Canon verstärkt sein 3D-Druckangebot durch strategische Partnerschaft mit Materialise

Krefeld, 12. Mai 2016. Canon ist eine neue strategische Partnerschaft mit Materialise NV (NASDAQ; MTLS) eingegangen, einem führenden Anbieter von Software- Lösungen und 3D-Druckdienstleistungen im Bereich der additiven Fertigung.

Durch die Vereinbarung erhalten bestehende Kunden und Interessenten europaweiten Zugang zu Materialise Magics. Das ist eine Software, die speziell entwickelt wurde, um Anwender effizient durch jeden Schritt der additiven Fertigung oder des 3D-Druck-Workflows zu leiten.

Materialise Magics ist mit einer individuell anpassbaren Benutzeroberfläche ausgestattet und verbessert den 3D-Druck-Workflow der Kunden durch eine clevere und vielseitige Datenvorbereitung. Unterstützt durch eine professionelle Beratungsleistung und den Support von Canon profitieren Kunden von folgenden Funktionen:

  • Import nahezu aller 3D-Dateiformate und nativen Farbinformationen, um die Kontrolle über die Originaldaten zu behalten
  • Reparatur und Vorbereitung von Daten sowie die Korrektur von Problemen und die Erstellung von lückenlosen Daten und Kurzbefehlen zur Verbesserung des 3D-Druck-Workflows
  • Verbesserung und Bearbeitung von Daten, um Entwürfe zu verbessern durch das Hinzufügen von Logos, Seriennummern und Hohlkörpern sowie das Anwenden von Texturen und das Erstellen von Gitterstrukturen.
  • Vorbereitung der Bau-Plattform, Kopieren von Teilen und deren korrekte Ausrichtung
  • Drucken besserer Teile, Anzeige von Schnittansichten, Erkennen von Kollisionen, Sichern von Plattformen und Generierung nützlicher Reports

Chris Blake, Sales & Marketing Director, 3D Printing bei Canon Europe erklärt: „Die kreativen und kommerziellen Chancen des 3D-Drucks sind riesig und der Markt setzt seine Entwicklung und Expansion fort. Wir suchen immer nach Wegen, unser bestehendes Angebot zu verbessern und unseren Kunden einen zusätzlichen Mehrwert zu bieten. Wir freuen uns daher über die Partnerschaft mit Materialise, die Teil unseres Bestrebens ist, den Kunden die besten 3D-Produkte und –Lösungen sowie herausragende Services und umfassendes Fachwissen bereitzustellen.”

Lieve Boeykens, Business Line Director 3D Printing Professionals bei Materialise, fügt hinzu: „Materialise strebt danach, die Kommunikation zwischen 3D-Software und Druckern zu verbessern, um Unternehmen so zu helfen, ihre Ideen umzusetzen. Wir freuen uns sehr, mit einem renommierten Anbieter wie Canon zusammenzuarbeiten und unsere Software-Plattform für den 3D-Druck Unternehmen bereitzustellen, die ihre kühnsten Kreationen und Innovationen drucken wollen.”

Materialise Magics ist für Canon Kunden europaweit ab sofort erhältlich.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: Mai 2016

Nächsten Artikel lesen

Canon unterstützt als Hauptpartner die diesjährige B3 Biennale des bewegten Bildes in Frankfurt am Main

KREFELD, 21. November 2017 – Vom 29.11. bis 03.12.2017 ist Canon auf der B3 Biennale in Frankfurt am Main vertreten. Als Hauptpartner der B3 Biennale wird Canon mit einem Stand vor Ort sein sowie den Hauptpreis für den besten Spielfilm stellen. Abgerundet wird Canons Engagement durch die Bereitstellung hochwertiger Canon Projektoren für die Realisierung diverser Installationen sowie durch zwei Vorträge renommierter Canon Fotografen.