Garantiebestimmungen für Netzwerkkameras von Canon

Alle Netzwerkkameras von Canon, die für den europäischen Wirtschaftsraum („EWR" – namentlich EU, Island, Liechtenstein und Norwegen) sowie die Schweiz vorgesehen sind und dort verkauft werden, werden durch die Garantie für Netzwerkkameras von Canon abgedeckt. Canon garantiert, dass bei mangelhaftem Zustand des neuen Produkts die Mängel innerhalb des geltenden Garantiezeitraums kostenlos behoben werden (es gelten die Geschäftsbedingungen weiter unten).

Die Garantie für Netzwerkkameras von Canon setzt sich aus verschiedenen Serviceangeboten zusammen, und das für Sie geltende Angebot wird auf der Grundlage Ihres Standorts, des Kaufdatums und des erworbenen Produkts ermittelt. Im Folgenden finden Sie die Serviceangebote:

  • • 1-Jahres-Rücksendegarantie
  • • 3-Jahres-Rücksendegarantie
  • • 3-Jahres-Garantie für den Vor-Ort-Austausch

Für Produkte außerhalb der geltenden Garantiebedingungen oder des Garantiezeitraums sowie für Schäden oder Reparaturen, die von der Garantie nicht abgedeckt werden, ist ein kostenpflichtiger Reparaturservice verfügbar und kann durch das Rücksenden des Produkts an einen beliebigen von Canon autorisierten Serviceanbieter für Netzwerkkameras in Anspruch genommen werden.

Die kostenlose Garantieleistung kann nur gegen Vorlage von Originalrechnung/Kassenbon/Kaufbeleg in Anspruch genommen werden. Canon behält sich das Recht vor, die Garantieleistung bei unvollständigen, gelöschten oder geänderten Informationen, die nach dem ursprünglichen Kauf des Produkts durch den Verbraucher verursacht wurden, abzulehnen.

Garantie für Netzwerkkameras von Canon – Geschäftsbedingungen


Alle Netzwerkkameras von Canon, die für den europäischen Wirtschaftsraum („EWR" – namentlich EU, Island, Liechtenstein und Norwegen) sowie die Schweiz vorgesehen sind und dort verkauft werden, werden durch die Garantie für Netzwerkkameras von Canon abgedeckt. Canon garantiert, dass bei mangelhaftem Zustand des neuen Produkts die Mängel innerhalb des geltenden Garantiezeitraums kostenlos behoben werden (es gelten die Geschäftsbedingungen).


Die Garantie für Netzwerkkameras von Canon setzt sich aus verschiedenen Serviceangeboten zusammen, und das für Sie geltende Angebot wird auf der Grundlage Ihres Standorts, des Kaufdatums und des erworbenen Produkts ermittelt. Im Folgenden finden Sie die Serviceangebote:

  • 1-Jahres-Rücksendegarantie: Wurde das Produkt neu in einem EWR-Mitgliedsland oder in der Schweiz VOR dem 1. Januar 2012 gekauft oder besteht für das Land keine 3-Jahres-Rücksendegarantie bzw. keine 3-Jahres-Garantie für den Vor-Ort-Austausch, gilt der Service für die 1-Jahres-Rücksendegarantie. Bei der 1-Jahres-Rücksendegarantie kann das Produkt zur Inspektion auf Kosten des Verbrauchers innerhalb von 1 Jahr ab Kaufdatum (Kaufbeleg ist erforderlich) an einen von Canon autorisierten Serviceanbieter verschickt werden. Falls zutreffend, wird der von Canon autorisierte Serviceanbieter das Produkt reparieren oder ersetzen. Das Produkt kann durch ein neues oder generalüberholtes Produkt ersetzt werden. Sollte das Produkt gemäß den Garantiebedingungen im ersten Jahr eine Reparatur erfordern, werden die gesamten Kosten für Ersatzteile, Arbeitswert und Rücksendung von Canon abgedeckt.

  • 3-Jahres-Rücksendegarantie: Wurde das Produkt in einem EWR-Mitgliedsland oder in der Schweiz NACH dem 1. Januar 2012 (oder 1. Januar 2016 in Estland, Lettland und Litauen) gekauft, gilt für diese Länder der Service für die 3-Jahres-Rücksendegarantie. Die 3-Jahres-Rücksendegarantie wird zu den gleichen oben genannten Bedingungen angeboten, jedoch für 3 Jahre ab Kaufdatum (Kaufbeleg ist erforderlich).

  • 3-Jahres-Garantie für den Vor-Ort-Austausch: Wurde das Produkt in einem EWR-Mitgliedsland oder in der Schweiz NACH dem 1. Januar 2012 (oder 1. Januar 2016 in Estland, Lettland und Litauen) gekauft, gilt für diese Länder der Service für die 3-Jahres-Garantie für den Vor-Ort-Austausch. Bei der 3-Jahres-Garantie für den Vor-Ort-Austausch gewährleistet Canon dem Endbenutzer ein Ersatzprodukt oder den Service eines Systemintegrators für die Diagnose des defekten Produkts. Das Produkt kann durch ein neues oder generalüberholtes Produkt ersetzt werden. Der Endbenutzer oder der Systemintegrator sind dafür verantwortlich, dass die defekte Netzwerkkamera bei Erhalt des Ersatzprodukts an Canon zurückgegeben wird. Für den Fall, dass das fehlerhafte Produkt nicht zurückgegeben wurde oder die Fehlerursache nicht durch die Garantie abgedeckt wird, behält Canon sich das Recht vor, das ausgetauschte Produkt und/oder die Kosten vom Endbenutzer oder Systemintegrator einzufordern.

Für Produkte außerhalb der geltenden Garantiebedingungen oder des Garantiezeitraums sowie für Schäden oder Reparaturen, die von der Garantie nicht abgedeckt werden, ist ein kostenpflichtiger Reparaturservice verfügbar und kann durch das Rücksenden des Produkts an einen beliebigen von Canon autorisierten Serviceanbieter für Netzwerkkameras in Anspruch genommen werden.

Die kostenlose Garantieleistung kann nur gegen Vorlage von Originalrechnung/Kassenbon/Kaufbeleg in Anspruch genommen werden. Canon behält sich das Recht vor, die Garantieleistung bei unvollständigen, gelöschten oder geänderten Informationen, die nach dem ursprünglichen Kauf des Produkts durch den Verbraucher verursacht wurden, abzulehnen.

  1. 1. Diese Garantie gilt für 1 bzw. 3 Jahre, abhängig vom Datum des Erwerbs durch den Endbenutzer und Installationsstandort wie oben beschrieben. Für Produkte, die in Ländern installiert werden, in denen die 3-Jahres-Rücksendegarantie oder 3-Jahres-Garantie für den Vor-Ort-Austausch noch nicht verfügbar ist, gilt die 1-Jahres-Rücksendegarantie.

  2. 2. Diese Garantie gilt nur für Netzwerkkameras von Canon, die für den europäischen Wirtschaftsraum („EWR" – namentlich EU, Island, Liechtenstein und Norwegen) sowie die Schweiz vorgesehen sind und dort verkauft werden.

  3. 3. Die entsprechende Garantieleistung wird nur von einem von Canon autorisierten Serviceanbieter zur Verfügung gestellt und sollte wie folgt durchgeführt werden:
    • a. Rücksendegarantie: Das Produkt sollte an einen von Canon autorisierten Serviceanbieter gesendet werden. Falls zutreffend, wird der von Canon autorisierte Serviceanbieter das Produkt reparieren oder ersetzen. Das Produkt kann durch ein neues oder generalüberholtes Produkt ersetzt werden. Sollte das Produkt gemäß den Garantiebedingungen im ersten Jahr eine Reparatur erfordern, werden die gesamten Kosten für Ersatzteile, Arbeitswert und Rücksendung von Canon abgedeckt.
    • b. Garantie für den Vor-Ort-Austausch: Der Produktaustausch sollte über Ihren Systemintegrator oder direkt über Ihr lokales Helpdesk (siehe Kontaktdaten) durchgeführt werden. Falls zutreffend, wird der von Canon autorisierte Serviceanbieter das Produkt ersetzen. Das Produkt kann durch ein neues oder generalüberholtes Produkt ersetzt werden. Sollte das Produkt während des Garantiezeitraums ausgetauscht werden müssen, werden die Gesamtkosten für den Transport des Ersatzprodukts von sowie für die Rücksendung des defekten Geräts zu einem von Canon autorisierten Serviceanbieter von Canon abgedeckt.
  4. 4. Für alle zutreffenden Produkte, die in einem EWR-Mitgliedsland oder in der Schweiz gekauft wurden, gilt die 3-Jahres-Rücksendegarantie bzw. 3-Jahres-Garantie für den Vor-Ort-Austausch. Dieser Service ist derzeit in den folgenden Ländern verfügbar: Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland*, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Lettland*, Litauen*, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Spanien, Tschechische Republik und Ungarn.

    *Nur für Netzwerkkameras von Canon, die nach dem 1.1.2016 erworben wurden

  5. 5. Die folgenden Netzwerkkameras werden in den in Frage kommenden Ländern durch die 3-Jahres-Rücksendegarantie abgedeckt: VB-C300; VB-C500D und VB-C500VD

  6. 6. Die folgenden Netzwerkkameras werden in den in Frage kommenden Ländern durch die 3-Jahres-Garantie für den Vor-Ort-Austausch abgedeckt:
    • a. VB-C Serie: VB-C60 und VB-C60B
    • b. VB-H Serie: VB-H41; VB-H41B; VB-H43; VB-H610D; VB-H610VE; VB-H630D; VB-H630VE; VB-H651V; VB-H651VE; VB-H652LVE; VB-H710F; VB-H730F; VB-H751LE; VB-H760VE und VB-H761LVE
    • c. VB-M Serie: VB-M40; VB-M40B; VB-M42; VB-M50B; VB-M600D; VB-M600VE; VB-M620D; VB-M620VE; VB-M640V; VB-M640VE; VB-M641V; VB-M641VE; VB-M700F; VB-M720F; VB-M740E und VB-M741LE
    • d. VB-R Serie: VB-R10VE; VB-R11; VB-R11VE; VB-R12VE; VB-R13 und VB-R13VE
    • e. VB-S Serie: VB-S30D; VB-S31D; VB-S800D; VB-S805D; VB-S900F und VB-S905F
  7. 7. Die Garantie für Netzwerkkameras von Canon (1-Jahres-Rücksendegarantie, 3-Jahres-Rücksendegarantie oder 3-Jahres-Garantie für den Vor-Ort-Austausch) gilt nicht für das Nachfolgende:
    • - Regelmäßige Kontrolle, Wartung und Reparatur oder Austausch von Teilen aufgrund normaler Abnutzung.
    • - Software jeglicher Art.
    • - Verschleißteile (z. B. PTRZ-Mechanismus in VB-M600VE, VB-M600D, VB-H610VE und VB-H610D oder Schrittmotoren und Schleifringe in VB-R11VE, VB-R10VE und VB-R11) werden nicht durch diese Garantie abgedeckt. 
    • - Mängel, die durch ohne Einwilligung von Canon vorgenommene Änderungen verursacht wurden.
    • - Kosten, die Canon Serviceanbietern für Anpassungen oder Änderungen an einem Produkt zur Erfüllung landesspezifischer technischer Normen oder Sicherheitsnormen entstehen, sowie jegliche anderen Kosten zur Anpassung eines Produkts aufgrund von Spezifikationsänderungen nach der Lieferung des Produkts.
    • - Schäden aufgrund der Tatsache, dass ein Produkt nicht den landespezifischen Normen oder den Spezifikationen eines anderen Landes als des Käuferlandes entspricht.
  8. 8. Die Garantie für Netzwerkkameras von Canon (1-Jahres-Rücksendegarantie, 3-Jahres-Rücksendegarantie oder 3-Jahres-Garantie für den Vor-Ort-Austausch) gilt nicht für Schäden, die verursacht wurden:
    • - Durch unsachgemäße, übermäßige, den Anweisungen des Benutzer- oder Betriebshandbuchs und/oder der einschlägigen Benutzerdokumentation nicht entsprechende Benutzung, Handhabung oder Bedienung des Produkts, insbesondere durch falsche Lagerung, Fallenlassen, übermäßige Stoßeinwirkung oder Schäden durch Korrosion, Verschmutzung, Wasser oder Sand.
    • - Durch in einem nicht von Canon autorisierten Servicecenter vorgenommene Reparaturen, Änderungen oder Reinigung.
    • - Durch Verwendung von Ersatzteilen, Software oder Verbrauchsmaterialien, die nicht mit dem Gerät kompatibel sind.
    • - Durch Anschluss des Produkts an nicht von Canon für den Anschluss zugelassene Anlagen oder Geräte.
    • - Durch unangemessene Verpackung des Produkts bei der Rücksendung an einen von Canon autorisierten Servicecenter.
    • - Durch Unfälle, Katastrophen oder Ursachen außerhalb der Kontrolle von Canon, unter anderem durch Blitz, Wasser, Brände, Unruhen oder unsachgemäße Belüftung.
  9. 9. Bei gültiger Garantie für den Vor-Ort-Austausch und wenn ein Ersatzprodukt von Canon als erforderlich bestätigt wird, werden wir uns darum bemühen, das Ersatzprodukt „am nächsten Tag“ bereitzustellen. „Am nächsten Tag“ bedeutet, dass das Ersatzprodukt zum nächstmöglichen Zeitpunkt bereitgestellt wird:
    • - Am nächsten Arbeitstag, wenn die Voraussetzung für den Austausch von Canon vor 11:00 Uhr Ortszeit (ausgenommen am Wochenende und gesetzlichen Feiertagen) bestätigt worden ist.
    • - Innerhalb von zwei Arbeitstagen, wenn die Voraussetzung für den Austausch von Canon nach 11:00 Uhr Ortszeit (ausgenommen am Wochenende und gesetzlichen Feiertagen) bestätigt worden ist.
  10. 10. Canon darf die eigenen Produkte reparieren oder durch neue oder generalüberholte gleichwertige Ersatzteile oder Produkte ersetzen, um die Leistung und Zuverlässigkeit weiterhin sicherzustellen. Generalüberholte Ersatzteile oder Produkte werden nur dann verwendet, wenn dies gemäß den gesetzlichen Rechten des Landes zulässig ist, in dem die Garantie angewendet wird.

  11. 11. Die Sicherung und Speicherung von Softwaredateien und -programmen vor der Reparatur und ihre Wiederherstellung nach der Reparatur obliegt allein dem Kunden.

  12. 12. Für weitere in dieser Garantie nicht ausdrücklich genannte Ansprüche, insbesondere für den Verlust von Aufnahmemedien, Daten usw. übernimmt Canon keine Verantwortung. Wenn Sie für ein Produkt die Garantieleistung in Anspruch nehmen, packen Sie das Produkt vorsichtig ein, versichern Sie es, fügen Sie die Rechnung, die Anweisungen für die Reparatur und (falls zutreffend) ein Beispiel der Aufnahmemedien bei, auf denen die mit dem Produkt aufgenommenen Bilder gespeichert sind. Diese Garantie berührt weder die in den geltenden einschlägigen nationalen Gesetzen vorgesehenen Rechte des Verbrauchers noch die dem Verbraucher aus dem Kaufvertrag gegenüber dem Einzelhändler entspringenden Rechte.

  13. 13. In Ermangelung einer entsprechenden gültigen nationalen Gesetzgebung für die Einräumung zusätzlicher Rechte begründet diese Garantie den einzigen und alleinigen Rechtsanspruch. Canon übernimmt keine Haftung für jedwede zufällige Schäden oder Folgeschäden, die aus einem Rechtsverstoß gegen die ausdrückliche oder stillschweigende Garantie des Produkts resultieren.

  14. 14. Alle hierin beschriebenen Garantien werden von Canon Europa NV, Bovenkerkerweg 59, Amstelveen 1185XB, Niederlande angeboten und über autorisierte Serviceeinrichtungen durchgeführt.

  15. 15. Keine hierin enthaltene Bestimmung berührt in keiner Weise die in Ihrem Land geltenden gesetzlichen Rechte.

Feedback

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Teilnahme an unserer kurzen Umfrage, unser Serviceangebot basierend auf Ihren Erfahrungen mit unserer Support-Webseite zu verbessern.

Ich möchte teilnehmen Nein, danke