ARTIKEL

Die Schaffung eines wahrhaft beeindruckenden und emotionalen Kundenerlebnisses mit 4K-Projektoren von Canon

A panoramic shot of a video being projected onto the presentation wall.
Das Dallmeier Holodeck ist eine 12K-Präsentationswand, die mit drei Canon XEED 4K600STZ Projektoren erzeugt wird. Sie schafft ein unvergleichliches immersives Kundenerlebnis und bildet „den emotionalen Mittelpunkt für unsere großen Unternehmenskunden“, so Product Marketing Director Josua Braun.

Während ein Passagierflugzeug ins Bild fliegt, die Landebahn berührt und zum Gate rollt, vermitteln der Surround-Sound und ein großer gewölbter Bildschirm Betrachtern das Gefühl, selbst im Kontrollturm des Flughafens zu sitzen. Tatsächlich sehen sie jedoch nur Aufnahmen, die mit hochauflösenden Panomera® Multifokal-Sensorkameras entstanden sind und im Erlebniszentrum von Dallmeier, einem deutschen Unternehmen für Videotechnologie, auf einer 12K-Präsentationswand gezeigt werden.

Dallmeier, ein in Deutschland ansässiger Anbieter von Lösungen für Videosoftware, -kameras und -aufzeichnung, richtet sich an große B2B-Kunden und High-End-Unternehmenskunden, darunter die größten Casinos in Macau, neun der 12 Stadien der Fußball-WM 2018, Städte und Fertigungsunternehmen, und stellt darüber hinaus Lösungen für Startbahnen, Innenräume und Vorfelder auf Flughäfen in der ganzen Welt bereit.

Mit seinem neuen, hochmodernen Zentrum für Kundeinteraktion wollte Dallmeier eine immersive Umgebung schaffen, in der Besucher aus erster Hand einen Blick auf die Geschichte des Unternehmens werfen können. Auf der ISE, einer Messe für professionelle AV-Technologie, kam das Unternehmen zum Schluss, dass die XEED 4K600STZ Laserprojektoren von Canon für diese Aufgabe perfekt geeignet sind.

Erstaunliche Kundenvorführungen

Im obersten Stockwerk der Dallmeier-Zentrale in Regensburg wurde eine ehemalige Kantine als Experience Centre zu neuem Leben erweckt. Das Centre verfügt über Workshop-Räume und einen offenen Präsentationsbereich für bis zu 80 Personen. Das Herzstück bildet ein 100 qm großer runder Raum namens „Holodeck“, in dem drei Canon Projektoren Multimedia-Inhalte auf eine gewölbte 12K-Präsentationswand werfen.

Canon Professional Services

Besitzt du eine Canon Ausrüstung?

Registriere deine Ausrüstung, um Zugriff auf kostenlose Expertentipps, Gerätewartung, inspirierende Veranstaltungen und exklusive Sonderangebote mit Canon Professional Services (CPS) zu erhalten.

Für Dallmeier stellt diese Projektionslösung ein Kernelement des Vertriebsansatzes für Kunden auf Top-Niveau dar. „Wenn man an Unternehmenskunden verkaufen möchte, muss man einen sehr langen Beratungsprozess durchlaufen und die eigenen Lösungen demonstrieren“, sagt Josua Braun, Product Marketing Director. „Dazu werden oft sogenannte ‚Executive Briefing Centers‘ genutzt, die Qualität und Engagement eines Unternehmens zeigen sollen. Sie sind eine gängige Methode, um an Unternehmensmärkte zu verkaufen.“

Das Dallmeier Experience Centre beruht auf diesem Konzept und bietet hochrangigen Führungskräften die Möglichkeit, die kundenspezifischen Lösungen, die das Unternehmen bieten kann, hautnah zu erleben. „Der Workshop-Teil des Centres ist der rationalen Seite des Verkaufsgesprächs vorbehalten, das Holodeck stellt den emotionalen Teil dar“, sagt Braun. „Wir hoffen, damit den emotionalen Mittelpunkt für unsere großen Unternehmenskunden zu schaffen, sodass sie unsere Qualität und unser Know-how in der Videotechnologie, den Wert unserer Produkte und das Vertrauen, das sie in uns setzen können, direkt erfahren können.“

Clients watching Dallmeier's 12K presentation wall.
Die Präsentation hochwertiger Videos, die von Dallmeier im ursprünglichen 4K-Standard produziert wurden, ist für das Unternehmen sowohl im Hinblick auf die Erfahrung als auch zur Demonstration der Aufnahmequalität seiner Kameras „unverzichtbar“, erklärt Markus Deindl von Dallmeier.

Nahtlose Projektion mit Fokusanpassung in den Randbereichen

Die architektonische Vision eines runden Raums und damit einer gewölbten Leinwand erforderte mehrere Projektoren, um das Bildmaterial zum Leben zu erwecken. Dallmeier entschied sich aufgrund ihrer nahtlosen Projektion für Canon XEED 4K600STZ Projektoren.

René Magritte's famous works projected across a room in an immersive exhibit in Milan.

Beeindruckende Museumsausstellungen mit XEED Projektoren

Mit den HD-Projektoren und -Objektiven von Canon erwecken Museen und Galerien die Vergangenheit auf neue und kreative Weise zum Leben.

„Für Canon haben wir uns in erster Linie wegen der Fokusanpassung in den Randbereichen entschieden, die an den Rändern des Objektivs ein wirklich scharfes Bild erzeugt“, sagt Markus Deindl aus der Abteilung Inhouse Applications. „Es ist nicht einfach, ein Bild von zwei oder drei Projektoren mit echtem Fokus am Rand zusammenzufügen. Kein anderer Hersteller bietet so ein scharfes Bild am Rand der Projektion.“

Das Holodeck ist nicht für einfache PowerPoint-Präsentationen gedacht – dafür gibt es andere Workshop-Räume. Es ist für vorbereitete und oft animierte Inhalte vorgesehen, die in der hohen Qualität, in der sie aufgenommen wurden, makellos über die gesamte Projektionswand hinweg reproduziert werden müssen.

Die Fokusanpassung in den Randbereichen der Canon XEED 4K600STZ Projektoren gewährleistet einen durchgehenden Fokus auf allen Oberflächen, einschließlich gewölbter und kuppelförmiger Bildschirme, wobei die extrem geringe Bildverzerrung von nur 0,1 % selbst bei Verwendung mehrerer Projektoren für flüssige, präzise und klare Bilder sorgt. Die zusammengefügten Bilder der drei Projektoren im Holodeck sind scharf und lebendig, ohne dass der Fokus verloren geht.

Canon projectors in the centre of the Holodeck room.
Aufgrund des Designs des Holodecks mussten die Projektoren in der Raummitte statt an der Decke installiert werden. Sie werfen die Bilder aus nur vier Metern Entfernung nach oben auf die 12 Meter große Leinwand. Dank der kompakten optischen Technologie, des enormen Lensshift-Bereichs von +/-60 % vertikal und der vielseitigen 360-Grad-Einrichtung des Canon XEED 4K600STZ war das jedoch ganz einfach.

Hochwertiges kurzes Zoomobjektiv mit großflächigem Lensshift

Das Projekt hatte auch seine Herausforderungen, die vor allem der Gestaltung des Holodecks geschuldet waren. Eine herkömmliche Projektorinstallation kam daher nicht in Frage. „Es gab keine Möglichkeit, die Projektoren an der Decke zu installieren. Um ein makelloses Bild an der Wand zu erhalten, war die Linsenverstellung sehr wichtig. Sie half uns, die Anforderungen des Architekten zu verwirklichen“, sagt Deindl.

Die drei Canon XEED 4K600STZ Projektoren wurden auf dem Boden in der Mitte des Raums montiert und mussten daher in der Lage sein, die Bilder aus nur vier Metern Entfernung nach oben auf die 12 Meter große Leinwand zu projizieren. Möglich wurde dies durch eine unvergleichliche Objektivtechnologie, die einen einzigartigen und vielseitigen Lensshift von +/-60 % vertikal und +/-10 % horizontal bietet. So sind die Bilder selbst bei der Projektion auf kurze Distanz über den gesamten Zoombereich hinweg gleichmäßig hell.

Mit einem Gewicht von nur 26 kg ist der Canon XEED 4K600STZ der kleinste und leichteste Projektor mit Laser-Phosphor-Licht und einer nativen 4K-Auflösung von Canon. Er sorgt für einen einfachen Installationsvorgang und gestattet fortlaufende Anpassungen, da der Holodeck-Bereich regelmäßig verwendet wird.

Brillante 4K-Bilder

Als das Team auf der Messe für professionelle AV-Technologie ISE technische Lösungen unter die Lupe nahm, hatte es neben der Fokusanpassung in den Randbereichen und einem enormen Lensshift-Umfang noch eine weitere Anforderung: native 4K-Projektion, die für die Präsentation der Bildgebungsprodukte von Dallmeier von zentraler Bedeutung war.

„Die Qualität ist für uns nicht nur im Hinblick auf die Erfahrung absolut wichtig, weil unsere Kunden makellose Bilder sehen wollen, sondern auch, weil wir Anbieter von Kameras sind“, sagt Deindl. „Das Alleinstellungsmerkmal unserer Panomera® Multifokal-Sensorsysteme ist eine sehr hohe, exakt definierbare Mindestauflösung auf sehr großen Flächen. Diese Qualität musste sich in der Art und Weise widerspiegeln, wie wir das Filmmaterial projizieren.“

„Wir zeigen echte Aufnahmen unserer Kameras. Der Projektor musste also mindestens die gleiche Qualität wie das Kamerabild besitzen, da er sonst dem Original nicht gerecht wird. Wir wollen dem Kunden die echte Qualität der Kameras zeigen.“

A close-up of the projector lens.
Mit den Canon XEED 4K600STZ Projektoren wird das Filmmaterial von Dallmeier in voller 4K-Auflösung präsentiert, sodass Betrachter die echte Qualität der Kameras begutachten können.

Über die Canon XEED 4K600STZ Projektoren mit nativer 4K-HDR-Auflösung wird das Filmmaterial von Dallmeier in echter 4K-Auflösung präsentiert, was eine originalgetreue Bildwiedergabe ohne Downscaling für hochauflösende Inhalte ermöglicht. Die LCOS-Technologie liefert dank weniger Pixellücken fließende Bilder, während die Sub-Pixel-Registrierung die Bildqualität weiter verbessert. Die hohe Helligkeit der Projektoren mit 6.000 Lumen und die Schwarzpegelanpassung sorgen für eine lebendige, lebensechte Darstellung. Integrierte Optionen ermöglichen zudem eine einfache Anpassung von Farbe, Kontrast und Überblendung.

Nach zwei Jahren Bauzeit wurde das Holodeck im Juli 2019 fertiggestellt. Kundendiensttechniker von Canon Europe besuchten den Standort, um die Projektoren manuell zu kalibrieren, nahtlos anzupassen und um sicherzustellen, dass alles reibungslos lief.

Patrick Pagler, Key Account Manager für Projektoren von Canon Österreich, sagte: „Unser Setup und unser Ansatz waren perfekt aufeinander abgestimmt. Zu sehen, wie unsere Projektoren in einer solch professionellen Umgebung eingesetzt werden, ist eine echte Freude, und das Fachwissen der Mitarbeiter von Dallmeier ist herausragend.“

Nach der Eröffnung des Experience Centre stellte das Dallmeier-Team fest, dass die Lösung von Canon genau den Wow-Faktor bietet, den es sich für seinen einzigartigen Multimedia-Bereich erhofft hatte.

„Das Feedback, das wir bisher erhalten haben, ist überwältigend“, sagt Braun. „Es ist eine völlig neue Art der Produkt- und Lösungspräsentation. Ein besonders tolles Erlebnis hatten wir beim Besuch eines großen Kunden. Der Vizepräsident des Unternehmens war von unserem Holodeck so beeindruckt, dass er mit der gesamten Chefetage zu unserem Hauptsitz zurückkommen wollte, um ihr zu zeigen, wie wir präsentieren. Das war natürlich ein absolut großartiges Ergebnis.“

Verfasser Lucy Fulford


Ähnliche Artikel

Alle anzeigen

Holen Sie sich den Newsletter

Klicken Sie hier, um inspirierende Geschichten und interessante Neuigkeiten von Canon Europe Pro zu erhalten.

Jetzt registrieren