Berlin lässt Bilder sprechen: Canon ist Sponsor des diesjährigen EyeEm Festivals

Krefeld, 14. September 2017. Zum vierten Mal veranstaltet die Foto-Community EyeEm das EyeEm Festival – diesmal in Berlin. Vom 16. bis zum 17. September lädt EyeEm zu Präsentationen, Bühnengesprächen, Workshops und Foto Walks ein. Am Vorabend, dem 15. September 2017, findet die Ausstellungseröffnung zu den diesjährigen EyeEm Awards im Radialsystem V in Berlin-Kreuzberg statt. Canon ist als Haupt- und Category-Sponsor des diesjährigen Festivals vertreten und sponsert den „Photographer of the Year“ Award.

EyeEm_Festival_Presseinfo

Im Zuge der neuen Kampagne „Live for the Story” unterstützt Canon das diesjährige EyeEm Festival als Hauptsponsor. Im kreativen Berlin treffen junge, talentierte Nachwuchsfotografen aus allen Genres auf professionelle Fotografen. Alle verbindet eine Mission: Geschichten mittels Bildern zu erzählen. Mit dem Sponsoring in der Kategorie „Photographer of the Year“ möchte Canon Fotografen unterstützen, die es verstehen, durch Bilder die Neugierde des Betrachters für die Geschichte dahinter zu wecken.

Marco Gottschalk, Marketing Director CIG DACH bei Canon, erklärt: „Für uns ist das EyeEm Festival die ideale Gelegenheit, auf kreative Menschen zu treffen, die visuelles Storytelling auf höchstem Niveau leben und praktizieren. Das richtige Equipment ist dafür unabdingbar. Daher freuen wir uns auch, zu zeigen mit welchen Produkten und Services von Canon Geschichten besonders gut erzählt werden können und den Gewinner der Kategorie „Photographer of the Year“ zu unterstützen.“

Auf dem Festival veranschaulicht Canon den gesamten Imaging-Prozess und macht ihn dabei erlebbar. Alle Produkte des Canon Ökosystems – angefangen von den Canon EOS Kameras, diversen Objektiven und Videoprodukten, über die Speicherung der Bilder in irista oder Lifecake bis hin zur Ausgabe der Aufnahmen mit Canon PIXMA PRO Drucklösungen oder dem Canon hdbook.

Richard Walch, Canon Ambassador und seit 25 Jahren im Profifotografengeschäft tätig, wird zudem am 16. September seinen Workshop „Live For The Story: Being A Visual Storyteller” zum Thema Actionfotografie halten. Welches Equipment er nutzt, wie er die Energie eines Moments festhält und wie dadurch fesselnde Geschichten entstehen, wird er am Beispiel seiner verschiedenen Fotoprojekte, darunter „Ski Joring“, aufzeigen.

EyeEm ist eine in 2011 gegründete Online-Plattform für Fotos. Mit rund 30 Millionen Mitgliedern weltweit ist EyeEm eine der größten Foto-Communities.

Weitere Infos zum EyeEm Festival, das gesamte Festival-Programm und Tickets gibt es hier.


Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: September 2017.