Paddling-Johnny-Haglund.jpg

Schnelle Action aufnehmen

Samo Vidic

Der Sportfotograf Samo Vidic ist in Bled, Slowenien, geboren und aufgewachsen und begann seine Karriere als Amateur im Alter von 17 Jahren. Durch seine Faszination darüber, was man alles mit verschiedenen Kameras, Objektiven und Filmen machen kann, stellte er schnell fest, dass dies sein Traumberuf sein könnte.

Im Alter von 23 begann er als professioneller Fotograf zu arbeiten und seit dem Jahr 2005 macht er Bilder für Red Bull, er ist rund um die Welt gereist und hat viele der weltbesten Athleten fotografiert.

Neben vielen Beiträgen für Getty Images wurden Samos Fotografien in einigen der weltweit angesehensten Sportzeitschriften veröffentlicht, darunter Outside, L'Équipe und ESPN. Im Jahr 2013 war er der Gewinner der Kategorie „Wings“ beim Red Bull Illume Wettbewerb – er ist auch ein mehrfacher Sieger des slowenischen Press Photo Wettbewerbs.

Wir trafen Samo bei der Vorbereitung seiner Dreharbeiten während der letzten Come and See Films „City Surfer“.

Surfer-Samo-Vidic

© Samo Vidic – Canon Explorer. Aufgenommen mit einer Canon EOS-1D X Mark II mit einem EF 300mm 1:2,8L IS USM Objektiv; die Belichtungszeit betrug 1/250 Sek. bei Blende 3,5, ISO 400.

Vorbereitung der Aufnahme

„Ich hatte schon immer eine Vorliebe für Sport- und Actionbilder. Aufnahmen der Surfer Alex, Karine und Tao auf dem Eisbach in München vor der Münchener Skyline sind faszinierend. Es ist cool, etwas so unerwartetes in der Stadt zu finden, wo sich die Menschen zum Surfen treffen, während andere von der Brücke zuschauen. Allerdings ist es schwierig, an dieser Stelle zu arbeiten, wo die Leute einfach herumlaufen – ich habe keine Kontrolle über irgendetwas, außer über meine Ausrüstung!“

Die ergreifende Action festhalten

„Ich will die ganze Action erfassen mit der Stadt im Hintergrund, damit wirklich klar ist, dass dies tatsächlich in München passiert. Ich verstärke die Spannung mit Lichtern und ich friere die Action mit Blitzgeräten ein. Das funktioniert gut vor allem bei Aufnahmen während des Sonnenuntergangs und in der Nacht.“

Samos Ausrüstung

„Die neue Canon EOS-1D X Mark II eignet sich perfekt für diese dynamischen Aufnahmen in der Dunkelheit, weil der Autofokus sehr schnell und die ISO-Empfindlichkeit sehr, sehr gut ist. Das bedeutet absolute Sicherheit für scharfe und detailreiche Aufnahmen. Es ist eine sehr schnell ansprechende Kamera, der ich voll vertrauen kann.“

Ich verwende für das Shooting Canon Objektive mit einer Brennweite von 24-70, 70-200 und 35mm. Beim 35mm-Objektiv kann ich mit einer wirklich großen Blendenöffnung von 1:1,4 arbeiten, um den Hintergrund schön unscharf abzubilden. Mit dem 70-200 Objektiv kann ich weiter weg gehen, bin aber trotzdem nah dran. Aufnahmen aus dieser Position bieten mir mehr Flexibilität – ich kann mich der Situation anpassen und mache gute Bilder.“

Surfers-Samo-Vidic

© Samo Vidic – Canon Explorer. Aufgenommen mit einer Canon EOS-1D X Mark II mit einem EF 70-200mm 1:2,8L IS USM Objektiv; die Belichtungszeit betrug 1/200 Sek. bei Blende 5,0, ISO 200.

Den Sportlern alles abverlangen

„Man holt das Beste aus den Surfern oder grundsätzlich allen Athleten heraus, wenn man über einige Besonderheiten des Sports Bescheid weiß. Ich spreche immer mit ihnen vor dem Dreh und zeige ihnen oft die Fotos während des Shootings. Manchmal frieren sie oder haben Hunger – aber wenn du ihnen die guten Bilder zeigst, werden sie wieder aktiv.“

Der schnellste Weg zum guten Fotografen

„Manchmal fragen die Leute mich nach dem schnellsten Weg, ein guter Fotograf zu werden. Ich antworte ihnen dann, dass es dahin keine Abkürzung gibt, um gut zu werden.“

Informiert bleiben

Demnächst: Die Welt ohne Sucher sehen

Den Newsletter abonnieren