Canon XEED WUX500ST
Technische Daten

Technische Spezifikationen im Detail

Panel

Typ

Reflektierende LCOS-Panels, TFT-Aktivmatrix

Anzahl und Größe

3 Panels à 0,71-Zoll-Typ Diagonale

Seitenverhältnis

16:10

Auflösung / Anzahl der Pixel

1.920 x 1.200 (WUXGA), 2.304.000 Pixel

OPTIK

Lichtquelle

280 W NSHA

Lichtstärke und Brennweite

1:2,7; f=8,8 mm

Zoombereich (optisch) und -einstellung

1,0fach fest

Fokussteuerung

Manuell

Lensshift

Vertikal: 0 % bis +75 %, manuell

Horizontal: ± 10 %, manuell

BILD UND TON

Helligkeit

5.000 Lumen (3.460 Lumen im ECO-Modus)

Farbhelligkeit

5.000 Lumen (3.460 Lumen im ECO-Modus)

Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung

80 %

Natives Kontrastverhältnis

2.000:1

Projektionsabstand

0,35 m - 3,64 m (1,2 m für eine 100-Zoll-Bilddiagonale)

Display-Größe

30–300 Zoll / ca. 65 x 40 cm bis 646 x 404 cm

Projektionsverhältnis

0,56 : 1

Digitaler Zoom

Max. 12fach

Keystone-Korrektur

Vertikal: ± 12°

Horizontal: ± 12°

Digitales RGB-Signal

WUXGA / UXGA / WSXGA+ / SXGA+ / WXGA+ / FWXGA / WXGA / SXGA / XGA / SVGA / VGA

Analoges RGB-Signal

WUXGA / UXGA / WSXGA+ / SXGA+ / WXGA+ / FWXGA / WXGA / SXGA / XGA / SVGA / VGA

Digitale Video-Scansysteme

1.080p / 1.080i / 720p / 576p / 480p

Komponenten-Video-Scansysteme

1.080p / 1.080i / 720p / 576p / 576i / 480p / 480i

HDBaseT Eingang

Wie Eingang HDMI-Schnittstelle

Bildmodi (abhängig vom Eingangssignal)

Standard / Präsentation / Dynamic / Foto / sRGB / Video / User 1-5 / DICOM Sim (nur im DICOM Projektormodel verfügbar)

Unterstützte Dateitypen für USB

JPEG Fotos

Integrierter Lautsprecher

5,0 W RMS, Mono

ANSCHLÜSSE

Digitaler RGB-Eingang

DVI-I 29-polig

Digitaler Video- und Audioeingang

HDMI (mit Deep Colour)

Analoger RGB-Eingang 1

DVI-I 29-polig

Analoger RGB-Eingang 2

Mini D-Sub, 15-polig (Komponenten-Anschluss über optionales Adapterkabel)

Audio-Eingang 1

3,5-mm-Miniklinke, Stereo

Audio-Eingang 2

3,5-mm-Miniklinke, Stereo

Audio-Ausgang

3,5-mm-Miniklinke, Stereo (regelbar)

USB-Port

USB Typ A

Service Port / RS232C Projektorsteuerung

Mini D-Sub, 9-polig

Netzwerkanschluss

RJ-45 (1000BASE-T / 100BASE-TX / 10BASE-T)

HDBaseT

RJ-45 (HDBaseT) – siehe Tabelle unten

Kabelfernbedienung

3,5-mm-Miniklinke, Stereo

WLAN

IEEE 802.11b / g / n. Ca. 25 m. Infrastruktur-Modus & PjAP Modus

WLAN WPS

Tastendruck-Methode (PBS) & PIN-Code.-Methode (PIN)

WLAN-Verschlüsselung

Offen / WEP / WPA-PSK TKIP / WPA-PSK AES / WPA2-PSK TKIP / WPA2-PSK AES

JUSTIERMECHANIK

Justagefuß vorn

Zwei drehbare Füße, max. 6° Bildhöhenverstellung

RATINGS

Abmessungen (B x H x T)

Ca. 337 x 136 x 415 mm

Gewicht

Ca. 6,3 kg

Stromquelle

100-240 V, 50-60 Hz

Stromverbrauch

Normal-Modus: ca. 395W / Eco-Modus: ca. 295 W / Standby: ca. 1,8W / Standby (LAN & HDBaseT aus): ca. 0,2 W

Lampenlebensdauer

3.000 Std. / 5.000 Std. (Eco-Modus)

Geräuschpegel

38 dBA / 30 dBA (Eco-Modus)

Betriebsumgebung

0°C bis +40°C, 20 - 85 % relative Luftfeuchtigkeit

Temperaturbereich (Lagerung)

-20 °C bis +60 °C

Garantie

3 Jahre mit Leihgeräte-Service

Soweit nicht anders angegeben, basieren sämtliche Angaben auf den Standard-Testverfahren von Canon.

Änderungen der technischen Daten vorbehalten.

HDBaseT – Tabelle zur Bestätigung der Transmitter-Funktion

Um ein HDBaseT System zu generieren, sind sowohl ein Transmitter als auch ein Empfänger erforderlich. Im Normalfall braucht HDBaseT einen externen Transmitter und Empfänger. Sind beide Geräte von ein und demselben Hersteller, so ist deren Funktion in der Regel gewährleistet. Da jedoch der WUX500ST den Empfänger bereits integriert hat, werden Transmitter und Empfänger immer von unterschiedlichen Herstellern sein. Aus diesem Grunde schauen Sie vor Gebrauch bitte in die unten stehende Liste, ob der Transmitter, den Sie einsetzen, in der Funktion mit dem Projektor bestätigt ist. (Canon kann die Funktion nicht garantieren)

MarkeModellVideoAudioLANSeriell
CrestronDM-TX-201CJaJaJaNein
DM-TX-401CJaJaJaNein
AMXDX-TXJaJaJaJa
KramerTP-581TJa※1JaJaJa
TP-582TJaJaJaJa
GefenGEF-HDCAT5-ELRPOLJaJaNein※2Nein
AtlonaAT-HDTX-RSNETja※1JaJaNein
CYPPU-507-KITJa※1JaJaJa
IDKHDC-TH100-CJaJaJaNein※3
IMAGENIXCRO-DE20TXJaJaNeinNein※3

※1 Beim Anschluss einiger Eingabegeräte wird das Bild möglicherweise nicht in der gewünschten Auflösung wiedergegeben.

※2 Die LAN-Übertragung wird deaktiviert, wenn sich der Projektor im Standby-Modus befindet. (Transmitter ist nicht mit dem LPPF2 Modus kompatibel)

※3 Die Übermittlung über eine serielle Schnittstelle wird deaktiviert, wenn sich der Projektor im Standby-Modus befindet.