AUSRÜSTUNG

Die beste Ausrüstung für YouTube: Die wichtigste Videoausrüstung für Erfolg in den sozialen Medien

Canon bietet eine große Auswahl an geeigneten Kameras für YouTube-Videos. Videographer Simeon Quarrie und Canon Produktspezialisten John Maurice und Paul Atkinson sprechen über kreative Möglichkeiten.
Ein Mann steht an einem Schreibtisch in einem dunklen Studio, von vier vertikalen Leuchtstoffröhren eingerahmt.

Videofilmer Simeon Quarrie hat kreative Videos für einige der größten Marken der Welt aufgenommen und hat einen eigenen YouTube-Kanal. © Simeon Quarrie

Simeon Quarrie ist ein erfolgreicher Video-Geschichtenerzähler mit mehr als 9.000 Followern auf YouTube. In seinem Hauptberuf hilft er großen internationalen Marken wie Barclays, Unilever und Burberry dabei, interne und externe Zielgruppen anzusprechen. In seinen YouTube-Playlists bietet er alles von Geschäftsberatung für Produktionsunternehmen über Lehrvideos für Filmemacher bis hin zu Videos seiner Aufnahmen von hinter den Kulissen an.

Für Quarrie ist die wichtigste Funktion einer Kamera für Online-Videos, dass sie Ausgaben liefert, die schnell gut aussehen. „Damit du YouTube bestmöglich nutzen kannst, musst du regelmäßig Inhalte produzieren. Die Einstellung des Looks in der Kamera ist also entscheidend“, sagt er.

„Wenn ich Inhalte aufnehme oder im Livestream auf YouTube Live bin, möchte ich Dateien, die leicht zu handhaben sind. Ich möchte auf „Aufnahme“ drücken, die MP4-Datei aufnehmen, sie auf die Zeitleiste ziehen und fertig.“ Die Auflösung ist ein weiterer wichtiger Punkt. „Ich mache alle Aufnahmen in 4K, sodass ich die ganze Aufnahme nutzen und für meine Zweitaufnahme näher herangehen kann. Aufgrund dieser Variation beim Ausschnitt habe ich praktisch zwei Kameras zum Preis von einer, aber vor allem wird die Zielgruppe so angesprochen.“

Bist du ein professioneller Content Creator wie Quarrie, ein Reise-Vlogger, der unterwegs Videos macht, oder hast du einen Mode- und Beauty-Kanal? Was ist die Ausrüstung, die du für interessante Videoinhalte für deine Zielgruppe benötigst? Hier verrät Quarrie welche Ausrüstung er für YouTube verwendet, und die Canon Produktspezialisten John Maurice und Paul Atkinson bieten auch technische Einblicke.

Ein Techniker mit weißen Handschuhen reinigt den Sensor einer Canon Kamera.

Besitzt du eine Canon Ausrüstung?

Registriere deine Ausrüstung, um Zugriff auf kostenlose Expertentipps, Gerätewartung, inspirierende Veranstaltungen und exklusive Sonderangebote mit Canon Professional Services zu erhalten.
Ein Mann sitzt an einem Schreibtisch mit mehreren großen Canon Teleobjektiven sowie einigen Canon Kameras vor sich.

Die Canon EOS C70 funktioniert mit RF-Objektiven für einen schnellen Autofokus und tolle optische Stabilisierung – perfekt für Quarries Arbeit. Sie ist auch ideal für Aufnahmen aus der freien Hand. © Simeon Quarrie

Canon EOS C70

Für die geschliffenen Markeninhalte, die Quarrie für YouTube produziert, ist die Canon EOS C70 perfekt für seine Ansprüche. Sie bietet 4K-Videoaufnahmen mit 120 Bildern pro Sekunde, mehr als 16 Stufen Dynamikumfang mit dem Canon Log 2 und bis zu 225 Mbit/s interne MP4-Aufzeichnungen.

„Das Gewicht und die Bildstabilisierung, vor allem zusammen mit einem RF-Objektiv, sind herrlich und ich kann Freihandaufnahmen machen“, sagt er. „Ich mache viele Aufnahmen in meinem Studio, aber dank der kompakten Größe kann ich auch auf der Straße filmen, ohne viel Aufsehen zu erregen. Die kleine Größe zusammen mit dem hohen Produktionswert ist wirklich nützlich.“

Die Kamera Canon EOS C70.

Canon EOS C70

Die Cinema EOS Systemkamera der neuen Generation mit RF-Bajonett verfügt über den Canon 4K Super 35-mm-DGO-Sensor.

Dank der integrierten ND-Filter der EOS C70 kann Quarrie auch an sonnigen Tagen draußen filmen und dabei weiterhin die von ihm bevorzugte Hintergrundunschärfe erreichen.

Die EOS C70 verwendet RF-Objektive, wodurch die Kommunikation zwischen Objektiv und Kameragehäuse schnell ist und der Bildstabilisator mit der kamerainternen und der optischen Stabilisierung gut zusammenarbeitet. Paul Atkinson, Canon Europe Professional Video Product Specialist, sagt: „Bei Eigenproduktionen mit der Canon EOS C70 kannst du darauf vertrauen, dass dir der Autofokus immer folgt. Du hast auch zwei XLR-Mikrofon-Eingänge und die Option von Vierkanal-Aufnahmen, was zusammen mit dem riesigen Dynamikumfang deine Produktionswerte mit dieser Kamera wirklich aufwertet.“

Ein Mann filmt mit einer Canon EOS C70 Kamera im Studio eines Künstlers.

Ein wichtiger Aspekt bei Videokameras ist für Quarrie die Möglichkeit, ein Mikrofon anzuschließen. „Ich kann ein aufsteckbares Lav-Mic oder ein Shotgun-Mikrofon haben, das direkt an der Kameraseite angebracht wird. Wenn ich dann meine MP4 direkt auf meine Zeitleiste hochlade, sind die Tonaufnahmen bereits synchronisiert“, sagt er. © Simeon Quarrie

Canon EOS R5 und EOS R6

Die Canon EOS R5 ist eine Hybrid-Video- und Fotokamera, die DCI-RAW-Videos mit bis zu 8K aufnimmt. Durch ihre kleinere Größe ist sie bei Aufnahmen in belebten Bereichen sehr diskret. „Manchmal ist eine spiegellose Kamera mit Videofunktion genau das, was du brauchst“, sagt Quarrie. „Du könntest beispielsweise bei einem Fotoshooting sein, dann zu Video wechseln und für YouTube Aufnahmen hinter den Kulissen machen.

„Ich liebe die AF-Motivnachführung, die wirklich leistungsstark ist, aber vor allem gefällt es mir, den schwenkbaren Touchscreen umzudrehen, um mich selbst zu filmen“, sagt er weiter. „Die integrierte Stabilisierung ist perfekt und funktioniert mit einem RF-Objektiv noch besser.“

John Maurice, Canon Europe Product Marketing Manager, fügt hinzu: „Die EOS R5 und die EOS R6 sind Vollformat-Kameras, die eine höhere Produktionsqualität als APS-C-Modelle bieten. Außerdem eröffnen sie eine große Auswahl an Objektiven, darunter RF-Objektive und EF-Objektive mit Adapter. Mit der EOS R5 können Sie 4K-Filme mit 120 Bildern pro Sekunde aufnehmen (bei der EOS R6 sind es 60 Bilder pro Sekunde) und die Auslösung nutzen, um den Bildausschnitt zu verändern und einen Punch-in zu bieten.“

Die Kamera Canon EOS R5.

Canon EOS R5

Die kompromisslose Leistung der EOS R5 revolutioniert das Fotografieren und Filmemachen.
Zwei Videokameras filmen einen Mann, der an einem Schreibtisch steht, während das Bild auf dem Display einer Kamera angezeigt wird.

„Cinema EOS Kameras wie die EOS C200 und die EOS C300 Mark III sind ein gutes Sprungbrett, wenn jemand von YouTube aus höhere Sphären anpeilt“, erklärt Atkinson. © Simeon Quarrie

Canon EOS C200 und EOS C300 Mark III

Quarrie verwendet auch seine Canon EOS C200 für YouTube-Videos, vor allem, wenn er in einer kontrollierten Studioumgebung arbeitet. „Ich liebe sie aus den gleichen Gründen, aus denen ich Cinema EOS Kameras liebe“, sagt er. „Sie produziert Filme mit einem hohen Produktionswert und, wie die EOS C70, kann sie auf zwei Videokarten gleichzeitig aufnehmen.

„Einer der Hauptgründe, warum ich die EOS C200 verwende, ist die Möglichkeit, Monitore zu nutzen. Wenn ich in die Kamera spreche, möchte ich mich selbst groß auf einem Bildschirm sehen. Ich habe einen kleinen 17-Zoll-HD-Monitor, den ich an die Kamera anschließen und direkt neben dem Objektiv aufstellen kann. So kann ich gewährleisten, dass die Kamera läuft und der Fokus auf mich gerichtet ist.“

GALLERY_EOS_C200 FSL 06

Canon EOS C200

Eine kompakte, vielseitige und leistungsstarke Kamera für die verschiedensten Einsatzmöglichkeiten, die gestochen scharfe 4K-50p-Bilder aufzeichnet.

Atkinson sagt, dass YouTuber, die Kurzfilme oder Musikvideos aufnehmen, von dieser professionellen Qualität profitieren. „Mit der EOS C200 machst du Aufnahmen in einem hochauflösenden Format – Cinema RAW Light – und hast damit maximale Kontrolle und Dynamikumfang“, so Atkinson.

Und weiter: „Die EOS C300 Mark III hebt Bildqualität, Farbtiefe und Farbreproduktion auf ein ganz anderes Level. Außerdem ist der 4K Super 35mm DGO Sensor ein echter Game-Changer bei Bildaufnahmen in Situationen mit einem großen Dynamikbereich. Beide Kameras machen Aufnahmen, die nicht nachbearbeitet werden müssen. Einige Nutzer machen es dennoch, um höhere Qualität zu erzielen.“

Ein Mann sitzt an einem Schreibtisch mit Laptop, Smartphone und Kameraobjektiven, und wird dabei von einer Canon Kamera mit einem oben angeschlossenen Mikrofon gefilmt.

„Die EOS M50 Mark II bietet eine große Auswahl an Objektiven für verschiedene Verwendungszwecke“, sagt Maurice. „Du könntest sie beispielsweise um ein Ultra-Weitwinkel-Objektiv erweitern, wenn du mit viel Kontext, auch in Entfernung, im Bild zu sehen sein möchtest, oder um ein Makroobjektiv, wenn du sehr auf Details aus bist.“

Canon EOS M50 Mark II

Die Canon EOS M50 Mark II bietet in einem kleinen Paket eine Reihe von Funktionen für YouTuber. Dazu zählen Full HD bei bis zu 50 oder 60 B/s (und 4K bei 25 B/s), Live-YouTube Streaming1, ausgezeichnete Leistung bei wenig Licht sowie automatische Videotranskodierung, sodass du Filme schnell von deiner Kamera auf einen Laptop oder ein Smartphone übertragen kannst.

„Mit dieser Kamera entscheidest du dich für Flexibilität“, sagt John Maurice. „Es ist eine Kamera für Wechselobjektive, die die kompakten EF-M-Objektive verwendet und mithilfe eines Adapters mit EF- und EF-S-Objektiven kompatibel ist. Das Canon EF-M 15-45mm f/3.5-6.3 IS STM ist ein vielseitiges Objektiv mit vielen Optionen und verfügt über einen optischen Bildstabilisator für ruhige Aufnahmen auch ohne Stativ.

Die EOS M50 Mark II hat eine 3,5-mm-Buchse für ein externes Mikrofon und einen Blitzschuh für die Montage. Außerdem bietet die Kamera einen schwenkbaren Touchscreen, mit dem du aus verschiedenen Winkeln filmen oder dich selbst bei Vlog-Aufnahmen sehen kannst.

A Canon EOS M50 Mark II camera.

Canon EOS M50 Mark II

Erstaunliche Bildqualität mit geringer Schärfentiefe und Videos, die genauso gut klingen wie sie aussehen. Die intelligente Technik der EOS M50 Mark II ermöglicht es dir, kreativ zu sein.
Ein Mann stützt sich auf einen Felsen und hält dabei die Canon PowerShot G7 X Mark III mit einem angeschlossenen Mikrofon in den Händen.

Die Canon PowerShot G7 X Mark III ist eine tolle erste Kamera für aufsteigende YouTuber, für hochwertige Aufnahmen, mit Mikrofonbuchse für bessere Audiomöglichkeiten.

Canon PowerShot G7 X Mark III

„Die Canon PowerShot G7 X Mark III ist klein, kompakt und sehr vielseitig", sagt Maurice. „Für viele YouTuber ist sie das Sprungbrett zu halbwegs seriösen Filmaufnahmen. Sie bietet mehr Kontrolle über die Aufnahmen als üblicherweise mit dem Smartphone möglich ist, und sie umfasst optischen Zoom und einen großen Sensor, für Kontrolle und Qualität.“

Die Kamera wiegt nur 304 g mit Akku und Speicherkarte, nimmt Full HD bei bis zu 120 B/s auf und 4K bei bis zu 30 B/s. Sie bietet auch ein schnelles integriertes 24–100 mm f/1.8-2.8 Objektiv und einen großen 1.0-Zoll-Typ-Sensor. „Durch das Zusammenspiel dieser Faktoren siehst du beim Sprechen in die Kamera unter herausfordernden Bedingungen besser aus und es ermöglicht eine Abgrenzung zwischen Motiv und Hintergrund“, so Maurice weiter.

Canon PowerShot G7 X Mark III

Die Canon PowerShot G7 X Mark III sorgt dafür, dass du immer gut aussiehst. Dafür bietet sie 4K-Video, einen großen 1,0-Zoll-Typ-Sensor und 20,1-Megapixel-Fotos – all das im extrem kompakten Gehäuse, das du immer bei dir haben kannst.

Die Kamera hat ein um 180º schwenkbares Display und, wie die Canon EOS M50 Mark II, eine 3,5-mm-Mikrofonbuchse für gute Audioqualität. Die Kamera unterstützt Videoaufnahmen im Hochformat und hat die Option „Gesichtsauswahl“ und „Schärfenachführung“, wodurch du und deine anderen Motive im Rahmen fokussiert bleiben.

Während ihrer Lebensdauer wurde die Canon PowerShot G7 X Mark III durch Firmware-Updates um Funktionen erweitert, z. B. um den Video-Blog-Aufnahmemodus, der den AF-Modus speziell auf wechselnde Szenen und dynamische Aufnahmen abstimmt. Mithilfe von Überlagerungen mit Zebramuster, übereinander gelegten Ebenen und speziellen Markern für unterschiedliche Seitenverhältnisse kannst du Komposition und Belichtung deiner Aufnahmen beurteilen; die Erweiterung auf 24 B/s ist für Nutzer gedacht, die diese Bildrate bevorzugen.

Livestream-Funktionen

Wenn du ein Live-Event auf YouTube veranstalten möchtest, unterstützen sowohl die Canon EOS M50 Mark II als auch die PowerShot G7 X Mark III einen hochwertigen „Clean“-HDMI-Ausgang, der an Videodigitalisierungskarten oder HDMI-auf-USB-Adapter angeschlossen werden kann, für einen sauberen oder grafikfreien Video-Feed direkt in deine Streaming-Software. Wenn du keinen Adapter hast: Beide Kameras werden von der Canon EOS Webcam Utility Software unterstützt. Damit kannst du die Kameras direkt in den USB-Anschluss deines PC oder Mac anschließen. Direktes Streaming ist ebenfalls mit beiden Kameras möglich, aber du benötigst ein YouTube-Konto mit mindestens 1.000 Abonnenten.

Ein Mann hält eine Canon Videokamera vor der Brust, ist umgeben von Gemälden und spiegelt sich in einem Ganzkörperspiegel neben sich.

Quarrie mag es, dass Zoomobjektive alles während eines Shootings erledigen können. © Simeon Quarrie

Canon EF, RF und Cine Objektive

Die Auswahl des Objektivs hängt von deiner Vorliebe und auch dem „Look“ ab, den YouTuber erzielen möchten. „Wir haben Objektive mit Festbrennweite, wie das RF 16mm F2.8 STM, das RF 35mm F1.8 Macro IS STM und das RF 50mm F1.8 STM, die preisgünstig, leicht und für preisbewusste Personen geeignet sind, die sich cineastische Ästhetik wünschen“, sagt Maurice.

Atkinson fügt hinzu: „Einige Personen wünschen sich eine Weitwinkelansicht, wenn sie viel Kontext zeigen möchten, beispielsweise Reise-Vlogger. In dem Fall ist das Ultra-Weitwinkel RF 15–35mm F2.8L IS USM Objektiv eine Möglichkeit.“

Die Kamera Canon RF 15-35mm F2.8L IS USM.

Canon RF 24-105mm F4 L IS USM

Das extrem vielseitige Zoomobjektiv bietet Fotografen und Filmemachern die perfekte Balance aus Leistung, Handhabung und Bildqualität.

Quarrie selbst mag eine Brennweite von 35 mm, wenn er in die Kamera spricht. „Das Canon EF 16-35mm f/2.8L II USM und das Canon EF 16-35mm f/4L IS USM Objektiv bieten ausgezeichneten Fokus, sind aber auch für breitere Aufnahmen geeignet“, sagt er. „Das Canon RF 24-105mm F4L IS USM ist auch deshalb so großartig, weil es einen breiten Kontext bietet. Für Gespräche kannst du 35 mm oder 50 mm verwenden und für Detailaufnahmen hast die Möglichkeit, auf 105 mm zu wechseln.“ Bei Aufnahmen mit der EOS C200 wählt Quarrie am liebsten das CN-E35mm T1.5 L F, ein hochwertiges Cinema Objektiv, das ausgezeichnete 4K-Bildqualität und eine sehr geringe Feldtiefe bietet. Wenn du nur Aufnahmen für YouTube machst, empfiehlt Atkinson Objektive wie das CN-E18-80mm T4.4 L IS KAS S und das CN-E70-200mm T4.4 L IS. „Sie sind ideal geeignet, weil sie kompakte, preisgünstige Objektive mit einer ziemlich hohen Lichtstärke und absolut ausgezeichneter optischer Qualität sind“, sagt er.

  1. 1 Erfordert ein mit dem Internet verbundenes WLAN mit einer Geschwindigkeit von mindestens 6 MBit/s sowie ein YouTube-Konto mit mindestens 1.000 Abonnenten.

Verfasser David Clark


Ähnliche Artikel

  • ARTIKEL

    Ein effektives erstes Video auf sozialen Medien – Strategie und Aufnahmetipps

    Content Creator Harry Seaton verrät uns seine Techniken für das Aufnehmen von Videos für soziale Medien. Außerdem erklärt er, warum die EOS C70 und die EOS R5 die ideale Ausrüstung sind.

  • Eine Person, die mit einer Canon EOS R10 vloggt. Im Hintergrund steht ein Orangenbaum voller Früchte.

    VLOGGING

    Die besten Canon Kameras für das Vlogging

    Diese großartigen Canon Vlogging-Kameras machen es ganz einfach, lebendige Vlogs aufzunehmen – mit diversen Steuerungsmöglichkeiten und erstklassiger Videoqualität.

  • Ein Filmemacher, der bei der Canon EOS R5 ein RF Objektiv auswechselt.

    ARTIKEL

    Was macht RF-Objektive perfekt für Videos?

    Finden Sie heraus, warum das einzigartige Design, die Auflösungsleistung und die innovativen Komponenten von RF-Objektiven diese Werkzeuge für Filmemacher so perfekt machen.

  • ARTIKEL

    Begriffe, die du als Videoeinsteiger kennen solltest

    Du möchtest von Einzelbildern auf Videos umsteigen? In unserem Glossar findest du 27 Profi-Videobegriffe von „Anamorph“ bis „Wide DR“, damit du bestens vorbereitet deine ersten Schritte wagen kannst.

  • Newsletter sichern

    Hier klicken, um inspirierende Geschichten und interessante Neuigkeiten von Canon Europe Pro zu erhalten.