News

Aktualisierung der Liste der für Canon Professional Services zugelassenen Produkte

CPS hat seine Liste der zugelassenen Produkte aktualisiert. Sie enthält jetzt neue Kameragehäuse und -objektive.

Den idealen Zeitpunkt zum Feststellen eines Defekts an der eigenen Ausrüstung gibt es nicht. Aus diesem Grund steht Canon Professional Services (CPS) bereit für den Moment, in dem das Unerwartete geschieht. CPS bietet dann umfassenden Support, um die Besitzer von Canon-Geräten am Knipsen zu halten.

Von verkürzten Bearbeitungszeiten im Service und (an Mitgliedschaft gebundenem) Verleih von Ersatzausrüstung bis Hotline-Support und Expressreparaturen bei defekter Ausrüstung ist CPS ein unschätzbarer Service, der Profis ein Mehr an Sicherheit und Seelenruhe verschafft und dafür sorgt, dass Ihre Ausrüstung für Einsätze jeder Art bereitsteht – unabhängig der Umstände.

Sind Sie schon Mitglied bei CPS?

Wenn ja, ist es an der Zeit, Ihre Kit-Liste zu überprüfen. Schließlich hat es in der Frage, welche Produkte zugelassen sind, einige Änderungen gegeben. Da CPS-Mitgliedschaften bei Canon Europe Ltd. auf der Tatsache basieren, wie viele entsprechend zugelassene Canon-Produkte Sie haben registrieren lassen, könnten sich die Änderungen auf die Kategorie Ihrer Mitgliedschaft auswirken.

Wenn Sie eines (oder mehrere) der folgenden Kamera- oder Objektivmodelle besitzen, können Sie mit diesem/diesen jetzt Ihre Kit-Liste ergänzen. Sie sind dann in der Liste der für CPS zugelassenen Geräte enthalten:

  • EOS 2000D
  • EOS 4000D
  • EOS M50
  • Speedlite 470EX-AI

Wenn ein Produkt sich dem Ende seiner Betriebslebensdauer nähert, kann CPS nicht mehr garantieren, dass Reparaturen durchgeführt werden können, da die Versorgung mit Ersatzteilen ausläuft. Daher werden über das gesamte Jahr hinweg ältere Produkte aus der Liste von CPS mit funktionsfähigen und entsprechend zugelassenen Produkten entfernt.

Die folgenden Produkte haben diesen Punkt jetzt erreicht und können sich daher nicht mehr auf die Art Ihrer CPS-Mitgliedschaft auswirken:

  • EOS-1DS Mark III
  • XH G1S

Die folgenden Produkte werden ab dem 1. Juni 2018 aus der Liste entfernt:

  • EOS-1D Mark IV
  • XH A1S
  • EF 135mm f/2.8 SF
  • Speedlite 580EX II

Auch wenn diese Produkte in ihrem Profil verbleiben, ist es CPS ab sofort nicht mehr möglich, an ihnen Wartungs- oder Reparaturarbeiten auszuführen.

Wenn die Kategorie Ihrer Mitgliedschaft im neuen Jahr neu eingestuft wird, fließen diese Elemente nicht mehr in die Gesamtberechnung zu Ihrer Ausrüstung, welche die Kategorie Ihrer CPS-Mitgliedschaft bestimmt, mit ein. Stattdessen müssen Sie die Liste der vorhandenen Ausrüstung mit den neuen Ausrüstungsbestandteilen aktualisieren.

Noch kein Mitglied?

Benutzer von Canon-Geräten können im Rahmen ihrer CPS-Mitgliedschaft drei verschiedene Foto-Ränge und einen Video-Rang einnehmen. Diese Ränge richten sich danach, welche Produkte man besitzt. Zwei zugelassene Kameragehäuse und drei Objektive ermöglichen Ihnen – je nachdem, welche Produkte vorliegen – die Aufwertung auf Silber- oder Goldmitgliedschaft. Für die oberste Kategorie, die Platin-Mitgliedschaft, sind hingegen drei Gehäuse und vier Objektive Voraussetzung. Video-Mitglieder müssen mindestens einen zugelassenen Canon Camcorder besitzen.

Je höher die Kategorie der CPS-Mitgliedschaft, desto schneller die Bearbeitung bei Reparaturen – zwei Tage für Platin, drei für Gold und fünf für Silber und Video.

CPS ist ein kostenloser Service mit Sonderleistungen, die sicherstellen, dass Canon-Produkte nutzende Fotografen ihre Arbeit fortsetzen können. Mitglieder erhalten bevorzugten Support per Telefon und E-Mail sowie einen Reparaturservice mit erhöhter Priorität bei Großveranstaltungen und können – je nach Kategorie ihrer Mitgliedschaft – im Bedarfsfall kostenlos Ersatzausrüstung ausleihen. 

MEHR ERFAHREN

Verfasst von Lucy Fulford


Canon Professional Services

Mitglieder erhalten Zugang zum CPS-Support – lokal und auf großen nationalen und internationalen Veranstaltungen, dem Dringlichkeits-Reparaturservice und – abhängig von der Stufe Ihrer Mitgliedschaft – zum kostenlosen Verleih von Ersatzausrüstung.

Beitreten

Erfahren Sie mehr

Canon Professional Services