HSD-hero1

hs Druck ist mit personalisiertem Digitaldruck auf Erfolgskurs

"Als wir die Entscheidung für Digitaltechnik trafen, geschah dies aus der Überzeugung heraus, dass der Digitaldruck den Kunden etwas Besonderes bietet, das über großartige Druckergebnisse hinausgeht", erinnert sich Helmut Hörmanseder. "Die Wirtschaftlichkeit bei kleineren Auflagen war dabei nicht das Entscheidungskriterium - unser Antrieb waren die Möglichkeiten der Personalisierung; sie eröffnet Kunden neue Wege beim Print-Marketing."

hs Druck verwendet drei Canon imagePRESS Produktionssysteme, die Variable-Daten-Software Objectif Lune PrintShop Mail (kompatibel mit Canon) und die Bildpersonalisierungs-Software DirectSmile. "Canon hat uns immer darin unterstützt, das Beste aus den Digitalsystemen und den Personalisierungswerkzeugen herauszuholen", sagt Hörmanseder. Dazu gehörte ein Kurs des Canon Essential Business Builder Programms (EBBP), konkret: eine Beratungsleistung von unabhängigen Branchenexperten mit dem Ziel, dass Kunden ihr Geschäfts- und Marktpotenzial auch nutzen.

HSD-image1
HSD-image2

"Unsere Vision für hs Druck ist es, in der Lage zu sein, Kunden mit einem Rundum-Paket an Marketingleistungen zu versorgen - von Fotografie und Design über die Marketingberatung bis zu personalisiertem Druck und dessen Umsetzung. Für unsere Kunden sind wir eine zentrale Anlaufstelle bei der gesamten Kampagne, von Anfang bis Ende. Genau dahin entwickelt sich nämlich nach unserer Überzeugung die Druckindustrie. Beflügelt von Canon als Hersteller und Berater werden wir dem Trend ein paar Schritte vorauseilen.“

"Canon führte bei uns im Haus einen Essential Business Builder Kurs über Druckpersonalisierung durch. Die fachkundige Anleitung half dem ganzen Team, das Potenzial der Technik zu verstehen und souverän damit umzugehen, sowohl im täglichen Betrieb als auch im Hinblick darauf, wie wir diese Fähigkeiten an den Kunden bringen."

Helmut Hörmanseder – Gründungsgesellschafter