehör & Verbrauchsmaterial

PA-V17 (E)

Netzteil (Eurostecker)

PA-V17 (B)

Netzteil (britischer Stecker)