Cat and koala printed on PIXMA TS5350 printer

Drucken & Basteln

Basteln, Gestalten, Teilen – mit @paperboyo

Es ist keine große Überraschung, dass Rich McCor, der besser unter seinem Instagram Namen „Paperboyo“ bekannt ist, Papier liebt.

Und er hat fast eine halbe Millionen Follower, die sich dafür interessieren, was er damit anstellt.

Die Aufgabenstellung war ganz einfach: Sei kreativ, hab Spaß und mach ansonsten, was du willst.

„Ich war echt begeistert, als Canon mich bat, mit einem Drucker der PIXMA TS5350 Serie und seinem PIXMA Druckmedien-Sortiment kreativ zu werden. Das hat mir eine ganz neue Welt eröffnet. Ich arbeite sehr gern mit meinen Schablonen, aber es gibt noch so viel, was ich ausprobieren möchte. Die Herausforderung von Canon war darum für mich eine gute Abwechslung zu dem, was ich sonst immer mache.

„Das Tolle an der Aufgabenstellung war, dass ich mit Papier kreativ werden kann. Dabei sollte ich aber meinen Style und meinen Humor beibehalten und ein wenig über mich selbst hinauswachsen und ganz neue Wege beschreiten.“

Picture of hashtag #liveandcreate printed on PIXMA TS5350 printer.

Was @paperboyo als erstes auffiel, war die Qualität der Fotos, die mit dem PIXMA TS5350 Modell gedruckt wurden.

„Ich hatte ganz vergessen, wie eindrucksvoll so ein Bild von einem guten Drucker sein kann. Als ich ein paar Testfotos auf dem Fotoglanzpapier Plus gedruckt habe, war ich wirklich von der Qualität beeindruckt. Normalerweise denkt man bei Fotoprints immer an Hochglanzpapier. Dass aber das beidseitig bedruckbare Fotopapier matt ebenfalls eine erstklassige Qualität hervorbringt, hätte ich echt nicht gedacht. Voll retro und total cool!“

Er war auch überrascht, wie viele spontane Ideen ihm bei den unterschiedlichen Druckmedien kamen.

„Einige meiner Konzepte haben gut funktioniert, einige weniger. Es hat aber enorm Spaß gemacht, sich neue Sachen auszudenken. Ziemlich viele Ideen kamen aus einem Ordner mit dem Titel ‚Dinge, die ich mal ausprobieren möchte‘! Es war also ein erfrischender Mix aus alten und neuen Ideen.

„So wäre beispielsweise eine Video-Story, die ich auf Instagram poste, 5 Minuten lang, wenn ich alle meine Ideen da reinpacken würde. Am Ende habe ich dann sowas wie Stifte und Buchstaben benutzt, die aus dem Papier hervorspringen. Das war viel effektiver, als ich zunächst dachte. Das lag daran, dass die Drucke so detailreich waren, dass ein zweidimensionales Bild eine 3D-Qualität bekam, wie ich sie nie zuvor gesehen hatte.“

„Die Idee entsprang aus meiner Liebe zu Zaubertricks, optischen Täuschungen und der Fotografie mit falschen Perspektiven. Das Fundament meiner Paperboyo-Kunst ist diese Liebe zu Magie und Illusion. Das Fotopapier gab mir die Möglichkeit, ein altes Hobby wieder aufleben zu lassen, das in eine Kiste gelegt wurde und seit Jahren kein Licht mehr gesehen hat.

„Mit dem wiederaufklebbaren Fotopapier kann man auch ganz tolle Sachen machen. Wahrscheinlich hat es bei mir die meisten Ideen hervorgerufen, weil es einfach ideal für Stop-Motion-Animationen ist. Figuren, die sich an einer Mauer entlang bewegen, Golfbälle, die in Löcher rollen, die es gar nicht gibt – solche Ideen werden durch die Möglichkeit, das Papier immer wieder aufzukleben und abzuziehen, enorm erleichtert."

Eine Idee, die @paperboyo schon lange hatte, war es, das Paperboyo Motiv als Markenzeichen so auf ein T-Shirt zu bringen, dass es mit der Brusttasche interagiert.

 GIF of cat printed in pocket of T-Shirt using Fabric Iron-On Transfers.

„Ich habe in der Vergangenheit schon oft mit Leuten gesprochen, die T-Shirts bedrucken. Alle meinten, dass sowas einfach zu aufwendig und zu teuer sei, und ich lieber die Hände davon lassen sollte. Darum bin ich damit nie richtig weiter gekommen.“

Die T-Shirt Transferfolie zum Aufbügeln gab ihm dann aber die Möglichkeit, diese verworfene Idee doch einmal auszuprobieren. Und jetzt konnte er sie realisieren.

GIF of Koala printed in pocket of T-Shirt using Fabric Iron-On Transfers.

„Das ist viel besser geworden, als ich dachte. Die Designs sehen solide und professionell aus und waren wirklich einfach zu produzieren – eine echte Überraschung, wenn man bedenkt, was mir die Druckerei erzählt hat.“

Auch die Resonanz darauf hat @paperboyo sehr gefreut.

„Es hat richtig Spaß gemacht, mit dem PIXMA TS5350 Modell und den original Canon Druckmedien zu arbeiten. Der Spaß, den ich dabei hatte, kommt im Inhalt und in den fantastischen Kommentaren zum Ausdruck, die ich erhalten habe.

„Ich werde definitiv auch in Zukunft mit Origami, Stop-Motion-Animation und vor allem mit den T-Shirts experimentieren.“

Also los: Lass dich inspirieren und bastele und gestalte deine kreativen Ideen genauso wie @paperboyo das tut – und dann teilst du sie mit uns unter dem Hashtag #LiveAndCreate.

Ähnliche Artikel
Discover the possibilities of printing

DRUCKMÖGLICHKEITEN

Entdecke die Möglichkeiten des Druckens

Moderne Drucker können viel mehr als du vielleicht denkst. Finde heraus, wie viele kreative Dinge du mit ihnen machen kannst.

Five types of people who really need a printer – are you one of them?

DRUCKEN

Es gibt fünf Arten von Menschen, die wirklich einen Drucker brauchen – bist du dabei?

Bist du eine kreative Person, ein unabhängiger Geschäftsinhaber oder einer der anderen Typen auf dieser Liste? Du verpasst etwas, wenn du nicht den richtigen Drucker hast. Das ist der Grund.

Six amazing things you didn’t know you can make with your printer

KREATIVE IDEEN ZUM BASTELN MIT EINEM DRUCKER

Sechs unglaubliche Dinge, die du mit deinem Drucker selbst machen kannst

Werde kreativ und nutze die Weihnachtszeit zum Basteln deiner eigenen Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsdekorationen und Spiele. Alle Vorlagen können kostenlos heruntergeladen und gedruckt werden.

Verwandte Produkte