Spot News, first prize singles – Jamal Taraqai

Spot News, Erster Preis für Einzelaufnahme – Jamal Taraqai

Fotojournalist Jamal Taraqai gewinnt als erster Pakistaner bei den Pressefotos des Jahres. In diesem Interview offenbart er uns die lebensgefährlichen Umstände seiner siegreichen Aufnahme unmittelbar nach einem Selbstmordanschlag auf ein ziviles Krankenhaus im pakistanischen Belutschistan und wie er dieses Berufsrisiko akzeptiert.

Wie fühlt man sich als erster pakistanischer Gewinner des Pressefotos des Jahres?
„Ich bin stolz. Die Mitarbeiter des Pressefoto des Jahres leisten hervorragende Arbeit, indem sie den Fotografen aus aller Welt Respekt erweisen und die beste Arbeit auszeichnen.“

Was war Ihre erste Reaktion nach dem Anschlag im Krankenhaus?
„Ich wusste nicht, ob ich das Krankenhaus zu meiner eigenen Sicherheit verlassen sollte oder nicht. Es war nicht das erste Mal, dass ich einen Anschlag persönlich erlebe. Ich wurde bereits drei Mal bei unterschiedlichen Explosionen verletzt. Bei diesem Angriff hatte ich die Befürchtung, es könne eine zweite Explosion geben. Ich hatte zwei Möglichkeiten: entweder über dieses Ereignis zu berichten oder das Krankenhaus zu verlassen. Meine Verpflichtung gegenüber dem Fotojournalismus hat mich dazu bewogen, meine Arbeit fortzusetzen. Es war meine Pflicht, zu zeigen, was die unschuldigen Menschen bei diesem Anschlag durchmachen mussten.“

Welchen Ratschlag können Sie jungen Fotojournalisten geben?
„Erstens sollte man die Realität festhalten und der Welt zeigen. Zweitens sollte man eine zuverlässige Kamera besitzen, um sicherzugehen, dass man das gewünschte Foto machen kann.“

Woran arbeiten Sie als nächstes?
„Mein Fokus wird auf der Arbeit als politischer Karikaturist und Fotojournalist liegen. Bei der Betrachtung einer Karikatur oder eines Fotos, weiß jeder, worum es geht – selbst ein Kind.“

Was verbindet Sie mit der Canon Ausrüstung?
„Ich benutze die Kamera, mit der ich auch diese Aufnahme gemacht habe, bereits seit 12 Jahren. Mit ihr habe ich vieles erreicht. Ich denke jedoch, dass es an der Zeit ist, ein neues Objektiv und Gehäuse zu kaufen, um meine Arbeit zu verbessern.“

Survivors and onlookers help those injured in a suicide bomb attack at the Civil Hospital in Quetta, Balochistan, Pakistan, 8 August, 2016.

Überlebende und Außenstehende helfen den Verletzten vom Selbstmordanschlag auf das zivile Krankenhaus in Quetta, Belutschistan (Pakistan), 8. August, 2016. Aufgenommen mit einer Canon EOS 700D, die Belichtungszeit betrug 1/512 Sek. bei einer Blendenzahl von f/13, ISO 800.
© Jamal Taraqai

Vielleicht gefällt Ihnen auch das