Gestochen scharfe Bilder aus der Hand bei wenig Licht

Wenn Sie aus der Hand bei Dunkelheit oder in der Dämmerung fotografieren, sind die Ergebnisse manchmal verschwommen. Dies passiert, weil Ihre Kamera eine längere Belichtungszeit benötigt, um mehr Licht einzufangen.

Für Aufnahmen aus der Hand sollten Sie keine längere Belichtungszeit als 1/60 Sekunde wählen. Bei längeren Zeiten ist es schwierig, die Kamera ruhig zu halten. Ein höherer ISO-Wert hilft ebenfalls, mehr Licht einzufangen.

Eine unruhige Kamerahaltung führt zu verwackelten Bildern. Der intelligente Bildstabilisator von Canon kompensiert automatisch die üblichen Bewegungen einer unruhigen Kamerahaltung. So verpassen Sie keine Gelegenheit für großartige Bilder – selbst wenn Sie in Bewegung sind.

Gestochen scharfe Aufnahmen bei wenig Licht