Das Herbstlicht nutzen

Tipps für LEGRIA

Die typischen Farben des Herbstes bedeuten, dass es jetzt eine gute Zeit ist, um mit Ihrer LEGRIA einen Spaziergang zu machen. Der niedrige Sonnenstand in dieser Zeit sorgt für warme und weiche Farbtöne – ideal um im Laufe des Tages ein paar Videos zu machen. Die kälteren Nächte steigern die Chance für Morgennebel – gehen Sie raus und machen dann bei noch schwacher Sonnenstrahlung Filme von der nebligen Stadt oder Landschaft.

Herbstlaub Junge Seattle
Nutzungsrechte: https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/

Wenn Sie im Frühherbst ein Video machen, sollten Sie die Gelegenheit nutzen, den Unterschied zwischen vibrierenden bunten Szenen und gedämpftem niedrigem Kontrast zu zeigen. Stadtparks und Landschaften sind die besten Orte für lebendige Farben. Wenn Sie Videos mit Freunden, der Familie oder anderen Menschen machen, stellen Sie sicher, dass sie auch in geeigneten leuchtenden Farben gekleidet sind.

Die Farben der Landschaft mit Blättern, die in Herbsttönen erstrahlen, sind eine optimale Szene für Videos. Vergessen Sie nicht, einige Clips zu drehen, wenn die Blätter von den Bäumen fallen – oder warum nicht mal eine Handvoll Laub in die Luft werfen? Ein paar fallende Blätter vor Ihrem Motiv wirken sehr attraktiv. Viele LEGRIA Modelle haben einen Zeitlupenmodus, mit dem man tolle Aufnahmen wie diese machen kann. Versuchen Sie auch, den typischen Klang der Schritte im trockenen Laub festzuhalten. Das ist der wahre Klang des Herbstes.

Schließlich ist der wichtigste Schritt, den Film zu bearbeiten und mit anderen zu teilen – bevor aus dem Herbst der Winter wird.

Informiert bleiben

Demnächst: Die Welt ohne Sucher sehen

Den Newsletter abonnieren