Häufig gestellte Fragen zu PosterArtist

Gibt es ein Handbuch zu PosterArtist?

Canon PosterArtist enthält ein digitales Handbuch, das im Detail erläutert, wie man PosterArtist bedient. Außerdem gibt es praktische Funktionen und FAQs online. Das digitale Handbuch öffnen Sie im PosterArtist-Menü über Hilfe > Handbuch. Oder Sie klicken auf PosterArtist Handbuch. Diese Taste finden Sie in der linken unteren Ecke des Bildschirms.

Wie kann ich herausfinden, welche Version von PosterArtist ich habe?

Starten Sie Ihre Version von PosterArtist, und wählen Sie im Menü Hilfe > Über PosterArtist, damit die Versionsnummer angezeigt wird.

Was ist der PosterArtist Quick Guide, und wie kann ich darauf zugreifen?

Der PosterArtist Quick Guide ist ein PDF, das eine Kurzanleitung für PosterArtist enthält. Um den Quick Guide auf der Windows-Taskleiste zu öffnen, wählen Sie Start > Programme > Canon PosterArtist > Quick Guide.

Was ist die PosterArtist-Vorlagenübersicht, und wie kann ich darauf zugreifen?

Die PosterArtist-Vorlagenübersicht ist ein PDF, in dem Sie alle verfügbaren Vorlagen, Fotos, Cliparts, Fotorahmen, Hintergründe und Gestaltungselemente für Text sehen können. Um die Vorlagenübersicht auf der Windows-Taskleiste zu öffnen, wählen Sie Start > Programme > Canon PosterArtist > Template Guide.

Welche Drucker sind mit PosterArtist kompatibel?

PosterArtist ist mit den folgenden Canon imagePROGRAF Modellen kompatibel: Canon iPF Serie, W8400, W6400.

Welche Betriebssysteme sind mit PosterArtist kompatibel?

Die folgenden Betriebssysteme sind mit PosterArtist kompatibel:

Microsoft Windows XP (32-Bit); Vista, 7, 8, 8.1,10 (32-Bit, 64-Bit)
MS Windows 7 (32-Bit, 64-Bit)
MS Windows Vista (32-Bit, 64-Bit)
MS Windows XP Professional/Home Edition (32-Bit)

Empfehlen Sie eine bestimmte Hardware für PosterArtist?

Empfohlene Betriebsumgebung: 

Prozessor: Intel Core2Duo oder Vergleichbares/Schnelleres
Speicher: mind. 2 GB (mind. 1 GB bei Windows XP)
Festplattenspeicher: 1,5 GB (zur Installation), mind. 20 GB (zum Betrieb der Anwendung)
Bildschirmauflösung: mind. 1.024 x 768 Pixel, Grafikkarte (24-Bit-Farbe)

Mir ist bei meinem Plakat ein Fehler unterlaufen. Wie kann ich den Fehler rückgängig machen?

Sie können Ihre letzte Aktion widerrufen, indem Sie „Rückgängig“ auf der Taskleiste anklicken. Sie können mehrere Aktionen rückgängig machen. Darüber hinaus können Sie rückgängig gemachte Aktionen widerrufen, indem Sie auf die Wiederherstellen-Taste in der Taskleiste klicken. Dadurch wird der ursprüngliche Zustand wiederhergestellt.

Wie kann ich randlos drucken?

Um randlos zu drucken, setzen Sie in der Papieroptionen-Leiste ein Häkchen bei Randlosdruck. Wenn die Rollenbreite von der Plakatbreite abweicht, wählen Sie Längsseite an Rollenbreite anpassen oder Querseite an Rollenbreite anpassen. Hinweis: Der Randlosdruck ist nur bei bestimmten Rollenbreiten möglich, jedoch nicht beim Blattware.

Wie kann ich das gewünschte Papierformat einstellen?

Das gewünschte Papierformat kann eingestellt werden über Papierformat im Papier-Optionen-Eingabefeld.

Wie nutze ich die Funktion für variables Drucken?

Zur Verwendung dieser Funktion bereiten Sie Daten im Excel- (.xls) oder CSV-Format (.csv) vor. 

Um die erzeugten Daten einzufügen, klicken Sie auf Bearbeiten im Variable Daten-Eingabefeld, gehen auf Verbinden mit... und wählen das gewünschte Dokument aus.

Welche Einstellung sollte für das Umgebungslicht gewählt werden?

Die Farbtemperatur und die Helligkeit variieren aufgrund von äußeren Faktoren wie Örtlichkeit (drinnen oder draußen) oder Beleuchtung (Leuchtstoffröhren oder Glühlampen). Daher kann das gleiche Plakat, je nach Präsentationsort, anders aussehen.

Die Funktionen für die Umgebungslichteinstellung ermöglichen es Ihnen, die Farben automatisch entsprechend der Umgebung anzupassen. Auf diese Weise hat das erstellte Plakat genau den Farbton, der der Beleuchtung gerecht wird.

Was ist PosterArtist QuickCopy?

PosterArtist QuickCopy ist eine Anwendung, um Vergrößerungen von Fotos und Dokumenten zu drucken, die zuvor über einen Canon Scanner digitalisiert wurden. Klicken Sie einfach auf die Kopieren-Taste in PosterArtist QuickCopy, um von vergrößerten Scans Plakate zu erstellen. Es ist so leicht wie Fotokopien machen. Sie können das kopierte Bild auch in PosterArtist bearbeiten, um es jetzt oder später für ein Plakat zu verwenden.

Welche Scanner sind mit PosterArtist QuickCopy kompatibel?

Für PosterArtist QuickCopy benötigt man ein Modell der CanoScan- oder PIXMA MP-Serie.

Näheres zu den Scannermodellen, die mit PosterArtist QuickCopy kompatibel, sind, erfahren Sie bei Ihrem Händler oder Canon Kundendienst.

Wenn ich meinen PC oder meine Festplatte austausche, muss ich dann wieder meine Lizenz bestätigen?

Bei einem solchen Austausch ist eine Lizenzerneuerung notwendig.

Sie müssen die Lizenz Ihres alten PCs oder Ihrer alten Festplatte zurückgeben, bevor Sie sich an Ihrem neuen Gerät ausweisen können.

Wie gebe ich meine PosterArtist-Lizenz zurück?

Auf der Windows-Taskleiste gehen Sie auf Start > Programme > Canon LMS > Lizenzinformationsmanagement. Klicken Sie auf Zurückgeben.

Wenn die Festplatte meines Rechners kaputtgeht, wie kann ich meine PosterArtist-Lizenz für meinen neuen PC nutzen?

Solange Sie über den Original-Lizenzcode auf den mitgelieferten CDs verfügen und Sie Ihre Angaben bestätigen können, brauchen Sie nur Ihren Canon Partner zu kontaktieren. Er wird Ihre Lizenz erneuern, sodass Sie PosterArtist auf Ihrem neuen PC installieren können.

Wie kann ich PosterArtist deinstallieren?

Auf der Windows-Taskleiste gehen Sie auf Start > Programme > Canon PosterArtist > PosterArtist deinstallieren. Befolgen Sie die Deinstallations-Anleitung.