Business

Océ PRISMAarchive

Archiving

Océ PRISMAarchive

Océ PRISMAarchive

Archivieren leicht gemacht

Automatisieren und beschleunigen Sie das Drucken, Scannen und Archivieren mit Océ PRISMAarchive. Die leistungsstarke Software verarbeitet ein breites Datenspektrum und eröffnet Mitarbeitern und Kunden den richtigen Zugang zu archivierten Dokumenten. Es ist sogar möglich, Dokumente auf CD/DVD zu veröffentlichen und eine Suchmaschine zu integrieren.

Highlights

  • Es ist einfacher und effizienter, kurze Druckläufe über ein Workflowmanagement abzuwickeln.
  • Erstellen Sie, wann immer Sie möchten, hochwertige Nachdrucke, ohne dass dazu eine Dokumentenvorbereitung erforderlich ist.
  • Beschleunigen Sie den gesamten Archivierworkflow mit der leistungsfähigen Océ PRISMAarchive Software.
  • Sicherer und einfacher Zugriff für ausgewählte Mitarbeiter über die Sucheinrichtung des Intranet/Internet
  • Umfassende Suchoptionen, einschließlich Volltextsuche
  • Océ PRISMAarchive ist das flexible Dokumentenmanagementsystem zur Archivierung all Ihrer Dokumente.

Details

Beschleunigen Sie die Archivierung Ihrer elektronischen, gedruckten und gescannten Dokumente.

Océ PRISMAarchive ist ein leistungsfähiges und doch einfaches System zur Archivierung diverser Datensätze:

MS Office-kompatibel

Integrierter Adobe PDF-Converter

Hotfolder

Webarchivierung

Command Line-Schnittstelle

Speichern Sie eine hohe bis ultrahohe AFP-Ausgabe in ihrem nativen Format

Wählen Sie Ihr Volumen, die Zahl der Nutzer und die Datenkapazität

Das skalierbare Océ PRISMAarchive basiert auf einer dem Branchenstandard entsprechenden Datenbank für künftige Migration und vermag daher, mit Ihrem Unternehmen zu wachsen.

Wählen Sie aus, was Sie heute brauchen, und ergänzen Sie künftig Ihr System bei Bedarf um weitere Funktionen:

Wählen Sie die Zahl der Archive aus, die Sie benötigen, wobei Sie entweder von der Art der Daten (Druckdaten, Scandaten usw.) oder der Zahl der unterschiedlichen Anwendungen (einschließlich Transaktionsdokumente) ausgehen.

Wählen Sie aus, wie viele Nutzer gleichzeitig auf das Archiv zugreifen können.

Wählen Sie die Speicherkapazität aus.

Sie haben die Wahl zwischen der automatisierten Archiveingabe über die OCR-Funktion, die auf monatlichen Volumen basiert, oder der manuellen Verschlagwortung Ihrer gescannten Daten mit "jetzt archivieren, später indexieren".

Technische Daten

FÜR CLIENT-/SERVER-ARCHITEKTUR

Betriebssystem Microsoft Windows 2000 (aktuelles Service Pack)
MS Windows 2003 Server (aktuelles SP) (32 Bit)
MS Windows 2003 Server R2 (aktuelles SP) (32 Bit)
MS Windows 2008 Server (aktuelles SP) (32 Bit)
MS Windows 2008 Server R2 (aktuelles SP) (64 Bit)
Datenbank Microsoft SQL Server 2000 Enterprise (aktuelles SP)
MS SQL Server 2005 Enterprise (aktuelles SP)
MS SQL Server 2008 (aktuelles SP)
MS SQL Server 2008 R2 (aktuelles SP)
Oder, wenn man bereit ist Einschränkungen hinzunehmen, eine freie SQL-Edition:
Microsoft MSDE
MS SQL 2005 Express Edition
MS SQL 2008 Express Edition
(Bitte beachten: Dokumente werden nicht in der Datenbank gespeichert)
Weitere benötigte Bausteine Die folgenden Windows-Komponenten müssen installiert sein:
Microsoft Internet Information Server (IIS) V6 oder höher
MS SQL Database (Einzelheiten unter: Datenbank)
MS XML 6,0 (eingerichtet im Rahmen der Produktinstallation)
Microsoft .Net 2,0 Framework
Optional:
Microsoft Indexing Service (falls Volltextsuche benötigt wird)
EMC2Centera Server (falls nötig)
Speichersysteme SMB-fähige Systme, EMC2-Centera oder andere Geräte, die an die Océ Open Storage Interface angepasst werden
Client-Voraussetzungen Die PRISMAarchive Weboberfläche und die Jobkonsole-Weboberfläche benötigen Internet Explorer 6.0 (oder höher) oder Firefox 3.0 (oder höher).
Zur Produktion von CDs/DVDs benötigt man Internet Explorer 6.0 (oder höher) oder Firefox 3.0 (oder höher).

Für die Volltextsuche ist ein dedizierter IFilter erforderlich, sofern man andere Dateitypen als Simple Text, HTML und MS Office-Dokumente verwendet.

FÜR DAS MS OFFICE ARCHIVIERTOOL

Betriebssystem MS Windows 98, Windows 2000
MS Windows 2000 Server
MS Windows XP (Professional und Personal Edition)
MS Windows Vista
MS Windows 2003 Server
MS Office MS Office 2000
MS Office XP
MS Office 2003
MS Office 2007
Adobe Acrobat Acrobat Reader (8 und 9)
Acrobat Professional (von 6 bis 9)

STANDARDMÄSSIGE HARDWAREANFORDERUNGEN

Prozessor Intel Pentium Dual Core 3.0 GHz, 32 oder 64 Bit. Zudem ist es möglich, ein Intel-Äquivalent (wie AMD) oder einen VMware GX Server, der dieser Leistungsanforderung entspricht, zu verwenden.
Arbeitsspeicher Für Océ PRISMAprepare in der unvernetzten Version: >= 2 GB
Für die kombinierte Installation von Océ PRISMAprepare und Océ PRISMAaccess auf einem Server oder bei Installation auf einem VMware Server: 4 GB
Festplatte Die Größe hängt von den Kundenanforderungen ab.
Mindestens 2 erforderlich, falls SQL auf demselben Server läuft wie OPA.
Bei Verwendung der Volltextsuche muss die PRISMAarchive Installations-Festplatte groß genug sein, um die Indexinformationen zu speichern.
Bitte beachten: Dokumente werden nicht in der Datenbank gespeichert.
  • bvseo_sdk, net_sdk, 2.3.0.0
  • CLOUD, getAggregateRating, 219ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;
  • bvseo_sdk, net_sdk, 2.3.0.0
  • CLOUD, getReviews, 31ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;