Schnee, Schnelligkeit und neue Stories: Mit der Canon Academy nach Lappland

Krefeld, 19. Februar 2018. Die Canon Academy bietet allen Fotografie-Begeisterten Unterstützung und Coaching in Sachen Fotografie. Dabei vermitteln professionelle Trainer das nötige Wissen, das es braucht, um Geschichten durch Bilder erzählen zu können. Unter dem Motto „Do the extraordinary“ wurden neue Workshops für die Canon Academy konzipiert, die im Februar 2018 starten. Die Verknüpfung außergewöhnlicher Erlebnisse mit der Welt der Fotografie ist das Ziel der neuen Workshop-Reihe. Den Anfang macht der Workshop „Snow and Fun“ in Kooperation mit dem European Speed Club vom 19.02.-21.02.2018 in Lappland, begleitet von Profifotograf und Canon Ambassador Richard Walch. Für die kommende Saison in 2019 ist der Workshop auf der Seite der Canon Academy buchbar.

Schnee, Schnelligkeit und neue Stories: Mit der Canon Academy nach Lappland

Bild: Ulla Lohmann

Es gibt unzählige Möglichkeiten, seine Geschichte zu erzählen. Die Canon Academy hilft visuellen Storytellern und allen, die es werden wollen, den eigenen Stil zu entwickeln. Live-Workshops, individuelle Coachings sowie Fotoreisen vermitteln Wissen, Methoden und geben hilfreiche Tipps.

Für 2018 hat die Canon Academy ihr Portfolio an hochkarätigen Fotoevents erweitert. Den Startschuss für die neue Canon Academy Experiences-Reihe fällt am 19.02.2018 mit dem Workshop „Snow and Fun“.

Ziel der Reise: das schneebedeckte Lappland.

Geführt wird der Workshop von Canon Ambassador Richard Walch. Spezialisiert in Action-Fotografie wird Richard Walch die Workshop-Teilnehmer an diese anspruchsvolle Art der Fotografie heranführen und coachen.

Das Fotomotiv: driftende Autos auf den zugefrorenen Seen Lapplands.

Abwechselnd können die Teilnehmer ein Winter-Drift-Training absolvieren sowie die anderen Teilnehmer bei ihren Drifts fotografieren.

Medial begleitet wird der Workshop von den Influencern Luisa Lión (@luisalion), André Josselin (@andrejosselin), Sebastian Scheichel (@zeppaio), Jan Keller (@jpkay) und Lou Beyer (@somegoodspirits).

Neben den Workshops zur Action-Fotografie wird Richard Walch ebenfalls sein Wissen aus dem Bereich Landschafts- und Low light-Fotografie weitergeben. Die unberührte und einzigartige Szenerie Lapplands eignet sich besonders für diese Art von Fotografie.

Wer neugierig ist, kann unter den Hashtags #canonacademy, #canondeutschland und #liveforthestory die Erlebnisse aus Lappland verfolgen und sich hier für den Workshop in 2019 direkt vormerken lassen.

Weitere Workshops der Canon Academy Experience-Reihe
Das neue Kursangebot der Canon Academy richtet sich an Einsteiger- und ambitionierte Hobbyfotografen gleichermaßen. Zum neuen Programm der Reihe „Canon Academy Experiences“ gehören u.a. folgende Workshops, die einen exklusiven Zugang zu besonderen Locations und Ereignissen ermöglichen:

  • Action-Fotoworkshops in den Alpen: Workshop zu Wasser, zu Lande und in der Luft. Gemeinsam mit Canon Ambassador Ulla Lohmann und Sebastian Hofmann erfahren die Teilnehmer, wie sie mit der richtigen Technik unvergessliche Aufnahmen von Mensch und Natur festhalten können.

    Datum: 19.05.-20.05.2018
    Weitere Infos hier.

  • Breakdance-Training mit der Flying Steps: Die Flying Steps sind eine weltweit bekannte Breakdance-Gruppe. In ihrer Berliner Schule, der Flying Steps Academy, bekommen Nachwuchstänzer eine hochwertige Tanzausbildung. Bei einer Tanzprobe vermittelt Sascha Hüttenhain praktisches Wissen zu den Themen Action- und Low-light-Fotografie. Im Anschluss an den Workshop folgt der Besuch der Show „Flying Illusion“.

    Datum: Sa, 26.05.2018
    Weitere Infos hier.

  • Bootsturn zum Hamburger Hafengeburtstag: Der Hamburger Hafengeburtstag ist das größte Hafenfest weltweit und eines der Veranstaltungs-Highlights der Elbmetropole. 2017 besuchten mehr als 1 Mio. Personen das Fest. Canon Trainer Robert Mandel und Felix Huber begleiten diesen Workshop auf einem exklusiven Segelschiff, welches die Ein-und Auslaufparade begleitet.

    Datum: 10.05.-13.05.2018
    Weitere Infos hier.

  • Motorsportworkshop mit GT-Feeling auf dem Nürburgring: Das Motorsport XL-Weekend bietet eine einmalige Palette an unterschiedlichen Fahrzeugen in fünf verschiedenen Serien: - DMV GT & Touring Car Cup (GT3, GT4, TCR, Cup-Porsche mit Audi, BMW, Corvette, Lamborghini, etc.), - Porsche Club Historic Challenge (Porsche Fahrzeuge vom 914 über Transaxle-Porsche, Cayman bis 2012 und Porsche Typ 997), - Historic Monoposto oder AvD Historic Race Cup (mit älteren Formel-Fahrzeugen) - DUNLOP 60 (hier starten wieder GT3, GT4, etc).

    Datum: 09.06.2018, 08:00 - 18:00 Uhr
    Weitere Infos hier.

Get ready for your next first. Denn die nächste Geschichte wartet schon. Mehr zur Canon Academy und den neuen Events unter: https://www.canon-academy.de/de_DE/events


Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: Februar 2018.

Nächsten Artikel lesen

Canon sponsert den Wettbewerb „GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres 2018“

Krefeld, 18. Oktober 2018. Im Rahmen des diesjährigen „Internationalen Naturfotofestival Lünen“ (26.-28.10.2018) sponsert Canon die Auszeichnung des Gesamtsiegers des Wettbewerbs „GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres 2018“. Die Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT) ist jedes Jahr Treffpunkt für mehrere Tausend professionelle Natur- und Tierfotografen aus ganz Europa.