Business

Überprüfung der Bildqualität & Fehlerdiagnose

Sollte die Bildqualität nicht Ihren Erwartungen entsprechen, hilft Ihnen diese Anleitung, die Leistung des Großformat-Druckkopfs zu verbessern und zu maximieren.


Wichtige Systemvorraussetzung:

  • Überprüfen Sie bitte immer zuerst, ob die neuste Firmware (aktuelle Version: 1.31 oder höher) installiert ist, bevor Sie den Druckkopf überprüfen oder Veränderungen am Druckkopf vornehmen.
  • Drücken Sie dazu die Taste "INFO" an Ihrem Drucksystem oder prüfen Sie die Versionsnummer im Statusmonitor auf Ihrem PC.
  • Die neuste Version der Firmware finden Sie im Software-Center.

Der Druckkopf ist ein äußerst komplexes System und maßgeblich für die Druckqualität verantwortlich. Sollte es während der Betriebszeit des Druckkopfs zu Qualitätsproblemen im Ausdruck kommen, die eventuell mit der Funktion der Düsen oder dem verwendeten Druckmaterial zusammenhängen, können Sie zunächst selbst einige einfache Überprüfungen, Justagen und eine Fehlerdiagnose durchführen.


Überprüfen der Druckqualität:

Wenn der Ausdruck blass ist, Streifen aufweist oder die Farben unausgewogen sind, kann der Benutzer mit Hilfe einiger Funktionen der imagePROGRAF-Serie die Leistung des Druckkopfs verbessern.

  • Drucken Sie eine Düsentestseite zum Erkennen von verstopften Tintendüsen.
  • Führen Sie eine Druckkopfreinigung zum dauerhaften Erhalt der Druckkopfleistung und zum Beseitigen von Verunreinigungen (z.B. durch Staub oder Verwendung poröser Druckmaterialien) durch.


Verbessern der Druckqualität:

Maßgeblich für eine saubere Druckqualität ist die korrekte Ausrichtung des Druckkopfs. Bei einer falschen Ausrichtung kann es zu einem verschwommenen Ausdruck kommen.

  • Führen Sie die automatische Druckkopfausrichtung durch.
  • Führen Sie außerdem eine automatische Ausrichtung der Druckkopfhöhe durch.


Farbkalibrierung des Druckkopfs:

  • Kontrollieren Sie bitte die Einstellungen zur Farbkalibrierung zum Erzielen einheitlicher Druckergebnisse (diese Einstellung ist nicht bei allen Systemen der imagePROGRAF-Serie verfügbar).

Stellen Sie also zunächst sicher, dass alle oben genannten Überprüfungen durchgeführt und die Einstellungen in Übereinstimmung mit den Herstellerhinweisen vorgenommen worden sind. Weitere Details zur Wartung des Druckkopfs finden Sie auch im Benutzerhandbuch Ihres Druckers.

Wenn die Probleme mit der Druckqualität in Verbindung mit dem Druckkopf fortbestehen, haben Sie unter Umständen einen Garantieanspruch auf einen Ersatzdruckkopf.


Fehlerdiagnose:

Wenn das Drucksystem einen Fehlercode in Verbindung mit dem Druckkopf anzeigt, überprüfen Sie bitte die folgenden Punkte. Hinweise zu den einzelnen Punkten und zur Wartung finden Sie auch im Benutzerhandbuch Ihres Drucksystems.

  • Schalten Sie das Drucksystem aus und wieder ein.
  • Wenn das Drucksystem bis zum "Online-Status" hochfährt, drucken Sie eine STATUS PRINT-Seite zur Überprüfung.
  • Drucken Sie die Düsentestseite zum Erkennen von verstopften Düsen.
  • Führen Sie eine Druckkopfreinigung zum dauerhaften Erhalt der Druckkopfleistung durch.
  • Führen Sie eine automatische Ausrichtung der Druckkopfhöhe durch.
  • Kontrollieren Sie die Einstellungen zur Farbkalibrierung, um einheitliche Druckergebnisse zu erzielen (diese Einstellung ist nur bei einigen imagePROGRAF-Modellen verfügbar).

Stellen Sie bitte sicher, dass alle oben genannten Überprüfungen durchgeführt und die Einstellungen in Übereinstimmung mit den Herstellerhinweisen vorgenommen worden sind. Weitere Details zur Wartung des Druckkopfs finden Sie auch im Benutzerhandbuch Ihres Drucksystems.

Wenn der Fehlercode weiterhin angezeigt wird und ein Austauschen des Druckkopfs das Problem lösen könnte, haben Sie einen Garantieanspruch auf einen Ersatzdruckkopf.

Die Garantiebedingungen finden Sie rechts als Download verlinkt. Um einen Garantieanspruch geltend zu machen, verwenden Sie bitte das Garantieantrags-Formular.