Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Preisziehung bei City Surfers

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten, wie untenstehend ausgeführt, für den Fotowettbewerb „City Surfers“ 2016 („Ziehung“).
Die vorliegenden AGB gelten als vereinbart zwischen Canon Europa N.V. (in Amsterdam unter der Meldenummer 33166721 mit einem Firmensitz im Bovenkerkerweg 59, 1185 XB Amstelveen, Niederlande registriert, „Canon“) und Ihnen als Ziehungsteilnehmer („Sie“).
Indem Sie Ihre persönlichen Daten zur Teilnahme an dieser Preisziehung einreichen, bestätigen Sie, dass Sie die vorliegenden AGB gelesen und angenommen haben.

1. TEILNAHME AN DER ZIEHUNG
1.1. An dieser Ziehung können alle Einwohner Dänemarks, Deutschlands, Finnlands, Frankreichs, Großbritanniens, Irlands, der Niederlande, Norwegens, Schwedens und Spaniens („Teilnahmegebiete“) im Alter von mindestens 18 Jahren teilnehmen. Mit Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten ist auch jüngeren Personen die Teilnahme gestattet. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Canon und deren unmittelbare Familienangehörige, die Agenturen oder Personen, die in dieser Preisziehung involviert sind, sowie Canon Masters, Canon Ambassadors und Canon Explorers.
1.2. Die „Ziehungszeit“ läuft vom 25. Oktober 2016 um 09:00 (MEZ) bis zum 22. November 2016 um 23:59 (MEZ). Anmeldungen außerhalb der Ziehungszeit können nicht für die Ziehung berücksichtigt werden.
1.3. Für die Teilnahme an der Ziehung müssen Sie den Bereich Camera mode (Kameramodus) in der Canon Immersive Experience wählen und sich das Video „City Surfers“ ansehen. Das Video besteht aus Bildern. Sie können das Video anhalten, indem Sie die Auslösetaste betätigen, wenn Sie das Ihrer Meinung nach beste Bild sehen. Sie können das Video mehrfach anhalten. Sie haben beliebig viele Versuche.
Die „besten Bilder“, die Zugang zur Ziehung gewähren, wurden von Canon Explorer Samo Vidic nach den Gesichtspunkten für gute Action-Fotografien ausgewählt. Die Komposition des Bildes spielt eine Rolle, aber Action-Fotografie konzentriert sich in erster Linie auf das Festhalten von Momenten. Der richtige Zeitpunkt der Aufnahme hinsichtlich des abgebildeten Ereignisses und der zugehörigen Geschwindigkeit war der wichtigste Aspekt bei der Ermittlung der Siegerfotos. Wenn Sie eines dieser Fotos auswählen, nehmen Sie an der Preisziehung teil.
1.4. Canon ist nicht verantwortlich für aufgrund von technischen Problemen nicht eingegangene Beiträge.

2. ZIEHUNG
Die Ziehung erfolgt in zwei Phasen: wöchentliche Ziehungen und Endziehung.
2.1. Wöchentliche Ziehung
Jeden Freitag, beginnend mit dem Anfangsdatum der Ziehungszeit, werden fünfzig (50) Gewinner aus den Teilnahmegebieten aus der Zahl der Teilnehmer gezogen, die die richtigen Bilder im Video ausgewählt hatten. Dies erfolgt bis zum Enddatum der Ziehungszeit.
Die Namen aller Teilnehmer mit den richtigen Bildern werden in das Programm aufgenommen und die Sieger werden nach dem Zufallsprinzip über eine spezielle Software ermittelt.
2.2. Endziehung
Alle Teilnehmer an den wöchentlichen Ziehungen sind automatisch auch Teilnehmer der Endziehung. Der Gewinner der Preisziehung wird am 24. November 2016 ermittelt. Der Gewinner wird am 25. November 2016 benachrichtigt.
2.3. Interpay Sales Promotions wird alle Gewinner im Namen von Canon innerhalb von 72 Stunden nach Abschluss der Ziehung per E-Mail informieren. Die Gewinner werden aufgefordert werden, innerhalb von fünf (5) Tagen ab Erhalt der E-Mail-Benachrichtigung zu bestätigen, dass Sie den Preis annehmen. Wenn innerhalb dieses Zeitraums keine Antwort eingeht, kann Canon, in alleinigem Ermessen, das Angebot zurückziehen und den Preis anderweitig vergeben.

3. PREISE
3.1. Der Gewinner der wöchentlichen Ziehung erhält jeweils eine Canon Kamera EOS M10.
3.2. Bei der Endziehung sind zwei (2) Preise zu gewinnen: Der eine Preis wird von Canon gestellt, der andere von Festicket.
3.2.1. Preis von Canon
Von Canon erhält der Gewinner der Endziehung einen Gutschein im Wert von 500 Euro für den Online-Shop von Canon. Der Mindestwert eines Einkaufs mit dem Gutschein muss 501 Euro betragen, und der Gutschein ist bis spätestens am 31. Januar 2017 einzulösen. Der Gutschein berechtigt nur zum Kauf eines einzigen Produkts. Als Einzelprodukt werden z. B. folgende Produkte angesehen: Kameras, Objektive, Camcorder und Drucker. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Preisziehung.
3.2.2. Preis von Festicket
Von Festicket erhält der Gewinner der Endziehung folgenden Preis:
Contact Festival, Paket München. Dieses Paket umfasst vier (4) VIP-Eintrittskarten, mit denen der Gewinner und drei (3) weitere Personen seiner Wahl vollen Zutritt zum Festival und dem VIP-Bereich erhalten. Das Paket umfasst darüber hinaus die Übernachtung in zwei Doppelzimmern am 3. Dezember 2016 im Vier-Sterne-Hotel NH München Messe, ohne Frühstück.
An- und Abreise zum Festival und Verpflegung sind nicht im Endpreis enthalten.
Canon wird die personenbezogenen Daten des Gewinners an Festicket weiterleiten, damit Festicket mit dem Gewinner in Kontakt treten und die Zustellung der Eintrittskarten arrangieren kann.
3.3. Barauszahlungen oder andere Ersatzleistungen anstelle von Preisen sind weder ganz noch teilweise möglich, es sei denn, der betreffende Preis ist aus gleich welchem Grund nicht verfügbar. Canon hat das Recht, in diesem Fall einen äquivalenten Preis mit gleichen oder höheren technischen Daten und/oder gleichem oder höherem Wert zu verleihen.
3.4. Alle Gewinner sind für allfällige Verpflichtungen verantwortlich, die aus ihrem Gewinn möglicherweise für sie entstehen.

4. ALLGEMEINE HINWEISE
Canon Europa N.V., 59 Bovenkerkerweg, 1185 XB gilt als Datenkontrollinhaber im Sinne des Niederländischen Datenschutzgesetzes, wobei der Inhaber bezüglich der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten unter Umständen erweitert, geändert oder ersetzt werden kann. Alle uns überlassenen personenbezogenen Daten werden an Interpay Sale Promotions, IDA Business & Technology Park, Ring Road, Kilkenny, Irland weitergeleitet, mit dem Zweck, die Ziehung durchzuführen sowie, soweit zutreffend, für Marketing-Zwecke. Letzteres gilt für die Fälle, in denen Sie sich bereit erklärt haben, Marketing-Mitteilungen von Canon zu erhalten. Die überlassenen personenbezogenen Daten werden sicher verwahrt und können unter Umständen auf einen sicheren Server außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen werden.
Die von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten unterliegen der Consumer Data Privacy Policy (Verbraucherdatenschutzrichtlinie) von Canon.
http://www.canon.de/privacy-policy/

5. HAFTUNGSAUSSCHLUSS
5.1. Canon haftet nicht für jegliche Unzulänglichkeiten bei der Einhaltung der AGB, die durch unvorhersehbare Bedingungen aufgrund höherer Gewalt verursacht werden. Insbesondere schließen solche Bedingungen widrige Witterungsbedingungen, Feuer, Flut, Krieg, Erdbeben, Unruhen, Arbeitskonflikte, Terrorismus, höhere Gewalt oder solche Ereignisse ein, durch welche die Versorgung mit für die Preisverleihung bestimmten Waren beeinträchtigt wird oder, ohne Verschulden einer der Parteien, die Leistungserfüllung unmöglich wird oder nicht in zufriedenstellender Weise durchgeführt werden kann.
5.2. Durch Ihre Teilnahme an der Ziehung erklären Sie sich einverstanden, Canon gegenüber jeglichen Forderungen und Klagen, die durch die Teilnahme am Wettbewerb oder den Erhalt oder die Verwendung irgendeines Preises entstehen, schadlos zu halten.

6. WEITERE BESTIMMUNGEN
6.1. Canon behält sich das Recht vor, im Falle außergewöhnlicher Umstände, die es nicht zu vertreten hat, und nur dann, wenn die Umstände es unvermeidlich machen, die Ziehung oder die vorliegenden AGB jederzeit ändern bzw. die Ziehung unterbrechen zu dürfen, wird aber immer bemüht sein, die Sie betreffenden Auswirkungen zu minimieren, um unnötige Enttäuschungen zu vermeiden.
6.2. Soweit Sie Verbraucher sind, gelten in Bezug auf die Ziehung die Gesetze des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, und Sie sind möglicherweise berechtigt, vor einem örtlichen Gericht ein Verfahren in Ihrer eigenen Sprache anzustrengen. Eine lokale Verbraucherorganisation kann Sie über Ihre Rechte informieren. Die vorliegenden AGB schränken möglicherweise bestehende gesetzliche Ansprüche nicht ein. Falls Sie nach dem an Ihrem Wohnsitz geltenden Recht nicht als Verbraucher einzustufen sind, unterliegt die Ziehung dem Recht von England und Wales, und die Parteien vereinbaren, dass jedes ordentliche Gericht in England und Wales als Gerichtsstand zulässig ist.

  • Canon
  • ...
  • m10 draw terms and conditions