Skijöring: Hinter den Kulissen

Bildmaterial © Richard Walch. Canon Botschafter

Erfahren Sie, welche Herausforderungen Marcus und unsere Crew überwinden mussten, um die Skijöring Story aufzunehmen. Sehen Sie, wie Canon Kameras auf einer Drohne die Highspeed-Action unter den extremen Umweltbedingungen im verschneiten Patagonien festgehalten haben.

Skijöring come and see

Eine Canon EOS C300 Mark II ist auf einer Drohne montiert, um die Einstellung aufzunehmen, bei der Fanco mit seinem Pferd Paulito seine Reise ins Nichts fortsetzt.

Skijöring come and see

Unser Bildregisseur bereitet die Aufnahme vor, gerade noch rechtzeitig vor Beginn des Schneefalls. Die Wetterbedingungen ändern sich hier extrem schnell und nur fünf Minuten nach dieser Aufnahme konnte man nur noch 1,5 Meter weit sehen.

Skijöring come and see

Mit einem Schneemobil gelangte unsere Crew ganz nah an die Action. Der Motor ermöglichte eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 60 km/h, trotzdem mussten wir uns ganz schön anstrengen, um mit den Pferden mitzuhalten. Ein zusätzliches Pferd, ein Schneepolo-Champion, wurde mitgenommen, damit sich Paulito, das Pferd von Franco Moro, in einer gewohnten Rennsituation befindet. Beide Pferde trugen spezielle Eis-Hufeisen mit denen sie sicher durch den Schnee kommen.