Canon Deutschland ist Offizieller Supplier der Internationalen Filmfestspiele Berlin

Krefeld, 30. Januar 2017. Vom 9.-19. Februar ist die internationale Filmindustrie zu Gast in der Hauptstadt und feiert die 67. Berlinale. Canon Deutschland unterstützt die Internationalen Filmfestspiele Berlin als Offizieller Supplier bei der fotografischen Dokumentation des Festivals. Diese Zusammenarbeit hat Tradition: Bereits seit 2003 rüstet Canon Deutschland die Festivalfotografen mit professionellem Foto- und Filmequipment aus. In diesem Jahr besonders begehrt: Die Modelle EOS 5D Mark IV, EOS 5D SR und EOS 1DX Mark II.

67_IFB_Supplier_1_rot_de-01.jpg


Auch das Canon imagePROGRAF PRO-4000 Großformat-Drucksystem kommt zum Einsatz. Der Fotograf Gerhard Kassner portraitiert die Stars der Berlinale auf großformatigen Canon-Drucken, den sogenannten Star Portraits, die anschließend von den Stars unterzeichnet und im Foyer des Berlinale Palasts präsentiert werden.

Akkreditierte Pressefotografen profitieren auch vom professionellen Clean & Check Service, den Canon darüber hinaus im Berlinale Pressezentrum kostenlos anbietet. Der Kamera Support bietet Sensorreinigungen sowie die Möglichkeit, vor Ort Produkte zu testen.

Weiterhin engagiert sich Canon bei Berlinale Talents, einer jährlich stattfindenden Summit und Networking Plattform, die 250 ausgewählte Talente mit Profis aus der internationalen Filmbranche zusammenbringt. Mit einem Fotografen-Team unterstützt Canon die Aufnahme sämtlicher Talent Portraits. Rund 250 Bilder werden direkt vor Ort aufgenommen, ausgedruckt und ausgestellt. Die Bilder werden im Anschluss für die Erstellung eines Posters mit allen Talent Portraits verwendet.