Business

Lasermax Roll Systems roll feeder

Endverarbeitung

Lasermax Roll Systems roll feeder

Lasermax Roll Systems roll feeder

Komfortable Papierzufuhr für Océ Produktionssysteme

Produzieren Sie große Mengen gedruckter Dokumente in einem Arbeitsgang, ohne häufigen Anwendereingriff. Die Rollenzufuhr ist eine sinnvolle und praktische Ergänzung der Papierfächer. Dadurch wird es möglich, den Drucker kontinuierlich zu betreiben, ohne Papier nachzuladen. Der Lasermax Roll Feeder setzt sich aus einem Einzelblatteinzug und einem Abwickler zusammen und eignet sich daher vor allem für Océ Produktionssysteme. Der Zeitaufwand verringert sich erheblich, weil das Papier aufgrund des Endlosdrucks nicht mehr nachgeladen werden muss.

Highlights

  • Der Lasermax Roll Feeder arbeitet in der gleichen Geschwindigkeit wie die schnellsten Océ Einzelblattsysteme und maximiert so Ihre Druckproduktivität.
  • Dieses System eignet sich insbesondere für Hausdruckereien und Druckereien..

Die nächsten Schritte

Details

Der Roll Feeder schneidet das Papier

Der Lasermax Roll Feeder ist für die meisten Standardmedien geeignet. Einzelne Seiten können für jedes Format, das der Drucker verarbeitet, einschließlich Spezialformaten, auf Länge geschnitten werden.

Für vorgedruckte Substrate steht eine Druckregistrieroption zur Verfügung, die sicherstellt, dass das Material korrekt positioniert ist. Zudem ist es möglich, Seiten zu perforieren oder zu stanzen. Um sicherzustellen, dass das System in Ihren Betrieb passt, stehen eine linke oder eine rechte Zufuhroption zur Auswahl.

Einfaches und vollständiges Rollenzufuhrsystem

Der Lasermax Roll Feeder setzt sich aus einem Abwickler und einem Einzelblatteinzug zusammen, die das Papier sauber auf Format schneiden, bevor es in den Drucker eintritt.

Der Abwickler wird direkt mit der richtigen Welle für die angegebene Papierrolle geliefert. Bis zu acht Papierfächer stehen zur Verfügung, über die Einleger und Spezialsubstrate zugeführt werden können.

Zu den Optionen gehören ein Druckregistriermodul für vorgedrucktes Material sowie linke oder rechte Zufuhrmodule, um sicherzustellen, dass der zur Verfügung stehende Platz für das System ausreicht.

Als optionale Ergänzung zum Einzelblatteinzug ist es möglich, Blätter zu perforieren und zu stanzen.

Technische Daten

ZUFUHR

Papierrollen Bahnenbreite: 210 bis 310 mm
Maximaler Rollendurchmesser: 127 cm
Kerngrößen:
Verschiedene Abwickelwellen für unterschiedliche Rollenformate:
7 cm
15 cm
20 cm
Maximales Anhubgewicht: 680 kg
Bis zu 50.000 DIN A4-Blatt pro Rolle
Papiergewicht Minimum: 60 g/m2 (Standardpapier)
Maximum: 200 g/m2 (Standardpapier)
Höhere Gewichte und andere Druckträger sollten, je nach Papiertyp, zuvor getestet werden.
Medien Die meisten Standardmedien
Einzelne Seiten können für jedes Format, das der Drucker verarbeitet, einschließlich Spezialformaten, auf Länge geschnitten werden.
Maximal zwei weitere Papierzufuhrmodule bieten bis zu acht zusätzliche Papierfächer für Einleger, Spezialsubstrate usw.

DURCHSATZ

keine Entspricht der Druckergeschwindigkeit: kein Produktivitätsverlust

AUSGABE

keine Blattlänge: 203 bis 432 mm
Schnittauflösung: 0,21 mm
Dank einer umfassenden Palette an Endverarbeitungsmodulen lässt sich das System zu einer kompletten Produktionslösung ausbauen.
  • bvseo_sdk, net_sdk, 2.3.0.0
  • CLOUD, getAggregateRating, 31ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;
  • bvseo_sdk, net_sdk, 2.3.0.0
  • CLOUD, getReviews, 32ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;