Das Canon PRO FORUM geht in die nächste Runde

Krefeld, 12. Februar 2018. Die von Canon Deutschland im Herbst 2017 erfolgreich ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe Canon PRO FORUM – VON PROFIS FÜR PROFIS geht in die zweite Runde. Am 17. April 2018 präsentieren zahlreiche Top-Referenten im Canon Convention Center in Krefeld alles Wissenswerte rund um das Thema Videografie und wie man sein Business profitabel gestaltet.

EOS_5D_Mark_IV Lifestyle Music Promo 17ret2

Am 17. April 2018 findet das zweite Canon PRO FORUM in Krefeld statt. Fotografen und Filmer können sich zu dieser Veranstaltung anmelden und vom Know-how bekannter Profis profitieren. Die Referenten des Canon PRO FORUM gehören zu den Spitzenexperten des Videografen-Business.

Richard Walch gehört zu den europaweit besten Sport- und Actionfotografen. Auf dem Canon PRO FORUM verrät der Canon Ambassador seine Strategie, wie man als Fotograf mit Videografie Geld verdient.

Die Referenten Carmen und Ingo Leitner sind erfolgreich im Hochzeitsfotografie-Business unterwegs. In ihrem Vortrag bieten beide spannende Einblicke in die Hochzeits-Videoproduktion sowie in ihr Businessmodell. Die Teilnehmer lernen wie jeder für sich sehr einfach das Thema Video ebenfalls in sein Leistungsspektrum integrieren kann.

Wie man als Fotograf sein Business erfolgreich erweitert, zeigt Gero Breloer – PR-, Marketing- und Event-Fotograf – in seinem Vortrag auf dem Canon PRO FORUM. Am 17. April in Krefeld verrät er Potentiale und Hürden für Fotografen, die ihr Business in Richtung Film erweitern möchten. Praktische Tipps zu Planung, Dreh und Postproduktion und der Unterschied zur klassischen Fotografie werden vermittelt.

Moritz Becker ist ein junger Filmproduzent, Kameramann und Coach für visuellen Social Media Content. Er gründete mit 20 Jahren ein eigenes Unternehmen, das heute deutschlandweit und international Film- und Social Media Content produziert. In seinem Vortrag geht es um den Unterschied zwischen klassischer Filmproduktion gegenüber der Produktion für Social Media Zwecke.

Die richtigen Tipps und Strategien zur Neukundenakquise gibt Susanne Diemann (Designerin, Dozentin, Coach und begeisterte Trainerin). In ihren Trainings geht es um Kernkompetenzen wie Akquise, Auftragsdialog, Kalkulation, Preisgestaltung und Verhandlungstechniken, die im Kreativbusiness den Erfolg ausmachen. Ihr Vortrag auf dem Canon PRO FORUM heißt „Direct & digital: Effektive Akquisestrategien für Filmschaffende und Fotografen“.

Sebastian Deubelli ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht. Sein Thema auf dem PRO FORUM: Foto vs. Film – die rechtlichen Unterschiede. Sein Vortrag befasst sich dabei mit den wichtigsten Themen wie der Frage der Urheberschaft und den nahezu grenzenlosen Möglichkeiten, Personen oder Gegenstände abzubilden und damit rechtliche Probleme hervorzurufen.

Die Teilnahme am Canon PRO FORUM am 17. April in Krefeld (Canon Hauptverwaltung) kostet 179,00 EUR. CPS-Mitglieder erhalten einen Rabatt.

Weitere Infos zum Canon PRO FORUM und zur Anmeldung gibt es hier: canon.de/CanonPROForum

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: Februar 2018

Weitere Informationen

Fotos

Anmeldung & Programm

Nächsten Artikel lesen

Vier EISA Awards für Canon: EOS 6D Mark II, EOS M50, EF 85mm f/1.4L IS USM, Speedlite 470EX-AI

Krefeld, 15. August 2018. Die European Imaging and Sound Association (EISA) zeichnet Canon mit vier EISA Awards für herausragende Produkte aus. Im Kamerabereich wurden die EOS 6D Mark II als „EISA DSLR Camera 2018-2019“ und die EOS M50 als „EISA Best Buy Camera 2018-2019“ prämiert. Das EF 85mm f/1.4L IS USM gewann den Titel „EISA DSLR prime lens 2018-2019“ und das Speedlite 470EX-AI wurde zur „EISA photo innovation 2018-2019“ gekürt.