ARTIKEL

Bewegte Bilder: Profis sprechen über Hybridaufnahmen und ihre Herangehensweise

A brightly coloured toucan perched on a branch. Taken by Christian Ziegler.
Tierfotograf Christian Ziegler verbrachte sechs Wochen damit, das Leben einer Familie von Tukanen zu dokumentieren, die in der Nähe seines Hauses in Panama nisteten. Dabei nahm er sowohl Fotos als auch Videos auf. Aufgenommen mit einer Canon EOS-1D X Mark II (mittlerweile ersetzt durch das Nachfolgemodell Canon EOS-1D X Mark III) mit einem Canon EF 600mm f/4L IS III USM Objektiv und Canon Extender EF 1.4x III, Verschlusszeit 1/800 Sek., Blende 1:5,6 und ISO 1600. © Christian Ziegler

Kamerasysteme werden immer raffinierter, und die Art und Weise, wie wir Aufnahmen machen, verändert sich. Fotografen können jetzt per Knopfdruck von Foto zu Video wechseln, und hybride Ansätze werden in einer Vielzahl von Genres – von der Tierfotografie bis zur Hochzeitsfotografie – immer gängiger.

Canon Professional Services

Besitzt du eine Canon Ausrüstung?

Registriere deine Ausrüstung, um Zugriff auf kostenlose Expertentipps, Gerätewartung, inspirierende Veranstaltungen und exklusive Sonderangebote mit Canon Professional Services (CPS) zu erhalten.

Seit der Einführung der EOS 5D Mark II im Jahr 2008 können die professionellen DSLR-Kameras von Canon sowohl Videos als auch Fotos aufnehmen. Die heutigen Hybridsysteme bieten eine Auswahl von hochwertigen Kameras, die sowohl Videos in Kinoqualität als auch ultrascharfe, ausgewogene Fotos aufnehmen können.

Die Canon EOS-1D X Mark III – das Flaggschiff unter den Actionkameras von Canon, die im Livebildmodus Fotos mit bis zu 20 Bildern pro Sekunde und bei Verwendung des optischen Suchers 16 Bilder pro Sekunde aufnehmen kann – eignet sich auch bestens für Filmaufnahmen und kann Vollformataufnahmen in 4K mit 60 Bildern pro Sekunde oder RAW-Aufnahmen in 5,5K machen.

Die spiegellose Canon EOS R5 mit Vollformatsensor setzt neue Maßstäbe und nimmt per elektronischem Auslöser atemberaubende Fotos mit bis zu 20 Bildern pro Sekunde, bei mechanischer Auslösung Fotos mit 12 Bildern pro Sekunde auf. Bei interner Aufzeichnung sind 8K-Videos im RAW-Format mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde möglich. Das bedeutet, dass besondere, einmalige Momente mit einem einzigen, leicht zu transportierenden System in beiden Medienformaten in feinsten Details festgehalten werden können.

Die Canon Botschafter Christian Ziegler, Dafna Tal und das Hochzeitsfotografenduo Julia Blumenthal und Gil Gropengießer nehmen schon seit mehreren Jahren sowohl Videos als auch Fotos auf. Im Folgenden erklären sie ihre Herangehensweise bei der Erzeugung hybrider Inhalte und zeigen ihre Ausrüstung, mit der sie ihre visuelle Kreativität verwirklichen.

Christian Ziegler

Canon Ambassador Christian Ziegler beside a tropical plant.

Über Christian Ziegler

Die Fotos von Tierexperte Christian Ziegler werden regelmäßig in Zeitschriften wie National Geographic veröffentlicht, Ziegler arbeitet aber auch mit Videoaufnahmen, die ihn an Ziele auf der ganzen Welt führen.

Ziegler verwendet sowohl für Fotos als auch Videos eine Canon EOS-1D X Mark II (mittlerweile ersetzt durch die Canon EOS-1D X Mark III). Er erklärt, dass der 20-MP-Vollformatsensor der Kamera und dessen Fähigkeit, 4K-Videoaufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde zu machen, es ihm ermöglichen, die sich vor ihm entfaltenden Tierwelten festzuhalten.

Ziegler verbringt einen Großteil seiner Zeit in Panama. Letztes Jahr entdeckte er Tukane, die in einer Baumhöhle in der Nähe seines Hauses nisteten. „Ich begleitete die Familie sechs Wochen lang und es war beeindruckend, den gesamten Prozess sowohl anhand von Video- als auch Fotoaufnahmen zu dokumentieren“, so Ziegler.

Laut Ziegler sind die Bildrate und die Bildstabilisierung (IS) bei Aufnahmen von Wildtieren besonders wichtig. Das gelte vor allem bei den längeren Objektiven, die er bevorzugt einsetzt: ein Canon EF 600mm f/4L IS III USM Objektiv in Kombination mit einem Canon Extender EF 1.4x III.

Canon Ambassadors Gil Gropengießer and Simeon Quarrie on why you need to master the art of video marketing to future-proof your business.

Der Wert von Video als geschäftliches Marketing-Instrument

Die Canon Botschafter Gil Gropengießer und Simeon Quarrie sprechen über die Gründe, warum du die Kunst des Video-Marketings beherrschen musst, um dein Geschäft zukunftssicher zu gestalten.

„Diese Kombo kommt bei mir oft zum Einsatz“, erklärt Ziegler. „Da es sich um ein besonders langes Objektiv handelt, ist die Stabilisierung wichtig. Ich nehme Videos mit 60 Bildern pro Sekunde auf, um die Bewegung des Motivs zu erfassen, und drossle dann die Geschwindigkeit. Diese Vorgehensweise ist besonders gut für Aufnahmen von Vögeln geeignet. Die Tiere bewegen sich so schnell, dass es schwer ist, sie im Flug einzufangen.“

Als erste Canon Kamera überhaupt bietet die Canon EOS R5 eine 5-achsige, integrierte Bildstabilisierung, die mit dem Bildstabilisator in Canon RF Objektiven kompatibel ist, und sorgt so für absolut verwacklungsfreie, gestochen scharfe Fotos und Videos. In Kombination mit 4K-Videos mit bis zu 119,88 Bildern pro Sekunde ist die Canon EOS R5 ideal für Aufnahmen von sich schnell bewegenden Tieren. Darüber hinaus kann der erweiterte Autofokus zur Nachführung von Tiermotiven Körper, Gesicht oder Augen von Hunden, Katzen, Vögeln sowie Menschen erkennen und nachführen. Das verspricht schärfere Aufnahmen, selbst wenn sich die Motive auf unberechenbare Weise vor unruhigen Hintergründen bewegen.

Mit einer Kamera, die sowohl Video- als auch Fotoaufnahmen ermöglicht, kann Ziegler schneller arbeiten und Chancen nutzen, die ihm sonst entgehen würden. „Ich muss nicht darüber nachdenken, eine weitere Kamera einzupacken“, so Ziegler. „Ich muss zu Fuß oft lange Strecken zurücklegen, um an abgelegenen Orten Aufnahmen zu machen. Daher ist es viel einfacher, nur eine Kamera tragen zu müssen.“

Dafna Tal films one of the subjects of her video looking in a mirror.
Ein Blick hinter die Kulissen von Dafna Tals „You’re Gorgeous, You’re Mad“. Das Projekt war überwiegend videobasiert, aber Tal machte von den Teilnehmern, die sich die Aufnahme anhörten, auch eine Reihe von Fotos. © Dafna Tal

Dafna Tal

Canon Ambassador Dafna Tal photographed by Michael Katz.

Über Dafna Tal

Dafna Tal ist in der Fotografie heimisch, ist aber zunehmend auch für ihre facettenreichen Installationen, in denen sie Fotos, Videos und Sound mischt, bekannt.

Hybridaufnahmen haben sich auch für die israelische Kreativkünstlerin Dafna Tal als unschätzbar erwiesen. Derzeit arbeitet Tal mit einer Canon EOS 5D Mark IV und einer Vielzahl von Objektiven, wie z. B. einem Canon EF 50mm f/1.2L USM, einem Canon EF 24-70mm f/2.8L II USM und einem Canon EF 70-20mm f/2.8L IS II USM (mittlerweile ersetzt durch das Canon EF 70-200mm f/2.8L IS III USM.)

Tal erklärt, dass sie umso kreativer sein kann, je schneller ihre Ausrüstung ist. „Die wirklich guten Fotos und Videos werden immer in einmaligen Momenten aufgenommen“, so Tal. „Egal, ob jemand gerade von seinen Gefühlen überwältigt wird oder eine religiöse Zeremonie im Gange ist, ich will immer sowohl Fotos als auch Videos machen.“

„Eine der nützlichsten Funktionen für mich ist der Dual Pixel CMOS Autofokus auf meiner Canon EOS 5D Mark IV“, fährt Tal fort. „Damit kann ich Pull-Fokus-Übergänge mit jeder Auflösung präzise nachführen. In Kombination mit der Gesichtserkennung und dem verbesserten Nachführungssystem entstehen so durchgehend scharfe Videos.“ Der Canon EOS R5 Dual Pixel Autofokus ist in allen 8K- und 4K-Modi verfügbar.

A man and a woman embrace at a wedding. Taken by Julia Blumenthal and Gil Gropengießer.
Diese Aufnahme wurde von Julia Blumenthal und Gil Gropengießer bei einer Hochzeit im Gare du Neuss, Deutschland, gemacht. Gemeinsam machen die beiden sowohl Bilder als auch Videos, sodass sie ihren Kunden ein Komplettpaket präsentieren können, ohne ein separates Videoteam einstellen zu müssen. Aufgenommen mit einer Canon EOS 5D Mark IV mit einem Canon EF 35mm f/1.4L II USM Objektiv. © Julia Blumenthal und Gil Gropengießer

Julia Blumenthal und Gil Gropengießer

Canon Ambassadors Julia Blumenthal and Gil Gropengießer.

Über Julia & Gil

Die deutschen Hochzeitsfotografen und Videofilmer Julia Blumenthal und Gil Gropengießer setzen seit vier Jahren auf Hybridaufnahmen.

Die Hochzeitsfotografen Julia Blumenthal und Gil Gropengießer berichten, dass immer mehr ihrer Kunden neben Fotos auch nach Videos fragen. Dank einer Kamera, die beides kann, muss das Duo keine externen Aufträge vergeben. „Da wir sowohl Fotos als auch Videos anbieten können, brauchen wir kein zusätzliches Team“, erklärt Blumenthal. „Das bedeutet weniger Beteiligte und geringere Kosten, da die Kunden keine zusätzlichen Reisekosten bezahlen müssen.“

Der andere Vorteil in der Bereitstellung beider Medien besteht darin, dass Blumenthal und Gropengießer die Aufnahmen aufeinander abstimmen können, sodass die Kunden ein Gesamtpaket in einem einheitlichen Stil erhalten.

Das Duo verwendet eine Canon EOS 5D Mark IV, häufig in Kombination mit einem Canon EF 35mm f/1.4L II USM Objektiv oder – insbesondere für Videos und Weitwinkelaufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen – einem Canon EF 24mm f/1.4L II USM Objektiv, und arbeitet bevorzugt mit natürlichem Licht. Daher ist eine konstant hohe Qualität bei der Aufnahme von Bildern und Videos von essenzieller Bedeutung. „Wir zeichnen in Full HD mit mindestens 50 Bildern pro Sekunde auf, sodass wir bei der Nachbearbeitung genug Spielraum für Zeitlupenaufnahmen sowie Farb- und Belichtungskorrekturen haben“, so Gropengießer. „Bei Fotos müssen wir in der Lage sein, im M-RAW-Format mit einer Auflösung von 5040x3360 Pixel aufzunehmen.“

Die Canon EOS R5 unterstützt eine Reihe von Videoformaten, die sich nahtlos in einen professionellen Produktions-Workflow einfügen, einschließlich 4:2:2 10 Bit Canon Log (H.265) und 4:2:2 10 Bit HDR PQ (H.265) (nicht zugeschnitten), die beide in 8K- und 4K-Modi unterstützt werden.

Ob bei der Erstellung von Hochzeitspaketen, der Aufnahme von Wildtieren oder der Präsentation von Kunstinstallationen mit mehreren Medien – diese Content Creators und viele andere verwenden für ihre Hybridaufnahmen Canon Systeme und bieten ihren Kunden so ein ansprechenderes Ergebnis aus einem Guss.

Verfasst von Jason Parnell-Brookes


Ähnliche Artikel

Alle anzeigen

Holen Sie sich den Newsletter

Klicken Sie hier, um inspirierende Geschichten und interessante Neuigkeiten von Canon Europe Pro zu erhalten.

Jetzt registrieren