Canon XEED 4K501ST: Kompakter 4K-Projektor für anspruchsvolle Installationen

Krefeld, 19. Juli 2016. Mit der Einführung des neuen XEED 4K501ST ergänzt Canon das Sortiment seiner 4K-Installationsprojektoren. Als Weiterentwicklung des XEED 4K500ST profitiert der Neuzugang von verbesserten Imaging-Technologien.

XEED 4K501ST FSL.jpg

Dieter Röther, Produktspezialist bei Canon Deutschland: „Der neue 4K-Projektor von Canon bietet eine herausragende Auflösung und Bildqualität in einem kompakten und leichten Design. Er eignet sich ideal für Simulationen, Designanwendungen oder Ausstellungen. Der Projektor verfügt jetzt über zwei HDMI 2.0-Schnittstellen. Durch HDMI 2.0 können beeindruckende 4K-Videos mit 60 Hertz über ein Kabel wiedergegeben werden.“

Der 4K501ST eignet sich auch für Anwendungsumgebungen wie Medizinkongresse, Hörsäle oder Museen, die von der hohen Wiedergabequalität eines 4K-Ultra-HD-Blu-ray Players profitieren. Die Anbindung über HDMI 2.0 erhöht die Bildrate auf 60 Bilder pro Sekunde und stellt so sich die Wiedergabe von 4K-Videoinhalten sicher. HDCP 2.2-Standard unterstützt die neueste Verschlüsselungstechnologie für den Kopierschutz und gewährleistet damit die für den Schutz von 4K-Medien notwendige Kompatibilität.

Mit einer Helligkeit von 5.000 Lumen über den gesamten Zoombereich hinweg und einer Auflösung von 4.096 x 2.400 Pixeln ermöglicht das LCOS-Panel des XEED 4K501ST die Projektion von Inhalten mit einer Auflösung, die 4K Digital Cinema übertrifft.

Das verbesserte optische System AISYS (Aspectual Illumination System) von Canon erzeugt tiefe und klare Farben und sorgt für eine plastische Darstellung von dunklen Bereichen. Ein erhöhtes Kontrastverhältnis steigert die Qualität der Bildwiedergabe.

Andreas Herrnböck, European Business Development Manager Projector, Visual Communications bei Canon Europe, erklärt: „Der XEED 4K501ST bringt uns unserem Ziel näher, führender Anbieter im 4K-Installationsmarkt von 5.000 bis 10.000 Lumen zu werden. Durch die Verwendung von fortschrittlichen Technologien wie HDMI 2.0 und HDCP 2.2 stellen wir Installationsbetrieben und Integratoren eine Lösung bereit, die nicht nur über eine außergewöhnlich hohe Helligkeit und Auflösung verfügt, sondern auch eine Vielzahl von Anbindungsmöglichkeiten bietet, um die unterschiedlichen Installationsanforderungen der Anwender zu unterstützen.”

Für den XEED 4K501ST gilt eine erweiterte dreijährige Garantie mit Austausch-Service. Die Lampengarantie kann über einen Canon Projector Solutions Partner auf drei Jahre verlängert werden.

Der XEED 4K501ST ist ab Oktober 2016 erhältlich.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: Juli 2016

Weitere Informationen

XEED 4K501ST Fotos

Nächsten Artikel lesen

„Made in Germany“: Canon produziert Flachbettdrucker in Poing

Krefeld, 20. September 2017. Mit dem Standort Poing bei München hat Canon eine zusätzliche Produktionsstätte – neben Richmond in Kanada – für zwei Flachbettdrucker der Océ Arizona Serie geschaffen. Die Systeme Océ Arizona 1260 & 1280 GT werden dann – neben der Océ Arizona 318 GL, die schon seit einigen Monaten in Deutschland produziert wird – das Siegel „Made in Germany“ tragen.