Canon MAXIFY MB5450 Series Technische Daten

ÜBERBLICK

Zusammenfassung

Leistungsstarkes Multifunktionssystem für kleinere Büros mit hohem Druckaufkommen

Funktionen

Druck, Kopie, Scan, Fax, WLAN, Ethernet und Cloud-Link

DRUCKERFUNKTIONEN

Druckgeschwindigkeit (ca.)

24,0 ISO-Seiten/Min. (A4, S/W)¹
15,5 ISO-Seiten/Min. (A4, Farbe)¹

Erste Seite nach (ca.)

S/W: 6 Sek. (aus Bereitschaft) / 10 Sek. (aus Sleep-Modus)
Farbe: 7 Sek. (aus Bereitschaft) / 12 Sek. (aus Sleep-Modus)

Drucktechnologie

Tintenstrahldruck mit FINE Druckkopf

Maximale Druckauflösung

600 x 1.200 dpi

Druckränder (Min.)

Oben: 3 mm, Unten: 5 mm, Links und Rechts: jeweils 3,4 mm

Beidseitiger Druck

automatisch (A4, LTR, Normalpapier)

SCANNERFUNKTIONEN

Scannertyp

Flachbett-Farbscanner mit Duplex-ADF

Scantechnologie

Farbscanner mit zwei CIS-Sensoren

Scanauflösung (optisch)

bis zu 1200 x 1.200 dpi¹

Beidseitiges Scannen

verfügbar (in einem Durchgang)

Scangeschwindigkeit (ADF) ca.

Duplex 23 ISO-Seiten/Min. Farbe¹
Duplex 23 ISO-Seiten/Minute S/W¹

Maximale Scanfläche

Vorlagenglas: A4/LTR (216 x 297 mm)
ADF: A4, LTR, LGL

Farbtiefe (Intern / Extern)

Farbe: 48 Bit / 24 Bit
Graustufen: 16 Bit / 8 Bit

Scanfunktionen

Scan-to-E-Mail, Scan-to-Netzwerkordner, Scan-to-Cloud, Scan-to-USB-Stick

KOPIERFUNKTIONEN

Kopiergeschwindigkeit (ca.)

ADF Farbe: 11,5 ISO-Seiten/Minute¹
ADF S/W: 22,0 ISO-Seiten/Minute¹

Mehrfachkopien

bis zu 99 Seiten

Verkleinerung / Vergrößerung

25-400 %, Seitenanpassung

Einstellungen Kopierqualität

Standard, Hohe Auflösung

Beidseitiges Kopieren

Doppelseitig auf Doppelseitig (automatisch)

Kopierfunktionen

Rahmen löschen, Sortieren, 2-auf-1-, 4-auf-1-Kopie, beidseitige Kopie

FAXFUNKTIONEN

Typ

Super G3 / Farbe

Einleseauflösung

Schwarzweiß: bis zu 300 x 300 dpi
Farbe: 200 x 200 dpi

Fax-Übertragungsgeschwindigkeit

Schwarzweiß: ca. 3 Sek. (33,6 Kbps)¹
Farbe: ca. 1 Min. (33,6 Kbps)¹

Faxspeicher

bis zu 250 Seiten

Kurzwahlspeicher

Max. 100 Gegenstellen

Gruppenwahl

Max. 99 Gegenstellen

TINTEN & REICHWEITE

Tinte

Dual Resistant High Density Tinte
4 Tintentanks (Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb)

XL-Tinten

PGI-2500XL BK (2.500 Seiten)¹
PGI-2500XL C (1.755 Seiten)¹
PGI-2500XL M (1.295 Seiten)¹
PGI-2500XL Y (1.520 Seiten)¹
Durchschnittliche Farbtinten-Reichweite (CMY): ca. 1.500 Seiten

PAPIER

Papiersorten

Normalpapier
Umschläge (DL, COM10, C5, Monarch)
Canon Hochauflösendes Papier (HR-101N)
Canon Fotopapier matt (MP-101)
Canon Professionelles Fotopapier Luster (LU-101)
Canon Fotopapier Plus Seidenglanz (SG-201)
Canon Fotoglanzpapier Plus II (PP-201)
Canon Fotoglanzpapier für den täglichen Einsatz (GP-501)

Papiervorrat

Obere Kassette: bis zu 250 Blatt (Normalpapier)
Untere Kassette: bis zu 250 Blatt (Normalpapier)

Papierformate

Normalpapier: A4, A5, B5, LTR, LGL
Fotopapier A4, Letter, 20 x 25 cm, 13 x 18 cm, 10 x 15 cm
Individuelle Papiergrößen: Breite 89-215,9 mm, Länge 127-355,6 mm

Papiergewicht

Normalpapier: 64 - 105 g/m²
Canon Fotopapier: bis zu 275 g/m²

ANSCHLÜSSE

Kabelverbindungen

Hi-Speed USB 2.0
Ethernet: 10/100 Mbit/s (automatische Umschaltung)
USB-Stick (Typ A)

Kabellose Verbindungen

WLAN: IEEE802.11 b/g/n
WLAN Frequenzband: 2,4 GHz
Zugriffspunktmodus

Unterstützte Apps

Canon PRINT Inkjet/SELPHY App
MAXIFY Cloud Link (über das Druckerdisplay oder ein Mobilgerät)
Canon Print Service Plugin (Android)
Mopria
Microsoft Mobile Print
Apple AirPrint
Google Cloud Print

SOFTWARE

Unterstützte Betriebssysteme

Windows 10 / 8.1 / 8 / 7 / 7 SP1 / Vista SP2
Windows Server 2008 / 2008 R2 / 2012 / 2012 R2
Mac OS X v10.8.5 oder höher

Unterstützte Mobil-Betriebssysteme

iOS, Android, Windows RT, Windows 10 Mobile

Systemanforderungen

Windows: Internet Explorer 8, Internet-Verbindung oder CD-ROM
Mac: Safari 5 und Internet-Verbindung
Display: 1.024 x 768 oder mehr

Mitgelieferte Software

Druckertreiber, Faxtreiber
Quick Utility Toolbox
IJ Network Device Setup Utility
Easy-WebPrint EX

ALLGEMEINE ANGABEN

Display

8,8cm großer Farb-Touchscreen

Automatischer Dokumenteneinzug

bis zu 50 Blatt

Abmessungen (B x T x H)

ca. 463 x 394 x 351 mm
ca. 463 x 459 x 351 mm (mit Papierablage)

Gewicht

12,9kg

Stromversorgung

100-240 V, 50-60 Hz

Stromverbrauch

Standby (Scanlampe aus)
USB-Verbindung zum PC: ca. 0,9 W
Ausgeschaltet: ca. 0,2 W
Kopiereny (bei USB-Verbindung zum PC): ca. 27 W¹

Typischer durchschnittlicher Energieverbrauch (TEC)

ca. 0,2 kWh¹

Geräuschentwicklung

ca. 56 dB (A)¹

Empfohlene Betriebsumgebung

Temperatur: 15-30 °C
Relative Luftfeuchtigkeit: 10-80 % (ohne Kondensation)

Maximales monatliches Druckvolumen

bis zu 30.000 Seiten¹

Empfohlenes Druckvolumen

250-1500 Seiten pro Monat

Allgemeine Angabe

Änderungen vorbehalten.

Die Druckgeschwindigkeit hängt von Systemkonfiguration, Schnittstelle, Software, Vorlagenbeschaffenheit, Druckmodus, Seitendeckung, verwendetem Papiertyp usw. ab.

Die Kopiergeschwindigkeit hängt von Vorlagenbeschaffenheit, Kopiermodus, Seitendeckung und Papiertyp ab und berücksichtigt nicht die Aufwärmzeit.

Die tatsächliche Fax-Übertragungsgeschwindigkeit hängt vom Umfang des Dokuments, den Einstellungen des empfangenden Faxgeräts und den spezifischen Bedingungen der Telefonverbindung ab.

Die Tintenreichweite kann je nach den gedruckten Dokumenten, der verwendeten Software, dem Druckmodus und dem verwendeten Papiertyp variieren. Weitere Informationen zur Tintenreichweite finden Sie unter http://www.canon.de/ink/yield

Alle Marken- und Produktnamen sind Warenzeichen der jeweiligen Hersteller.

Fußnote

¹ Die Druckgeschwindigkeit von Dokumenten auf Normalpapier wird anhand der ESAT-Durchschnittswerte beim Test für Büroanwendungen gemäß ISO/IEC 24734 gemessen.

¹ Der hier angegebene Wert entspricht der gemessenen maximalen Abtastauflösung der Hardware auf Grundlage des ISO-Standards 14473. Beim Scannen in hoher Auflösung ist die maximale Scanfläche eingeschränkt.

¹ Die Scangeschwindigkeiten über ADF sind der Durchschnitt aus scESAT30secA im Testverfahren "ADF Produktivitätsmessung" gemäß ISO/IEC 17991:2015. Beim ununterbrochenen Scannen oder Kopieren einer hohen Anzahl von Dokumenten (ca. 150 Seiten in Standardeinstellung) über den ADF, kann das Multifunktionssystem automatisch in den Modus "Warten" schalten, in dem nach jedem Scan mehrere 10 Sekunden unterbrochen wird, um eine Überhitzung des ADF zu verhindern.

¹ Die ADF-Kopiergeschwindigkeit ist der Durchschnitt der ESAT im Einseitendruck gemäß ISO/IEC 24735
die Zeit für die Kopie des ersten Durchlaufs ist hierbei nicht berücksichtigt. Wenn mit dem ADF eine bestimmte Anzahl an Seiten fortlaufend gescannt wird, benötigt der Drucker unter Umständen nach jedem Scanvorgang eine Pause (normalerweise weniger als 1 Minute). Dadurch wird verhindert, dass der Papiereinzugsmechanismus überhitzt. Wenn Sie mit Standardeinstellungen (Farbe, 300 dpi) scannen oder kopieren, pausiert der Papiereinzug nach ca. 80 Blättern bei fortlaufendem Einzug oder wiederholtem Einzug innerhalb kurzer Zeit. Die Dauer der Pause kann je nach Scaneinstellung einschließlich Farb- oder Schwarzweiß-Auswahl und Scanauflösung unterschiedlich sein.

¹ Basierend auf ITU-T No.1 Standard-Testseite in Schwarzweiß und Canon Standard-Testseite für Farbfaxe.

¹ Die Tintenreichweite wurde gem. ISO/IEC 24711 Standards bei fortlaufendem Druck festgestellt. Im Lieferumfang des Geräts befinden sich Setup-Tinten mit folgenden Reichweiten.

¹ WLAN-Frequenzband: 2,4 GHz
Wi-Fi Sicherheit: WPA-PSK, WPA2-PSK, WEP, Administrator-Passwort.

¹ Kopieren: Beim Kopieren des "ISO/JIS-SCID N2"-Motivs (Druck mit Tintenstrahldrucker) auf A4-Normalpapier unter Verwendung der Standardeinstellungen. Änderung der technischen Daten vorbehalten.

¹ Der TEC-Wert zeigt den durchschnittlichen wöchentlichen Energieverbrauch eines Produkts.

¹ Die Messung der Geräuschentwicklung erfolgt gemäß ISO7779 Standard.

¹ Die Scangeschwindigkeiten über ADF sind der Durchschnitt aus scESAT30secA im Testverfahren "ADF Produktivitätsmessung" gemäß ISO/IEC 17991:2015. Beim ununterbrochenen Scannen oder Kopieren einer hohen Anzahl von Dokumenten (ca. 150 Seiten in Standardeinstellung) über den ADF, kann das Multifunktionssystem automatisch in den Modus "Warten" schalten, in dem nach jedem Scan mehrere 10 Sekunden unterbrochen wird, um eine Überhitzung des ADF zu verhindern.